Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Knau, Saale-Orla-Kreis, Thüringen

PLZ 07389

N 50 39,128 E 11 43,175


Auf dem Dorfanger kleine Siegessäule mit Eisernem Kreuz und aufgesetzter Kugel. Der quadratische Sockel ist auf allen vier Seiten beschriftet.

Inschriften:

Vorderseite über zwei Lorbeerzweigen:
Gottlieb Wilhelm
Raabe
verwundet am 8. Decbr.
1870 bei Cravant,
starb in Folge dessen
im Feldlazereth zu
Chartres den 15. Decbr.
1870

Linke Seite und Rückseite:
(Namen der Kriegsteilnehmer)

Rechte Seite:
Die Gemeinde Knau
widmet ihren tapferen Kriegern
dieses Denkmal zur Erinnerung an den ruhmreichen Krieg
gegen Frankreich im Jahre
1870 und 1871

Namen der Gefallenen:

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Füsilier

RAABE

Gottlieb Wilhelm

15.12.1870 Chartres

5. Thür. Inf. Rgt Nr. 94 Füsilierbataillon

auf dem 94er Denkmal in Weimar nur Gottlieb

Kriegsteilnehmer

Name

Vorname

ANICK

Friedr. Wilhelm

FRITZSCHE

Karl Traugott

GREULING

Christ. August

HARTMANN

Heinrich Wilhelm

HOPFE

Christ. Ferdinand

MÜLLER

Erdmann Wilhelm

OPEL

Johann Heinrich

REIßIG

Friedr. Ferdinand

WEISE

Karl August

WEISE

Karl Emil

Datum der Abschrift: 18.03.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Stefan Böhme
Foto © 2016 Stefan Böhme

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten