Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kiel-Nordfriedhof – Torpedoboot S 143, Schleswig-Holstein

Stele auf Feld N Nr. 48 A – Am 3. August 1914 kam es zu einer Kesselexplosion im Geyedser Tief auf der Ostsee. Dabei starben 24 Mann. 16 sind auf dem Nordfriedhof beigesetzt worden. Quelle: Kiel-Nordfriedhof

Inschriften:


Torpedoboot S 143
Gesunken im Gyedser Tief am 4.8.1914
(Namen)

Namen der Gefallenen:

I. Torpedodivision

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

TorpObheizer d. Res.

DOEGE

Karl

Berlin

04.08.1914

3. Komp.

TorpObheizer d. Res.

FISCHER

Paul

Babst, Neukloster

04.08.1914

3. Komp.

TorpHeizer d. Res.

GIELER

Wilhelm

Aurith, Frankfurt

04.08.1914

3. Komp.

Torp-Masch

GIERKE

Emil

Rinkendorf, Sorau

04.08.1914

lt. Verlustlisten gehört Emil Gierke zu Torpedoboot V 186

TorpHeizer

GUBBA

Friedrich

Iszlundszen, Goldap

04.08.1914

3. Komp.

TorpMatr

HOSE

Willy

Harburg, Elbe

04.08.1914

3. Komp.

Torp-Heizer

KAMILLA

Emil

Poserna, Weißenfels

04.08.1914

5. Komp.

lt. Verlustlisten gehört Emil Kamilla zu Torpedoboot V 186

Torp-BtsMt

KLATZ

Hermann

Spandau

04.08.1914

3. Komp.

Torp-Heizer

PEJKA

Stanislaus

Lososnik, Mogilno

04.08.1914

5. Komp.

lt. Verlustlisten gehört St. Pejka zu Torpedoboot V 186

Torp-Masch

PROSS

Wilhelm

Reutlingen

04.08.1914

3. Komp.

Torp-Matr d. Res.

RIECK

Max

Hamburg

04.08.1914

3. Komp.

TorpHeizer

WAGNER

Max

Freiberg, Sachsen

04.08.1914

3. Komp.

Sowie vier Unbekannte

Datum der Abschrift: 9. Juni 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. http://gghh.genealogy.net )
Foto © 2016 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten