Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kaiserliche Marine – Landwehr-Feldartillerie

Verlustlisten der Kaiserlichen Marine

Namen der Gefallenen:

Landwehr-Feldartillerie-Abteilung

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Kanonier

ENGELKE

Louis

Nienburg

21.10.1914 St. Janshoek, Flandern

I. Battr.

gefallen

Kanonier (Fahrer)

GERDEMANN

Bernhard

Alstedde

09.11.1914 Nieuport

I. Battr.

gefallen

Kanonier

HENNE

August

Goslar

11.1914 Flandern

II. Battr.

gefallen

Kanonier (Fahrer)

HIRTZ

Fritz

Forsthaus Stüh

10.12.1914 Nieuport

I. Battr.

gefallen

Kanonier

MÜLLER

Ernst

Elbingerode

11.1914 Flandern

I. Battr.

gefallen

Kanonier

SCHULZ

Anton

Arnsdorf

11.1914 Flandern

II. Battr.

gefallen, Kopfschuß

Landwehr-Feldartillerie-Regiment 258

Dienstgrad

NAME

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroff

BACHMANN

Karl

Landwehrhagen

29.10.1917 Flandern

6. Battr.

Unfall

Kanonier

BAUMBACH

Karl

Groß Tabarz

12.11.1917 Flandern

III. Abtl. 7. Battr.

Grobgeschoß Kopf

Kanonier

BEBENROTH

Otto

Hehnstedt

23.04.1917 Nieuport

1. Abtl. 1. Battr.

gefallen

Unteroff d. Ldw I

BLECHSCHMIDT

Georg

Röthenbach

29.10.1917 Flandern

5. Battr.

Grobgeschoß

Gefreiter

BROCKSCHMIDT

Friedrich

Holsten-Mündrup

15.08.1917 Flandern

5. Battr.

Grobgeschoß

Gefr d. Ldst

DAMM

Friedrich

Bergen-Birkenfeld

29.10.1917 Flandern

5. Battr.

Grobgeschoß

Kanonier

HANNE

Wilhelm

Klein Stöckheim

23.04.1917 Nieuport

1. Abtl. 1. Battr.

gefallen

Kanonier

HENKEL

Bruno

Zwickau

21.06.1917 Mannekensvere

Fußart-Batt. 305

Grobgeschoß

Kanonier

HOEDT

Hugo

Briesen

30.08.1917 Mannekensvere

1. Abtl. 2. Battr.

Grobgeschoß

Kanonier

MAKOWSKI

Adolf

Osterode

12.11.1917 Flandern

III. Abtl. 7. Battr.

Grobgeschoß Schulter, Brust

Kanonier d. Ldw I

MANITZ

Karl

Laucha

12.08.1917 Rattevalle

1. Abtl. 2. Battr.

Grobgeschoß

Sergeant

MEYER

Bruno

Ostlutter

15.08.1917 Flandern

5. Battr.

Grobgeschoß

Kanonier

MEYER

Friedrich

Grupenhagen

23.04.1917 Nieuport

1. Abtl. 1. Battr.

gefallen

Unteroff

MÜHLEN

Karl zur

Leuchtenburg

23.04.1917 Nieuport

1. Abtl. 1. Battr.

gefallen

Kanonier

NOMMENSEN

Jarro

Garding

29.10.1917 Flandern

5. Battr.

Grobgeschoß

Kanonier

OBERHEIDT

Heinrich

Essen

21.06.1917 Mannekensvere

Fußart-Batt. 305

Grobgeschoß

Kanonier d.Ldst

PASEK

Stanislaus

Pustkowie

15.08.1917 Mannekensvere

1. Abtl. 2. Battr.

Grobgeschoß

Kanonier

PAVEL

Franz

Lüchow

23.04.1917 Nieuport

1. Abtl. 1. Battr.

gefallen

Kanonier

PEINELT

Franz

Reischdorf

15.08.1917 Flandern

5. Battr.

Grobgeschoß

Gefreiter

PETERSEN

Christian

Sörup

23.04.1917 Nieuport

1. Abtl. 1. Battr.

gefallen

Unteroff

REIMERS

Wilhelm

Ramelsloh

10.08.1917 Flandern

5. Battr.

Grobgeschoß

Kanonier

RICHTER

Erich

Westeregeln

15.08.1917 Flandern

5. Battr.

Grobgeschoß

Kanonier

RIEMENSCHNEIDER

Albert

Güntersen

23.04.1917 Nieuport

1. Abtl. 1. Battr.

gefallen

Kanonier

SMOLKA

Josef

Kuchary

09.10.1917 Mannekensvere

I. Abtl. 2. Battr.

Grobgeschoß

Gefreiter d.Ldst

STAHLMANN

August

Ebstorf

15.08.1917 Mannekensvere

1. Abtl. 2. Battr.

Grobgeschoß

Kanonier

VISSER

Friedrich

Goch

21.06.1917 Mannekensvere

Fußart-Batt. 305

Grobgeschoß

Gefr d. Ldw. I

WANDSCHAFT

Karl

Pyritz

11.08.1917 Flandern

1. Abtl. 2. Battr

Grobgeschoß

San-Unteroff

WENDLAND

Hermann

Neustrelitz

15.08.1917 Flandern

5. Battr.

Grobgeschoß

Gefr d. Ldw II

WINKELGRUND

Wilhelm

Ohrsen

08.08.1917 Slype Brug

1. Abtl., 1. Battr.

Grobgeschoß

1. Landwehr-Feldartillerie-Abteilung (X. Armee-Korps)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroff.

RUNGE

Hermann

Siedenburg

28./29.11.15 Mar.-Feldlaz. 2 Ostende

2. Battr.

26.11.1915 Middelkerke verwundet

Fahrer

SCHENKE

Eduard

Nesselröden

07.04.1916 Lombartzyde

2. Battr.

Schuß in Kopf , Brust, Unterleib

Kanonier

SPANGENBERG

Karl

Westercelle

29.01.1916 Mar-Laz. 5 Ostende

1. Battr.

Verwundung b. Westende-Bad

Kanonier

STEINHOFF

Ernst

Gronau

13.10.1914

2. Batterie

Unglücksfall

2. Landwehr-Feldartillerie-Abteilung (X. Armee-Korps)

Dienstgrad

NAME

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

HECHT

Heinrich

Algesdorf

06.10.1915 Middelkerke

2. Battr.

Grobgeschoß

Kanonier

HOYME

Ottomar

Gernstedt

25.09.1915 Nieuport

2. Battr. Flieger-Abwehr

T

Gefreiter

OPPERMANN

Fritz

Minden

06.05.1915 Ypern

1. Battr.

T

Pionier

SCHMIDT

Johannes

Oberkoppel

17.11.1914 Flandern

T

Kanonier

SEBESSE

August

Kl. Freden

25.09.1915 Nieuport

2. Battr. Flieger-Abwehr

Kopf und Unterleib

Kanonier

SPÖTTEL

Heinrich

Burgdorf

08.10.1915 Mar-Feldlaz. 2 Ostende

2. Battr.

Volltreffer durch Grobgeschoß b. Middelkerke

Unteroff.

STAPELFELDT

Franz

Langenhorn

17.11.1914 Flandern

T

Kanonier

STEINHOFF

Ernst

Gronau

13.10.1914

2. Battr.

Unglücksfall

Ltnt d.Res.

STUDTMANN

Otto

Beetzendorf

10.11.1914

T

Vizewmstr

VOGEL

August

Marienstein

24.05.1916 Mar-Feldlaz. 4 Ostende

1. Battr.

Grobgeschoß Kopf, Unterleib, linker Oberschenkel

Datum der Abschrift: Juni 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen - Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten