Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kaiserliche Marine – Kleiner Kreuzer „Magdeburg“

Verlustlisten der Kaiserlichen Marine

Am 26.08.1914 im Nebel auf Odesholm festgekommen und beim Eingreifen überlegener russischen Streitkräfte in die Luft gesprengt. Die meisten Seeleute gerieten in russische Kriegsgefangenschaft. Den Russen gelang es, das Signalbuch zu bergen, das man mit Blei beschwert über Bord geworfen hatte. Dadurch konnten in der Folgezeit alle deutschen Marinefunksprüche entschlüsselt werden.
Auf dem Danziger Friedhof befindet sich ein Ehrenmal für 14 Gefallene des Kreuzers.

Inschriften:

Hier ruhen vierzehn deutsche Helden vom Kreuzer Magdeburg. Sie starben im Weltkriege 1914 für Ihr Vaterland
(Namen)
Mit ihnen zusammen starben Dr. Gerhard Molkenburg und Karl Lehmann vom Torpedoboot V 26 den Heldentod

Namen der Gefallenen:

Offiziere

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Kptltnt.

KUNAU

Reinhold

12.02.1881 Posen

26.08.1914 Odensholm

Station N

Mannschaften

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Matrose

BOISEN

Caspar

10.12.1888 Loitkirkeby, Apenrade

Fest.-Laz. Danzig

I. Matr.-Div.

gestorben, Grabstätte in Danzig (Gdansk)

Matrose

BOLINIUS

Frerich

Warsingsfehn, Leer

26.08.1914 Odensholm

vermißt

ObArtMech-Maat

BÜRGER

Fritz

17.09.1886 Mehlis

26.08.1914 Odensholm

3. Abt. II. Matr.-Div.

an Bord verstorben, Grabstätte in Danzig (Gdansk)

Obheizer d.Res.

ELLER

Appolina

Rohlandswerth

26.08.1914 Odensholm

3. Komp. II. Werft-Div.

vermißt

Matrose

FRÖHLICH

Paul

12.10.1892 Erfurt

26.08.1914 Odensholm

1. Abt. II. Matr.Div.

Grabstätte in Danzig (Gdansk)

Matrose

HIELSCHER

Alfred

Berlin

26.08.1914 Odensholm

1. Abt. II. Matr.Div.

Obmatrose

HOYER

Paul Max

25.08.1891 Breitenbach

26.08.1914 Odensholm

1. Abt. II. Matr.-Div.

Grabstätte in Danzig (Gdansk)

Masch.Anw.

JÄNNER

Paul Walter Hugo Adolf

24.11.1894 Gotha

26.08.1914 Odensholm

2. Komp. II. Werft-Div.

Grabstätte in Danzig (Gdansk)

Steuermann

JESKE

Wilhelm

Köslin

26.08.1914 Odensholm

3. Abt. II. M.D.

Masch.-Anw.

KATTWINKEL

-

Iserlohn

26.08.1914 Odensholm

2. Komp. II. Werft-Div.

vermißt

Btsmaat

KÖHLER

Paul Karl

03.08.1890 Schweidnitz

26.08.1914 Odensholm

1. Abt. I. Matr.-Div.

Grabstätte in Danzig (Gdansk)

Btsmmaat d.Res.

KÖLLER

Paul

Ringenwalde

26.08.1914 Odensholm

1. Abt. II. Matr.-Div.

vermißt

Einj. ObMasch-Anw.

KULTZEN

Johann

26.01.1890 Brake

26.08.1914 Odensholm

2. Komp. II. Werft-Div.

Grabstätte in Danzig (Gdansk)

Heizer

LÜHR

Hermann Johann Anton Erich

Harburg

26.08.1914 Odensholm

3. Komp. II. Werft-Div.

Grabstätte in Danzig (Gdansk)

Obheizer d.Res.

NIEDERGESÄß

Hermann

Minden

26.08.1914 Odensholm

3. Komp. II. Werft-Div.

vermißt

FT-ObGast

ROCKENBERGER

Heinrich

31.07.1891 Fürth

26.08.1914 Odensholm

1. Abt. II. Werft-Div.

Grabstätte in Danzig (Gdansk)

Obmasch.-Anw.

SCHMIDT

Gustav Wilhelm Karl

30.09.1893 Lienen

Festl. Laz. Danzig

1. Abt. II. Werft-Div.

gestorben, Grabstätte in Danzig (Gdansk)

Heizer

SUDHAUS

Friedrich Ernst

01.01.1892 Rheydt

26.08.1914 Odensholm

2. Abt. II. Werft-Div.

Grabstätte in Danzig (Gdansk)

Masch-Anw.

WACK

Albert Josef

24.08.1895 Mutzig

26.08.1914 Odensholm

1. Komp. II. Werft-Div.

Grabstätte in Danzig (Gdansk)

Matrose

WAGNER

Michael

24.03.1891 München

26.08.1914 Odensholm

II. Matr.-Div.

Grabstätte in Danzig (Gdansk)

Heizer

WEDEL

Emil Hug

21.09.1890 Brotterode

26.08.1914 Odensholm

2. Abt. II. Werft-Div.

Grabstätte in Danzig (Gdansk)

Heizer

WIDAWSKI

Walter

Aßling, Ebersberg

26.08.1914 Odensholm

Datum der Abschrift: Juni 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2016 historisch

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten