Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kaiserliche Marine – Großes Torpedoboot „S 13“

Verlustlisten der Kaiserlichen Marine
S-13 ist am 5. November 1914 vor der Wesermündung gesunken, neun Mann starben.

Namen der Gefallenen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

TorpHeizer-d.Res.

BACH

Johann

Augsburg

05.11.1914

II. Torp.-Div. 7. Komp.

TorpOb-MaschMt

BUSCH

Karl

Halle, Saale

05.11.1914

II. Torp.-Div. 7. Komp.

Torp-Obheizer

DABELSTEIN

Rudolf

Hamburg

05.11.1914

II. Torp.-Div. 7. Komp.

TorpMatr

HOCHHEUSER

Jakob

Düsseldorf

05.11.1914

II. Torp.-Div. 7. Komp.

TorpOb-Masch

KLEIN

Hermann

Görries, Meckl.-Schwerin

05.11.1914

II. Torp.-Div. 7. Komp.

TorpMasch-Anw

KRÜGER

Friedrich

Wilhelmshaven

05.11.1914

II. Torp.-Div. A.Z. Komp.

TorpMasch-Mt d.Res.

PHIELER

Ferdinand

Stadtlengsfeld, Eisenach

05.11.1914

II. Torp.-Div. 3. Komp.

TorpOb-Masch

SEBASTIAN

Otto

Hannover

05.11.1914

II. Torp.-Div. 1. Komp.

TorpMasch-Mt

STOTZ

Wilhelm

Buttenhausen, Wttbg

05.11.1914

II. Torp.-Div. 7. Komp.

Datum der Abschrift: Juni 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten