Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kaiserliche Marine – Großer Kreuzer „Goeben“

Verlustlisten der kaiserlichen Marine
Ab August 1914 fuhren die Kreuzer „Goeben“ und „Breslau“unter türkischer Flagge. Die „Goeben“ erhielt den Namen Yavuz Sultan Selim (später kurz Yavuz), nach Sultan Selim I. Yavuz, und wurde im Schwarzen Meer gegen die russische Flotte und ihre Häfen eingesetzt. Nach dem Ausscheiden Russlands aus dem Krieg gab es im Schwarzen Meer keine Aufgaben mehr für die beiden Kreuzer.
Am 20. Januar 1918 unternahmen „Goeben“ und „Breslau“ deshalb einen Ausfall aus den Dardanellen und trafen dabei auf britische Einheiten in der Nähe der Insel Imbros. Die HMS „M28“ und HMS „Raglan“ wurden versenkt, aber die türkische Flottille geriet in ein Minenfeld. Die „Breslau“ sank sofort, während die „Goeben“ trotz dreier Minentreffer in die Dardanellen zurückkehrte und dort auf Grund gesetzt werden konnte. Dort überstand sie mehrere englische Versuche, sie zu bombardieren, und wurde am 26. Januar nach Konstantinopel gebracht.

Namen der Gefallenen:

1914

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ObBäcker-Gast

BODE

Hermann

Lichtenberg, Wolfenbüttel

26.12.1914

II. Werft-Div. 4. Komp.

Grab: Tarabya i.d. Türkei

ObMatrose Hoboist

BUSCHER

Willy

Solingen

1914

II. Matr.-Div. 2. Abtl.

Heizer

HELLER

Karl

Halle

1914

II. Werft-Div. 2. Komp.

Btsmaat

HERRMANN

Richard

Forst

1914

II. Matr.-Div. Kapitulanten

Matrose

JOHN

Karl

Berlin

1914

II. Matr.-Div. 1. Abtl.

Matrose

KLEFFEL

Heinrich

Schleswig

1914

II. Matr.-Div. 1. Abtl.

Heizer

LIST

Johann

Höchst i. Odenwald

1914

II. Werft-Div.

Matrose

NIES

Gustav

Metz

1914

II. Matr.-Div. 1. Abtl.

ObBottl.-Gast

OSTERKAMP

Friedrich

Wilhelmshaven

26.12.1914

II. Werft-Div. 4. Komp.

Grab: Tarabya i.d. Türkei

Matrose

OSWALD

Wendel

Dieblingen

1914

II. Matr.-Div. 1. Abtl.

MaschMt

PASSMANN

Bruno

Sangerhausen

1914

II. Werft-Div. 1. Abtl.

Matrose

PECHEUR

Gustav

Chambrey

1914

II. Matr.-Div. 1. Abtl.

Matrose

PROCHNOW

Gustav

Schwanebeck

1914

II. Matr.-Div. 1. Abtl.

Matrose

SEEGER

Franz

Königsfelde

1914

II. Matr.-Div. 1. Abtl.

Obbtsmt

SOMBETZKI

Peter

Kirschlainen, Allenstein

1914

II. Matr.-Div. Kapitulanten

ObMatrose

STICHNOTH

Otto

Göttingen

1914

II. Matr.-Div. 1. Abtl.

Matrose

WESTPHAL

Hans

Flensburg

1914

II. Matr.-Div. 5. Komp.

ObMatrose

ZEHNER

Karl

Wiesbaden

21.11.1914

II. Matr.-Div. 2. Abtl.

Grab: Tarabya i.d. Türkei

1915

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Kptltnt.

HILGENDORFF

Fritz

24.04.1883 Platzig, Schlochau

08.03.1915 Konstantinopel

Dtsch. Mil.-Mission i.d. Türkei

Grab: Tarabya i.d. Türkei

1916

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Masch-Maat

WIENKER

Heinrich

Osnabrück

26.01.1916 Stenia-Bucht, Bosporus

II. Werft-Div. 1. Abtl.

Hirnschlag beim Tauchen

Matrose d.Res.

WINTER

Georg

Nieder-Roden

02.09.1916

II. Matr.-Div.

ertrunken

1917

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Steuerm-Maat

BENDIXEN

Malvin

Nebel

03.08.1917

II. Matr-Div., 3. Abtl.

ertrunken

Obheizer d.Res.

BODE

Gustav

Nächstebreck

20.08.1917

II. Werft-Div., 2. Abtl.

ertrunken

Obheizer d.Res.

WACHTEL

Christian

Stralsund

20.08.1917

II. Werft-Div., 2. Abtl.

ertrunken

1918

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Matrose

JAMROSCZAK

Josef

Katernberg

22.07.1918 Konstantinopel

II. Matr-Div, 1. Abtlg

Krankheit

Datum der Abschrift: Juni 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2016 historisch

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten