Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kaiserliche Marine – SM Kleines Torpedoboot „T 64“ (vormals S 64)

Verlustlisten der Kaiserlichen Marine.
Minentreffer am 23.10.1916 in der östlichen Ostsee. Zehn Mann starben.

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

MinHeizer

ENGEL

Wilhelm

Bebra

23.10.1916

Minenabtl.

MinMatr

FRIESE

Otto

Hamburg

23.10.1916

Minenabtl.

bd. Beine, Unterleib

MinHeizer

HENGEL

Karl

Sorgau

23.10.1916

Minenabtl.

MinObmatr

HOFFMANN

Friedrich

Hamburg

23.10.1916

Minenabtl.

MinObmatr

LICHT

Heinz

Friedrichsthal

23.10.1916

Minenabtl.

MinMatr

NAGROTZKI

Hermann

Wehlau

23.10.1916

Minenabtl.

Min-Masch-Mt d. Res.

SPAHR

Hans

Segeberg

23.10.1916

Minenabtl.

MinMatr

STEPHANY

Wilhelm

Trier

23.10.1916

Minenabtl.

Min-ObStrm

WILKENS

Willy

Kiel

23.10.1916

Minenabtl.

Min-BtsMt d. Res.

WOLLENBURG

Georg

Hamburg

23.10.1916

Minenabtl.

Datum der Abschrift: Dezember 2015

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. http://gghh.genealogy.net)

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten