Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ingolstadt in Unterfranken, Markt Giebelstadt, Landkreis Würzburg, Bayern

PLZ 97232

Vor dem Eingang zum Friedhof ist das Kriegerdenkmal angelegt. Ein von einer Mauer umschlossener Raum an dessen Wänden die Namenstafeln, in Form von Kreuzen, angebracht sind.
Ein Steintor ist der Eingang zum Friedhof. Über dem Torbogen ist ein Bild des Heiligen Georg angebracht. Links vom Tor eine Steinplatte mit den bayrischen Farben.
Rechts vom Tor eine Steinplatte mit dem unterfränkischen Wappen und den Jahreszahlen
1914-1918
1939-1945

Inschriften:

UNSEREN GEFALLENEN

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Oberjäger

DÜLL

Ludwig

04.04.1888

04.11.1917 bei Ypern

Unteroffizier

FISCHER

Hugo

29.01.1894

05.08.1917 a.d. Somme

vermisst

Infanterist

KECK

Josef

08.08.1892

07.08.1914 b. Mörchingen

Infanterist

RAUCH

Peter

02.11.1896

29.04.1916 b. Avricourt

Gefreiter

RAUCH

Philipp

01.06.1887

04.06.1918 bei Arras

Infanterist

SCHÄFFNER

Andreas

27.03.1889

19.06.1916 bei Loos

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Infanterist Gefreiter

DOPF

Alois

14.11.1920 Bütthard

00.06.1946 i,d, Kgf. Georgisk Kaukasus

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Georgijewsk - Rußland

Infanterist

DÜLL

Ludwig

10.01.1921

26.12.1941 Krakau

Arbeitsmann

FLEISCHMANN

Engelbert

22.08.1927

18.12.1944 Bolkenhain

FRIES

Michael

vermisst

FRIES

Richard

vermisst

Obergefreiter

FUCHS

Gregor

03.01.1921 Bütthard

12.04.1945 bei Ittenbach 17.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Königswinter-Ittenbach-Kriegsgräberstätte. Endgrablage: Block M Reihe 9 Grab 151

Infantrist Grenadier

FUCHS

Karl

09.02.1923 Bütthard

16.01.1944 Maisky bei Islowin

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Chodossowitschi - Belarus

FUCHS

Leonhard

15.02.1903

31.03.1945 Waldbrunn

Uffz.

FUCHS

Leopold

14.11.1909

00.09.1944 Sammellager Focsani

vermisst - in Gefangensch. verschollen

Gefreiter

HERRMANN

Artur

22.03.1917

26.03.1941 Donaueschingen

Obergefreiter

KONRAD

Eugen

07.04.1922

02.11.1942 in Afrika

ruht auf der Kriegsgräberstätte in El Alamein. Endgrablage: Gruft 3

Obergefreiter

LANGMANDEL

Alfons

17.02.1921

17.04.1943 Res.-Laz. IV Lublin

Ogfr.

LAUBMEIER

Karl

24.12.1919

00.02.1945 Schneidemühl

Pz. Art.Rgt. 89, I. Abt.

vermisst

Obergrenadier Gruppenführer R.O.B.

SAAL

Engelbert

01.12.1925

09.10.1944 Aachen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Aachen, Waldfriedhof. Endgrablage: Block 21d Grab 219

Unteroffizier

SAAL

Georg

12.12.1922

22.04.194 Radensdorf

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Greifenhain/NL-Radensdorf. Endgrablage: Grab 1

Gefreiter

SCHÄFFNER

Anton

13.04.1925

18.08.1944 Jakobstadt

Gefreiter

SCHEDLINSKI

August

18.08.1923

24.03.1944 im Osten

SCHEDLINSKI

Fritz

vermisst

Ogfr.

SCHEDLINSKI

Otto

09.04.1913

00.11.1942 Stalingrad

Fla. Btl. 602, 4. Kp.

vermisst

Füsilier

SCHEDLINSKI

Walter

01.03.1926

15.09.1944 Korps Sanko 486 im Osten

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Przemysl (PL). Grablage: Endgrablage: Block A - Unter den Unbekannten

Obergefreiter

STROBEL

Anton

19.01.1915

03.03.1944 Zell am Main

Gfr.

STROBEL

Bernhard

18.01.1921

00.06.1943 Belogorowka

Gren.Rgt. (Rgts. Gru.) 112, 6. Kp.

vermisst

Obergefreiter

STROBEL

Ludwig

25.09.1910

01.11.1943 Galeria b. Padua

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Costermano. Endgrablage: Block 2 Grab 819

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 04.12.2011

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2011 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten