Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Höchheim, Landkreis Rhön-Grabfeld, Bayern

PLZ 97633

Aus behauenen Steinquadern bestehnedes Kriegerdenkmal. Oben ein mit Eichenlaub unterlegter Stahlhelm. Angefügt zwei kleine Mauern mit Gedenktafeln aus Marmor.

Inschriften:

IHREN HELDEN
DIE DANKB. GEMEINDE

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BERTROFF

Wilh.

02.09.1917 im Westen

BRUBACH

Ernst

18.01.1917 im Osten

BUCHERT

Alb.

29.03.1918 im Westen

ENZIAN

Osm.

29.07.1918 im Westen

FRIEDMANN

Sigm.

29.11.1916 im Osten

vermisst

FUNK

Alb.

09.09.1916 im Westen

GRIEBEL

Emil

26.10.1917 im Westen

vermisst

GRIEBEL

Heinr.

14.02.1915 im Westen

GRIEBEL

Lud.

26.09.1918 im Westen

KRÄMER

Robert

25.08.1916 im Westen

KÜRSCHNER

Ernst

15.08.1915 im Westen

KÜRSCHNER

Leonh.

19.03.1915 im Osten

LOHFINK

Max

21.10.1918 im Westen

LOHFINK I

Otto

07.04.1915 im Westen

LOHFINK II

Otto

05.01.1916 im Westen

MÜLLER

Alb.

26.04.1915 im Westen

NETZKER

Fritz

12.04.1915 im Westen

ROSENTHAL

Siegfr.

28.08.1914 im Westen

SCHOBER

Heinr.

15.01.1918 im Westen

SCHÖN

Gust.

12.11.1916 im Osten

SOMMER

Jul.

08.09.1916 im Westen

SOMMER

Lud.

09.01.1917 im Westen

STÖRM

Edm.

24.11.1916 im Osten

WEBER

Heinr.

17.04.1917 im Westen

WERNER

Alfr.

01.10.1915 im Westen

vermisst

WERNER

Leop.

15.09.1916 im Westen

vermisst

WERNER

Otto

01.03.1918 im Westen

vermisst

WOLF

Alb.

10.09.1914 im Westen

ZINßLER

Edm.

15.08.1916 im Westen

ZINßLER

Willib.

14.12.1918 im Westen

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BECK

Oskar

10.12.1941

Obergefreiter

DÜRER

Otto

04.11.1908

29.07.1944 Ostrow

Sold.

EICHHORN

Armin

28.10.1909

02.02.1945

Gren. Ers. u. Ausb. Btl. 94, Köslin m. Kampfgr. “Daebler”

vermisst

FUNK

Arnulf

25.02.1945

vermisst

Pionier

FUNK

Otto

11.02.1912

08.09.1942 Feldlaz. Krymskaja

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Krymsk - Rußland

HARTMANN

Helmut

20.07.1944

vermisst

Gren.

HARTMANN

Herbert

06.05.1925

14.03.1944 00.01.1944 Albanien

Felders. Btl. 83

vermisst

Schütze

HARTMANN

Hilmar

12.041921

15.01.1942 Höhe 132,3 3 km nordwestl. Bajratsch

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje (UA). Grablage: Endgrablage: Block 5 - Unter den Unbekannten

Gefreiter

KELLER

Helmut

02.04.1924

02.12.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Costermano. Endgrablage: Block 10 Grab 368

KÜRSCHNER

Albin

14.04.1945

KÜRSCHNER

Ernst

16.01.1942

Grenadier

KÜRSCHNER

Helmut

04.03.1926

07.10.1944 Mollau

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bergheim. Endgrablage: Block 1 Reihe 14 Grab 721

Gfr.

KÜRSCHNER

Otto

11.02.1922

20.07.1944 Lublin

Fstgs. Pi. Stab 25, 2. Kp.

vermisst

KÜRSCHNER

Walter

10.09.1944

Obergefreiter

LEUPERT

Ernst

07.02.1907

14.12.1944 Wien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wien. Endgrablage: Block 5 Reihe 21 Grab 170

Leutnant

LEUPERT

Otto

06.02.1915

26.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 46 Grab 361

Ogfr.

LOHFINK

Emil

27.11.1920

28.03.1945 Teschen

Gren.Rgt. 1070, III. Btl.

vermisst

NAVRATIL

Adolf

26.04.1945

ROTHLEITNER

Josef

03.01.1943

vermisst

Gren.

SCHÖN

Eugen

16.11.1927

15.02.1945 Liegnitz

Inf. Pi. Ers. u. Ausb. Kp. 173

vermisst

SCHRUTEK

Vinzens

10.01.1945

vermisst

SCHWATZ

Heinz

09.08.1943

vermisst

Obergefreiter

UNGER

Walter

14.06.1923

02.04.1944

namentlich entweder in dem U-Boot-Ehrenmal Möltenort bei Kiel an einer der Wandtafeln oder im Marineehrenmal in Laboe in einem dort ausliegenden Gedenkbuch verzeichnet

Gefreiter

WERNER

Erwin

21.12.1919

10.02.1942 San.Kp. 2/260 Baranowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Baranowka / Juchnow - Rußland

WERNER

Otto

25.06.1945

vermisst

ZINSSLER

Erich

22.06.1944

Ogfr.

ZINSSLER

Max

07.11.1902

18.08.1944 Rumänien 29.11.1944 Altschewsk

Art.Rgt. 333, 9. Bttr.

vermisst, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Altschewsk - Ukraine

Unteroffizier

ZOSEL

Erhard

22.05.1920 Hartmannsdorf

18.03.1943 Riga

ZOSEL

Helmut

12.02.1945

Obergefreiter

ZOSEL

Richard

16.08.1921

03.04.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia. Endgrablage: Block P Grab 65

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.10.2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2014 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten