Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Gauselfingen, Stadt Burladingen, Zollernalbkreis, Baden-Württemberg

PLZ 72393

Im Inneren der Aussegnungshalle des Friedhofs sind vier Steintafeln für beide Weltkriege angebracht. Dazwischen die Statue ein Mannes auf einem Podest stehend.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

AMANN

Fridolin

vermisst

DEBIS

Severin

23.10.18?? Gauselfingen

Deutsche Verlustlisten 26000 vom 03.09.1918

EISELE

Fridolin

02.12.18?? Gauselfingen

Deutsche Verlustlisten 27380 vom 01.11.1918 an seinen Wunden verstorben

Leutnant der Res

EISELE

Smaragd

27.08.1893 Gauselfingen

R.I.R. 119 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 21132 vom 12.10.1917 Name nicht auf der Tafel von Gauselfingen

EISELE

Sylvester

10.04.18?? Gammertingen

Deutsche Verlustlisten 23995 vom 03.06.1918

Uoffz

GEYER

Daniel

Gauselfingen

Deutsche Verlustlisten 11895 vom 05.04.1916 bisher vermisst gem. gefallen

HAGENLOCHER

Traugott

10.10.1893 Gauselfingen

10.11.1918

I.R. 170 8.Komp

Deutsche Verlustlisten 26162 vom 10.09.1918 aus Gefangenschaft zurück Deutsche Verlustlisten 29482 vom 06.03.1919 vermisst Deutsche Verlustlisten 30961 vom 08.09.1919 bisher vermisst tot in Gefangenschaft

KANZ

Christian

Gauselfingen

R.I.R. 116 3.Komp

Deutsche Verlustlisten 14207 vom 19.08.1916

KANZ

Ignaz

30.01.1878 Gauselfingen

Ers Batl Landwehr Inftr Rgt 123 Garn Komp

Deutsche Verlustlisten 19035 vom 12.06.1917 infolge Krankheit verstorben Name nicht auf der Tafel von Gauselfingen

Musketier

KANZ

Josef

Gauselfingen

R.I.R 249 8.Komp

Deutsche Verlustlisten 05715 vom 07.04.1915

KANZ

Josef

29.11.18?? Gauselfingen

Deutsche Verlustlisten 21417 vom 01.11.1917

Gefreiter

KANZ

Michael

27.08.1891 Gauselfingen

21.05.1917 Dammers- weiler / Frankreich

Deutsche Verlustlisten 21216 vom 19.10.1917 Name nicht auf der Tafel von Gauselfingen ruht auf der Kriegsgräberstätte von Consenvoye Block 2 Grab 3242 Wohnort: Gammertingen

KANZ

Vinzenz

19.01.1878 Gauselfingen

Deutsche Verlustlisten 19807 vom 27.07.1917 tödlich verunglückt

KANZ

Wunibald

Vereinslaz. Titisee

Füs Rgt 40 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 11625 vom 15.03.1916 infolge Krankheit verstorben

KLAIBER

Egidius

12.05.18?? Gauselfingen

Deutsche Verlustlisten 26721 vom 03.10.1918

KLAIBER

Kasimir

vermisst

Grenadier

KLAIBER

Konrad

Gauselfingen

G.R. 110 9.Komp

Deutsche Verlustlisten 06970 vom 15.06.1915

KLAIBER

Konrad

15.10.18?? Gauselfingen

Deutsche Verlustlisten 24551 vom 25.06.1918

Reservist

KLAIBER

Richard

Gauselfingen

R.I.R. 240 9.Komp

Deutsche Verlustlisten 06463 vom 20.05.1915

KLAIBER

Romuald

06.08.1877 Gauselfingen

Landwehr Inftr Rgt 124 11.Komp

Deutsche Verlustlisten 18040 vom 28.03.1917 Name nicht auf der Tafel von Gauselfingen

Sergeant (Sekretär)

KLEKLER

Albert

Gauselfingen

13.08.1916 Alcala

Schutztruppe für Kamerun

Deutsche Verlustlisten 16731 vom 06.12.1916 infolge Krankheit verstorben VL Kleckler

Ers Reserv

MAYER

Donat

Gauselfingen

I.R. 111 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 06697 vom 03.06.1915

MAYER

Kaspar

17.07.1899 Gauselfingen

I.R. 347 8.Komp

Deutsche Verlustlisten 28296 vom 16.12.1918 vermisst

Reservist

ÖTTINGER

Jakob

Gauselfingen

I.R. 114 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 03110 vom 29.11.1914

ÖTTINGER

Johann

05.04.18?? Gauselfingen

Deutsche Verlustlisten 22822 vom 01.03.1918 an seinen Verletzungen verstorben

RITTER

Josef

Pion Rgt 30 5.Feld-Komp

Deutsche Verlustlisten 12841 vom 08.06.1916 vermisst

ZINTGRAF

Bernhard

Gauselfingen

R.I.R. 111 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 10011 vom 10.11.1915

ZINTGRAF

Josef

21.06.1883 Gauselfingen

21.10.1916

Deutsche Verlustlisten 16951 vom 23.12.1916 vermisst Deutsche Verlustlisten 20219 vom 23.08.1917 bisher vermisst gem, gefallen

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ACKER

Erhard

vermisst

ALBER

Mathias

AMANN

Apollonia

10.09.1944

gestorben durch Tieffliegerangriff

AMANN

Fridolin

vermisst

AMANN

Johanna

10.09.1944

gestorben durch Tieffliegerangriff

AMANN

Konrad

AMANN

Nikolaus

10.09.1944

gestorben durch Tieffliegerangriff

BARTH

Isidor

BARTH

Josef

BEHR

Irmgard

10.09.1944

gestorben durch Tieffliegerangriff

BIELMANN

Theodor

vermisst

EHRET

Anton

EISELE

Albert

10.09.1944

gestorben durch Tieffliegerangriff

EISELE

Franz

EISELE

Wendelin

10.09.1944

gestorben durch Tieffliegerangriff

EISELE

Wunibald

vermisst

GREMM

Josef

vermisst

HEINZELMANN

Anton

HEINZELMANN

Josef

HUBER

Konrad

vermisst

KANZ

Adolf

KANZ

Alois

vermisst

KANZ

Christian

KANZ

Friedrich

KANZ

Josef

KANZ

Konrad

KANZ

Konstantin

vermisst

KANZ

Paul

KANZ

Xaver

KLAIBER

Bernhard

vermisst

KLAIBER

Theresia

10.09.1944

gestorben durch Tieffliegerangriff

KLAIBER

Thimot

vermisst

KLEIBER

Josef

KLEIBER

Kaspar

LEHNERT

Otto

MAGUNIA

Robert

vermisst

MAYER

Georg

MAYER

Kaspar Bernhard

MAYER

Kaspar Joh.

MAYER

Konstantin

MAYER

Smaragd

vermisst

REICHERT

Anna

10.09.1944

gestorben durch Tieffliegerangriff

REICHERT

Georg

vermisst

RITTER

Josef

SCHLEGEL

Josef

vermisst

ZINTGRAF

Gustav

vermisst

ZINTGRAF

Gustav B.

ZINTGRAF

Josef

Datum der Abschrift: 05.11.2015

Verantwortlich für diesen Beitrag: Werner Lippke
Foto © 2015 Werner Lippke

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten