Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Dörflis mit Kottenbrunn, Stadt Königsberg in Bayern, Landkreis Haßberge, Bayern

PLZ 97486

Im offenen Vorraum der Aussegnungshalle hängen Gedenktafeln aus Metall sowie eine Gedenkplatte aus Sandstein.

Inschriften:

Weltkrieg 1914-1918
Aus der Kirchengemeine Dörflis und Kottenbrunn starben für König und Vaterland
Zum Gedenken unserer gefallenen Söhne
1939-1945

Namen der Kriegsteilnehmer und Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsort

Bemerkungen

BAETZ

Philipp

Dörflis

Teilnehmer

BEIERSDÖRFER

Konrad

Kottenbrunn

Teilnehmer

BISCHOFF

Heinr.

Dörflis

Teilnehmer

BISCHOFF

Wilhelm

Dörflis

Teilnehmer

BOCK

Wilhelm

DENNINGER

Georg Wilh.

DENNINGER

Johann

DIETZ

Gustav

vermisst

DIETZ

Wilhelm

Dörflis

Teilnehmer

DÜSEL

Hermann

Dörflis

Teilnehmer

FISCHER

Andreas

Kottenbrunn

Teilnehmer

GEISSHARDT

Julius

Dörflis

Teilnehmer

GEUS

Fritz

Dörflis

Teilnehmer

GEUS

Wilhelm

Dörflis

Teilnehmer

GRÜBERT

Herm.

Dörflis

Teilnehmer

HORNUNG

Herm.

Dörflis

Teilnehmer

HORNUNG

Wilh.

Dörflis

Teilnehmer

KNYE

Robert

Dörflis

Teilnehmer

KOCH

Ernst

Dörflis

Teilnehmer

KOCH

Heinrich

Kottenbrunn

Teilnehmer

KOCH

Hermann

Dörflis

Teilnehmer

KOCH

Valentin

Dörflis

Teilnehmer

KRAUSS

Wilhelm

Dörflis

Teilnehmer

LOCHNER

Fritz

Dörflis

Teilnehmer

MARTIN

Gustav

Dörflis

Teilnehmer

NEIDNIG

Johann

OECKLER

Alfred

OECKLER

Fritz

Dörflis

Teilnehmer

OECKLER

Georg

Dörflis

Teilnehmer

PFEUFER

Andreas

PFEUFR

Heinrich

Dörflis

Teilnehmer

RÄB

Werner

Kottenbrunn

Teilnehmer

RAUSCH

Andr. Alw.

RAUSCH

Joh.

Kottenbrunn

Teilnehmer

RAUSCH

Wilhelm

Kottenbrunn

Teilnehmer

SCHINZEL

Ernst

Kottenbrunn

Teilnehmer

SCHINZEL

Friedr.

Kottenbrunn

Teilnehmer

SCHNEIDER

Christ.

Kottenbrunn

Teilnehmer

STUBENRAUCH

Albin

Kottenbrunn

Teilnehmer

STUBENRAUCH

Andr.

Kottenbrunn

Teilnehmer

STUBENRAUCH

Aug.

Kottenbrunn

Teilnehmer

STUBENRAUCH

Erh.

Kottenbrunn

Teilnehmer

STUBENRAUCH

Ernst

Kottenbrunn

Teilnehmer

STUBENRAUCH

Georg

Kottenbrunn

Teilnehmer

STUBENRAUCH

Georg

STUBENRAUCH

Lorenz

Kottenbrunn

Teilnehmer

STUBENRAUCH

Lorenz

WACHER

Ernst

Dörflis

Teilnehmer

WACKER

Andr. Fr.

ZAPF

Heinrich

ZIMMERMANN

Hans

Dörflis

Teilnehmer

ZIMMERMANN

Herm.

Dörflis

Teilnehmer

ZIMMERMANN

Joh.

Dörflis

Teilnehmer

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

DIETZ

Karl

1922 Dörflis

1944

GRIMMER

Hermann

1908 Dörflis

vermisst

HOPF

Reinhold

1921 Dörflis

1944

Schütze

HORNUNG

Fritz Ernst

02.08.1911 Kottenbrunn

14.05.1942 R.Laz. m. 4/610 Simferopol

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden

Unteroffizier

KOCH

Ludwig

20.03.1916 Dörflis

01.03.1942 Sanko. m. 2/179 H.V.Pl. Kommunarka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 8 Reihe 44 Grab 4308

Gefreiter

RAUSCH

Oskar

26.08.1917 Kottenbrunn

28.05.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 39 Grab 548

Gefreiter

SCHÄTZLEIN

Andreas

23.01.1905 Dörflis

27.11.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn. Endgrablage: Block B Reihe 3 Grab 71

SCHINZEL

Heinrich

1903 Kottenbrunn

1944

STUBENRAUCH

Albert

1910 Kottenbrunn

1942

Ogfr.

STUBENRAUCH

Erhard

14.11.1908 Kottenbrunn

00.06.1944 Orscha

Art.Rgt. 260, III. Abt. Stab

vermisst

STUBENRAUCH

Hermann

1919 Kottenbrunn

1945

Gefreiter

STUBENRAUCH

Oskar

03.05.1922 Kottenbrunn

05.06.1943

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe. Endgrablage: Block 47 Grab 382

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.11.2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2013 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten