Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Dörflas, Stadt Marktredwitz, Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge, Oberfranken, Bayern

PLZ 95615

GPS-Koordinaten: 49°59'45.49" N / 12° 5'28.59" O

Die als expressionistisch gestaltete Denkmalstele von K. Schmidt-Dietfurt entstand nach 1927. Das Monument steht auf einem Hügel Ecke Manzenberger–Theodor- Körner-Straße südlich des Ortskerns.

Ergänzende Angaben aus folgender Quelle:
Liste der Gefallenen und zivilen Kriegstoten der Stadt Marktredwitz aus dem 1. Weltkrieg
aufgeteilt nach einzelnen Stadtteilen. Erstellt im Dezember 1992, Stadt Marktredwitz, Gerhard Mundel

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Landsturmmann

ARZBERGER

Gustav

19.08.1883 Arzberg, Oberfr.

23.08.1916

Res.-Inf.-Regt. 7, 10. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rancourt

ARZBERGER

Heinrich

01.12.1924 in der Heimat

an Kriegsfolgen verstorben

Reservist

BRODMERKEL

Christian

17.01.1892 Dörflas, Oberfr.

01.01.1915 Apremont

7. Inf.-Regt., 10. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 1 Grab 36

Landsturmmann Infanterist

BÜHL

Christian

01.09.1887 Dörflas, Oberfr.

10.03.1916 St. Mihiel / bei Vimy

14. Inf.-Regt., 6. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 1 Grab 36

Wehrmann

DÜRRBECK

Ludwig Johann

25.08.1883

05.10.1914 Vimy-Höhe

Res.-Inf.-Regt. 13, 2. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

FISCHER

Josef

20.03.1916 Avocourt

MG. Schtrupp 44

Reservist Wehrmann

FRANZ

Johann

22.10.1888 Dörflas, Oberfr.

24.08.1914 bei Col d'Urbeis

Res.-Inf.-Regt. 11, 1. Kp.

Reservist Wehrmann

FRANZ

Wilhelm

04.01.1886 Dörflas, Oberfr.

20.08.1914 Rohrbach bei Lauterfingen

Res.-Inf.-Regt. 13, 3. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bisping: Grab 3

Infanterist

FROHMADER

Heinrich

30.04.1898

11.09.1916 10.09.1916 bei Ginchy

Inf. Reg. 14

vermisst, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Infanterist Schütze

FÜRBRINGER

Johann

26.09.1895

29.09.1918 Comines / bei Gabrielenhof

Inf. Reg. 25

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wervicq-Sud

Infanterist

GÖRL

Christoph

18.04.1888

02.08.1917 Kudrynce

Lst. Btl. Weiden 3

Vizefeldwebel der Reserve

GÖRL

Heinrich

08.01.1887

21.03.1918

Inf. Reg. 6

Infanterist

GÖRL

Wilhelm

18.02.1895 Schwarzenbach an der Saale

25.10.1915 bei Ripont

7. Inf.-Regt., 9. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Souain

Wehrmann Wachtmeister

HAASER

Andreas

11.04.1918 La Bassee

R.B.D. BR.TR.5

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines

Infanterist

HAUMANN

Georg

25.01.1894

27.10.1916 Campolung

Inf. Reg. 28

vermisst

Infanterist Fahrer

HEINDL

Georg

Lochau, Oberpf.

01.11.1914 Wyschaete / bei Oosttaverne

Inf. Reg. 21

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

HEINL

Johann

12.03.1918 in der Heimat

an Kriegsfolgen verstorben

Unteroffizier der Landwehr

HELGERT

Josef

09.05.1915 bei Carency

Inf. Reg. 7

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Landsturmmann

HÖRL

Michael

27.01.1879 Neuenreuth

06.07.1915 23.11.1915 Tilloy

Inf. Reg. 7, 1. Kp.

Unteroffizier der Reserve

KASTNER

Josef

09.05.1915 bei Carency

Inf. Reg. 7

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Infanterist

KILIAN

Ludwig

17.04.1918 Merckem

Inf. Reg. 6

Reservist Kanonier

KLUGHARDT

Wilhelm Johann

13.09.1890

12.10.1916 Velu

F.A.R. 11

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast: Block 6 Grab 956

Reservist Infanterist

KÖSTLER

Josef

Oberredwitz, Oberfr.

27.08.1916 23.08.1916 bei Maurepas

Res.-Inf.-Regt. 7, 11. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rancourt

Landsturmmann

KÜSPERT

Friedrich

18.12.1881

31.07.1917 Wyschaete

vermisst

Sanitäter Krankenträger

LAGER

Karl

Marktredwitz, Oberfr.

28.10.1915 Szeged

B. Schbtl. 1 Jäger-Regt. 3, I. Batl., 1. Kp.

verunglückt

Gefreiter

LANDGRAF

Johann

13.01.1895

22.03.1918 Hemlenglet

verwundet

Infanterist

LEIBOLD

Sebastian

22.08.1894 Güttern, Oberpf.

03.09.1916 Flers

9. Inf.-Regt., 8. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Unteroffizier der Landwehr

LEPPERT

Karl

14.06.1877

17.03.1918 Linghem

Fuss A.B. 18

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lambersart: Block 1 Grab 1398

Landsturmmann

LEPPERT

Wilhelm

08.05.1917 10.05.1917 Fresnoy

Inf. Reg. 19

vermisst, ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Ersatz-Reservist

LIPPERT

Karl

28.02.1883

04.09.1917

Inf. Reg. 11

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block D Grab 163

Sergeant der Landwehr

MATTHES

Karl

08.02.1880 Seedorf

26.08.1914 bei Frescati

Res.-Inf.-Regt. 7, 12. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Infanterist

MEISEL

Christoph

25.10.1889

09.09.1916 bei Ginchy

Inf. Reg. 19

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Landsturmmann

MEYER

Fritz

20.05.1890

19.08.1917

Inf. Reg. 28

Infanterist

MEYER

Georg

19.02.1894 Reutlas

22.06.1916 San. Kp. 11 Padalowka

Res.-Inf.-Regt. 13, 7. Kp.

Infanterist Kriegsfreiwilliger

PEETZ

Max Fr.

13.06.1897

09.10.1917 Terhand

Inf. Reg. 6

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block C Grab 29

Landsturmmann Fernsprecher

PÖHLMANN

Christian

Rehau, Oberfr.

10.01.1916 Arras

Res.-Inf.-Regt. 7, 11. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast: Block 22 Grab 323

Gefreiter der Reserve

PRELL

Martin

05.03.1896

20.09.1917

Inf. Reg. 21

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block H Grab 897

Landwehrmann

PUSCH

Johann Georg

15.03.1882 Neustadt am Kulm, Oberpf.

07.10.1914 Souchez

Res.-Inf.-Regt. 7, 9. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Landwehrmann Infanterist

RASP

August

28.01.1886 Pfaffenreuth, Oberfr.

04.09.1914 Leomont / bei Luneville

Res.-Inf.-Regt. 13, 1. Kp.

vermisst, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Reservist Infanterist

REICHEL

Wilhelm

Marktredwitz, Oberfr.

16.09.1916 bei Les Boeufs

11. Inf.-Regt., 8. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Landsturmmann

SCHELBERT

Kaspar

16.09.1917 Stoy

B. Lst. B. Hof

gestorben

Landsturmmann

SCHMIDT

Friedrich

15.08.1876

22.08.1918 02.08.1918 Achiet le Grand

Inf. Reg. 7

Infanterist

SCHMIDT

Karl

16.04.1896

10.09.1917 Düsseldorf

Inf. Reg. 21

verwundet; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Düsseldorf-Nordfriedhof: Feld 118 Grab 293

Infanterist

SCHÖRNER

Hans Georg

16.09.1891 Oberredwitz, Oberfr.

20.11.1914 Apremont

7. Inf.-Regt., 7. Kp.

Gefreiter der Landwehr

SÖLCH

Christian

29.12.1890

03.05.1918 Dessau

Inf. Reg. 19

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dessau/Anhalt, Friedhof Heidestraße I.WK: Block 1 Reihe O Grab 12

SOMMERER

Ernst

25.12.1920 in der Heimat

an Kriegsfolgen verstorben

Landwehrmann Infanterist

THEM

Heinrich

02.10.1914 bei Izel

Inf. Reg. 7

vermisst, ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Reservist Wehrmann

THEUERLING

Friedrich

31.08.1887 Dörflas, Oberfr.

20.08.1914 bei Lauterfingen

Res.-Inf.-Regt. 7, 12. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morhange

Landwehrmann

THIERMANN

Georg

03.04.1883 Röthenbach

26.08.1914 Friscati bei Lunéville

Res.-Inf.-Regt. 7, 12. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Landwehrmann Ersatz-Reservist

WALTHER

Karl

09.05.1915 Carency

Inf. Reg. 7, 12. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 1 Grab 838

Gefreiter der Reserve

WALTHER

Ludwig

15.10.1891

20.08.1917 Heninlitard

Inf. Reg. 10

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Billy-Montigny: Block 1 Grab 229

Gefreiter

WEYH

Christoph

28.07.1918 bei Cierges

Inf. Reg. 20

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Belleau

Infanterist

WEYH

Ernst

18.09.1890

11.08.1916 bei Clery

Inf. Reg. 23

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rancourt

Infanterist

WILHELM

Anton

06.01.1894 Mitterlind, Oberpf.

13.09.1915 16.09.1915 Vigneulles

Inf. Reg. 19, 6. Kp.

verwundet; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Thiaucourt-Regniéville

Pionier

WILHELM

Karl

27.08.1917 Amdolzok

R. Pion.K.8

Infanterist

WOLF

Alois

12.03.1893 Neuhof, Oberpf.

07.05.1915 bei Ailly Wald

7. Inf.-Regt., 5. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

Reservist Infanterist

WUNDERLICH

Ernst

24.07.1914 Estrees

vermisst, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers

Gefreiter

WUNDERLICH

Konrad Michael

01.01.1888 Dörflas, Oberfr.

20.08.1914 bei Nomeny

4. Inf.-Regt., 5. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

ZRENNER

Benno

13.09.1927 in der Heimat

an Kriegsfolgen verstorben

Die Opfer des 2. Weltkriegs sind im Beitrag Marktredwitz (2. Weltkrieg) mit aufgeführt.
Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/ sowie
http://www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html

Datum der Abschrift: März u. September 2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Heike Herold
Foto © 2014 frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten