Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Castell, Landkreis Kitzingen, Bayern

PLZ 97355

Kriegerdenkmal: Ein offener Innenhof neben der Aussegnungshalle. Im hinteren Teil ist am Boden eine Metalltafel angebracht.
An den drei Wänden sind Namenstafeln, sowie eine Gedenkplatte in Form von Kreuzen befestigt.
Auf der rechten Seite befindet sich eine Kreuzigungsgruppe mit zwei Soldaten.

Inschriften:

DIE TOTEN UNSERER
HEIMATVERTRIEBENEN 1939-1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

ESPRESTER

Paul

15.10.1918 bei Novon

FISCHER

Karl

16.09.1918 in Nordfrankreich

FRÄDRICH

Christian

22.11.1915 bei Civenchy

KLEIN

Fritz

07.06.1917 bei Wytschaede

KLEINLEIN

Georg

04.06.1917 bei Mai-Cornet

KLEINLEIN

Michael

29.05.1915 in Comines

KOOS

Johann

10.10.1914 in Bois Bruel

MAUK

Hermann

27.09.1917 bei Paschendale

PAUL

Georg

30.05.1918 in Haubomdin

PAUL

Michael

10.12.1914 in Bois d`Ailly

PLENKNER

Wilhelm

09.06.1918 bei Novon Plamond

RÖDER

Jakob

05.09.1914 bei Maixe

SCHAD

Karl

15.07.1918 bei Souain

THURN

Johann

05.09.1914 bei Rememont

ZAPF

Johann

12.11.1914 bei Messines

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

APPOLD

Hans

16.02.1920 Obernbreit

19.04.1942 Moloje Wisseljewo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Now. Michajlowka / Juchnow - Rußland

BACHMEIER

Georg

18.03.1906

03.03.1945

Oberstleutnant

CASTELL-CASTELL

Carl Fürst zu

08.05.1897

10.05.1945 Ronov nad Doubravou, Caslav

vermisst

Leutnant

CASTELL-CASTELL

Philipp Erbgraf zu

11.07.1924

21.10.1944 5 km nordostwärts Filipow

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Bartossen / Bartosze überführt worden

Gefreiter

DEININGER

Willibald

19.04.1908

18.01.1944 Kisselewitschi

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ramenje / Nowosokolniki - Rußland

FLANDER

Fritz

07.07.1923

21.11.1942

GEGNER

Hans

24.07.1917

17.06.1947

Gefreiter

GRÄF

Johann

03.08.1901

04.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Orglandes/Manche. Endgrablage: Block 21 Reihe 10 Grab 352

Gefreiter

HASSLAUER

Fritz

04.10.1918

19.10.1941 Obstplantage 3 km n.ö. IX. Bezirk Kasjonny-Utschastok

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Krasnoperekopsk - Ukraine

Gefreiter

HÖFER

Andreas

18.01.1902

06.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Marigny. Endgrablage: Block 3 Reihe 43 Grab 1646

HÖFER

Fritz

01.05.1909

28.10.1944

HOFMANN

Walter

15.08.1914

01.07.1941

Unteroffizier

KAISER

Friedrich

10.11.1919

16.05.1943 Jens

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 32 Reihe 10 Grab 397

Gefreiter

KAISER

Hans

19.03.1922

13.12.1942 ostw. Romanowo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tereschino / Cholm - Rußland

Gefreiter

KAUL

Georg Johann Konrad

28.05.1923

16.06.1943 bei Matrejew (Matwejew), Kurgan

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Matwejew - Rußland

Unteroffizier

KLEIN

Georg

13.11.1913

08.08.1942 Goskowa bei Bolchow

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bolchow - Rußland

KLEIN

Hildegard

17.03.1945

19.03.1945

KLEIN

Hildegard

14.02.1904

18.03.1945

KLEIN

Wilhelm

03.05.1907

17.03.1945

Unteroffizier

KNORR

Johann

18.01.1908

18.05.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Botn-Rognan. Endgrablage: Block B Grab 1372

Gefreiter

KOCH

Leonhard

07.10.1923

26.09.1943 nördl. Prischib

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Prischib / Melitopol - Ukraine

KRAUS

Hans

12.11.1931

23.02.1945

LANGMANN

Georg

21.10.1908

15.12.1943

Gefreiter

LEITNER

Martin

28.12.1901

15.01.1945 Kielce / Lysa Gora

vermisst

LINDNER

Hans

19.01.1896

29.09.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saarlouis-Neue Welt. Endgrablage: Reihe 2 Grab 36

MELLINGER

Johann

25.04.1924

09.09.1944

MEYER

Georg

07.04.1914

19.06.1944 Russland

vermisst

Gefreiter

MÜLLER

Simon

17.04.1907

23.11.1942 Schule Krassny-Bor

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka

MÜLLER

Wolfgang

21.04.1910

10.04.1945

Pz.Gren.

PAUL

August

02.06.1925

20.08.1944 Pruth

Pz. Gren.Rgt. 93, 3. Kp.

vermisst

Gefreiter

PFUND

Hans

10.11.1911

05.09.1941 Pogi

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka. Endgrablage: Block 9 Reihe 37 Grab 1954

Gfr.

SALM

Gottlieb

22.08.1923

19.10.1943 Dnjepr

Gren.Rgt. 330, Rgts. Stab

vermisst

Obergefreiter

SCHNEPF

Friedrich Fritz Georg

29.04.1915

27.12.1941 Iwanowskoje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Iwanowskoje / südl. Tula - Rußland

SENFT

Richard

10.04.1924

24.03.1944

Obergrenadier

WILL

Konrad

29.07.1901 Nürnberg

18.10.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bastia. Endgrablage: Block 6 Reihe 4 Grab 47

Gefreiter

WÜST

Karl

17.12.1902 Sandizell

10.11.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 22 Reihe 5 Grab 175

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.09.2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2014 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten