Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bundorf, Landkreis Haßberge, Bayern

PLZ 97494

Kriegerdenkmal: Eine verputzte Wand in deren Mitte ein Gedenkstein mit Inschrift und einer Soldatenfigur eingebaut wurde. Links und rechts sind an der Wand vier Gedenksteine aufgehängt.

Inschriften:

Die dankbare Gemeinde Bundorf ihren Gefallenen Söhnen der Kriege 1914/18 – 1939/45 zum Gedächtnis

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

BÄR

Hermann

10.04.1917

BURKARDT

Wilhelm

26.08.1914

GANZ

Emil

15.07.1918

GANZ

Rudolf

08.09.1918

GERHARDT

Hermann

29.04.1916

GERHARDT

Lorenz

05.04.1915

GÖBEL

Ludwig

20.08.1918

HÄFNER

Rudolf

13.02.1917

HALBIG

Engelbert

26.03.1925

HÄMMERLEIN

Maximilian

27.09.1917

HAU

Adalbert

14.11.1916

HÖHN

Gustav

04.09.1916

HÖHN

Johann

25.10.1914

LURZ

Richard

30.10.1914

ORT

Eugen

30.04.1916

REUSS

Eugen

26.04.1918

REUSS

Gabriel

30.07.1916

REUSS

Theodor

06.05.1917

RIEDMANN

Richard

01.01.1915

SCHWAPPACH

Rudolf

14.12.1914

SIELEIN

Anton

15.07.1918

TRUCHSEß VON WETZHAUSEN

Maximilian von

28.11.1917

WARMUTH

Georg

31.08.1916

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

ALBERT

Egbert

16.04.1923 Birnfeld

14.03.1944 Nowo Geoigiewka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Konstantinowka / Ingul - Ukraine

ANGEBRANDT

Egbert

21.01.1944

Schütze

ANGEBRANDT

Richard

14.03.1922

10.07.1942 Borky a. Olym

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wesselyi - Rußland

Schütze

ANGEBRANDT

Walter

29.11.1925

05.02.1945 Oberschlesien

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Slask/Lodz / Malopolska - Polen

Gfr.

BÄR

Otto

31.07.1925

00.03.1945 Ungarn

Aufkl.Abt. 297 (neu)

vermisst

BEYER

Hilarius

20.07.1943

Obergefreiter

BISCHOF

Ferdinand

07.05.1924 Großbardorf

28.01.1945 bei Jawiszowice 10 km östl. Pleß

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Jawiszowice - Polen

Obergefreiter

BURKARDT

Fritz

11.08.1922

13.04.1945 i.d. Kgf. in Astrachan

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Astrachan - Rußland

Gfr.

DERLETH

Adolf

12.04.1909

03.02.1945 Breslau

Kampfgruppe 1/XIII

vermisst

Gefreiter

DIETZ

Ludwig

28.05.1913

07.09.1942 Werch Turowo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Werchneje Turowo - Rußland

DIETZ

Rudolf

25.11.1945

Feldwebel

EICHELBRÖNNER

Emil

05.01.1906 Schwanfeld

21.11.1941 Kamary südostw. Sewastopol

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden

FISCHBACH

Ernst

27.12.1945

Pionier

FUTTER

Oskar

31.07.1924 Nimmersatt

26.07.1943 25.07.1943 H.V.Pl.d. Sanko 1/173 Gaiduk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gajduk - Rußland

GANZ

Anton

03.03.1946

vermisst

Grenadier

GÖBEL

Herbert

06.01.1924 Berndorf-Hofheim

08.09.1943 Tschirokowo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Staraja Russa - Rußland

Grenadier

GOTTWALD

Siegfried

23.01.1924

19.02.1943 Krassnaja-Poljana

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tscherwonaja Poljana - Ukraine

HARTMANN

Rudolf

19.02.1945

vermisst

Obergefreiter

HEUSINGER

Edmund

15.10.1921

12.02.1944 Saretschje

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden

KEHL

August

18.09.1944

vermisst

Schütze

KEHL

Max

19.09.1920

13.02.1945 Christianstadt, Bober

Gfr.

KELLER

Richard

21.04.1902

28.02.1945 Kurland

Bau Pi. Btl. 786

vermisst

KÖNIGSREUTHER

Egbert

27.08.1944

Gfr.

LURZ

Alfred

23.12.1923

02.03.1945 Berlin

Gren. Ers. u. Ausb. Btl. 21, Fürth

vermisst

LUX

Heinrich

18.01.1945

vermisst

MIEDL

Walter

20.01.1944

vermisst

Oberschütze

MORBER

Josef

10.03.1920

25.08.1941 auf d.H.V.Pl. in Orlowa

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Orlowo - Rußland

MÜLLER

Anton

03.04.1945

OST

Johannes

08.01.1945

vermisst

RIEDMANN

Rudolf

1946

vermisst

Gfr.

ROHE

Hugo

16.04.1908

17.12.1944 Budapest

Gren.Rgt. 978, 8. Kp.

vermisst, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Budaörs. Endgrablage: Block 1 Reihe 24 Grab 1592 - 2106

Rottenführer

SCHIEFER

Erhard

05.11.1926

07.09.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 9 Grab 389

Gefreiter

SCHIELEIN

Richard

17.04.1921

04.05.1943 Fela. m. 676 Simferopol

SCHIMAK

Franz

25.05.1942

vermisst

SCHINK

Richard

15.04.1945

Gefreiter

SCHMITT

Ludwig

11.03.1919

18.03.1943 Strebki

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden

Unteroffizier

SCHMITT

Richard

29.03.1914

19.02.1944 H.V.Pl. Sanko b/2/46 mot. Paritschi

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Paritschi - Belarus

SCHWAPPACH

Ottmar

16.08.1944

vermisst

SCHWEINFEST

Eugen

18.08.1944

Gefreiter

SEVIN

Heinrich

02.12.1913

15.05.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 48 Grab 117

Gfr.

THÜRMER

Richard

30.06.1920

25.12.1944 Modlin

Korps M.G. Btl. 446

vermisst

Gefreiter

UNGERICHT

Anton

10.020.1915 Burgau

11.09.1939 Ozorkow

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Laurahütte / Siemianowice überführt worden

Obergefreiter

ZEIER

Lorenz

01.01.1921 Silbnerhof

30.10.1943 Gruschewka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gruschewka / Dnjepropetrowsk - Ukraine

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.11.2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2014 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten