Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Breitbrunn, Landkreis Haßberge, Bayern

PLZ 96151

Sockel mit Steinpyramide. Über der Inschrift ist eine Stahlhelmskulptur mit gekreuzten Waffen und Fahnen. Als Abschluss ein deutsches Kreuz.
Das Kriegerdenkmal wird von zwei liegenden Löwen flankiert.

Inschriften:

ZU EHREN UND DANK DER IM WELTKRIEGE 1914-1918 GEFALLENEN HELDEN DER GEMEINDEN BREITBRUNN U. HERMANNSBERG

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BÜHL

Joh.

15.09.1916 Somme Fr.

5. Inf.R.

vermisst

DERRA

Andreas

15.07.1924 i.d. H.

12. F.Art.R.

gestorben

FRANK

Peter

20.03.1920 i.d. H.

4. Res.Inf.R.

gestorben

GEHRING

Joh.

15.09.1916 Somme Fr.

5. Inf.R.

vermisst

HOCH

Andreas

03.09.1914 Vogesen Fr.

4. Res.Inf.R.

SCHLEE

Balt.

18.06.1918 Biermont Fr.

9. Art.R.

SCHÖPPLEIN

Andreas

25.04.1918 Kemmel Fr.

2. Jäg. Btl.

SÖLDNER

Nik.

19.07.1923 i.d. H.

11. Art.R.

gestorben

STRAUSS

Franz

28.03.1915 Coinbres Fr.

4. Inf.R.

ZETTELMEIER

Kaspar

02.05.1916 Hulluch Fr.

5. Inf.R.

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Ober-feldwebel

BAUM

Andreas

07.09.1912 Breitbrunn

27.08.1940 Warschau-Kabaty

Unteroffizier

BAUM

Josef

20.04.1920 Breitbrunn

23.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuruppin, evangelischer Friedhof. Endgrablage: Abteilung 14/ Block 2 Reihe 2

BAUM

Josef

BAUM

Kilian

BAUM

Ludwig

Unteroffizier

BAUM

Stefan

18.08.1916 Breitbrunn

21.07.1942 Donschtschinska

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Schumilino - Belarus

BAUM

Wilhelm

BENEDIKT

Alois

#

BÜHL

Kaspar

Obergefreiter

DERRA

Hans (Johann)

10.03.1918 Breitbrunn

12.10.1943 Petrowsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Petriwsk / Kiew - Ukraine

Gfr.

EICHHORN

Bernhard

21.02.1920 Breitbrunn

00.01.1943 Stary Oskol

Gren.Rgt. 245, III. Btl.

# vermisst

EISENACHER

Johann Georg

#

FÖSEL

Friedrich

#

Ogfr.

FÖSSEL

Markus

16.09.1920

00.05.1943 Osten

Gren.Rgt. 95, Rgts. Stab u. Stabs Kp.

vermisst

FRANK

Lothar

#

Ogfr.

FRANK

Nikolaus

12.06.1913 Breitbrunn

00.02.1945 Warschau

Gren.Rgt. 313, 14. Kp.

# vermisst

Obergefreiter

FRANK

Wilhelm

10.10.1913 Breitbrunn

24.12.1942 bei Lichaja

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden

FUCHS

Franz

Gefreiter

GEHRING

Adam

24.03.1918 Breitbrunn

11.08.1941 Feldlz.m. 179 b. Jablonice

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden

GEHRING

Fridolin

Schütze

GEHRING

Valentin

08.09.1922 Breitbrunn

15.08.1942 Lyschtschewo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Lyschtschewo - Rußland

GEILING

Stefan

GREUL

Karl

Ogfr.

GREUL

Oswald

08.06.1921

00.12.1943 Shmerinka

Gren.Rgt. 41, II. Btl. Stab

vermisst

GRÜBERT

Friedrich

#

GRÜBERT

Hermann

#

GRÜBERT

Johann Georg

#

Gefreiter

HOCH

Alfred

21.03.1924 Breitbrunn

14.09.1944 Kalnijas

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Riga Beberbeki (LV). Grablage: Endgrablage: Block 4 - Unter den Unbekannten

Ogfr.

HOCH

Georg

08.03.1913 Hermannsberg

00.02.1945 Ungarn

Aufl. Abt. 171

# vermisst

HOFMANN

Richard

Sold.

JANSON

Erwin

23.05.1926 Breitbrunn

00.03.1945 Ratibor

SS Gren.Rgt. 46. (estn. 2), Rgts. Stab m. 13.-15. Kp.

# vermisst

KIRCHNER

Anton

MERKELT

Alfred

#

PÖSCHEL

Anton

#

SCHLEE

Josef

SCHMITT

Friedrich

SCHMITT

Heinrich

#

Gefreiter

SCHRAMM

Gottfried

08.11.1920 Hermannsberg

27.05.1942 20 km s. v. Acroma

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Tobruk

Obergefreiter

SCHRAMM

Michael

30.08.1914 Hermannsberg

22.08.1943 Brashowka südl. Isjum-Donez

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow (UA). Grablage: Endgrablage: Block 5 - Unter den Unbekannten

SCHRAMM

Valentin

STORK

Heinrich

Ogfr.

THOMAS

Albin

11.10.1907

00.08.1944 Rumänien

Inf.Div. Nachschub Trupp 328, 2. Fahrschwdr..

vermisst

Schütze

VIRNEKÄS

Josef

18.03.1910

20.10.1941 Borjatino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Borjatino - Rußland

WEIGMANN

Josef

#

WEIGMANN

Valentin

WEISS

Edmund

WEISS

Fritz

WOIDICH

Josef

WOLF

Franz

ZETTELMAIER

Baptist

Ogfr.

ZETTELMAIER

Willi

02.06.1924 Hermannsberg

00.10.1944 Ungarn

Jäger Rgt. 28, 12. Kp.

vermisst

ZIEGLER

Michael

# = diese Namen stehen gesondert auf dem Sockel
Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.11.2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2014 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten