Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Börstingen, Landkreis Tübingen, Baden-Württemberg

PLZ 72181

Friedhof : Offene Gedenkstätte mit zwei Säulen; außen
unter der Dachspitze ein gemaltes Bild, Mitte ein Birkenkreuz mit Kranz links daneben ein knieender Soldat und rechts eine betende Frau, Kind mit Kranz. Im Innenraum an den Wänden Tafeln der Gefallenen und Vermissten beider Kriege, in der Mitte Steintafel mit Inschrift. Oberhalb der Tafeln bis zur Decke Holzbalken dazwischen gemalte Bilder

Inschriften:

1914 – 1918
Eine größere Liebe hat niemand als der sein
Leben hingibt für seine Freunde Joh 15,13

DIE GEMEINDE IHREN GEFALLENEN SÖHNEN

Gedenket unserer Brüder,
die im großen Kriege fürs Vaterland
gestorben sind
---------------

1939 – 1945
ES GABEN IHR LEBEN FÜRS VATERLAND
---------------

Vernehmet, ihr Lebenden, die Stimme der Toten.
Ihr, die der Herr über Leben und Tod in diesem furchtbaren Strafgericht begnadet hat zum Weiterleben.
Nehmet es ernst mit dem Leben, mit der Religion,
mit dem Vaterland.
Sorget für die Zukunft, habet Acht auf die Jugend

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Leutnant der Res

BAREIS

Alfred

02.08.1896 (Horb)

21.06.1918 Frankreich

I.R. 414 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 26558 vom 26.09.1918

BAREIS

Karl

05.11.1918 Elberfeld

30 Jahre

Musketier

BEITER

Georg

10.04.1897 Börstingen

22.05.1917 bei Bullecourt (Bapaume-Douai) Frankreich

R.I.R. 121 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 19608 vom 12.07.1917 Name nicht auf der Tafel von Börstingen

Gefreiter

BELSER

Andreas

18.08.1896 Börstingen

21.03.1918 Frankreich

G.R. 123 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 24600 vom 26.06.1918

Musketier

BERGDOLT

August

14.12.189? Börstingen

I.R. 126 8.Komp

Deutsche Verlustlisten 10626 vom 09.12.1915 bisher verwundet, verm gerichtlich für tot erklärt Name nicht auf der Tafel von Börstingen

Fahrer

EDEL

Georg

22.12.18?? Börstingen

18.04.1918 Frankreich

Deutsche Verlustlisten 23547 vom 14.05.1918 ruht auf der Kriegs- Gräberstätte von Andechy Block 3 Grab 333 20 Jahre

EDEL

Karl

………. Börstingen

26.05.1915 Russland

R.I.R. 204 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 08426 vom 28.08.1915 26 Jahre

Gefreiter

EDEL

Matthäus

28.10.18?? Börstingen

………. gefallen

Deutsche Verlustlisten 26718 vom 03.10.1918 Name nicht auf der Tafel von Börstingen

Uoffz

HAMBERGER

Alfons

………. Börstingen

………. gefallen

R.I.R. 119 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 15549 vom 14.10.1916 Name nicht auf der Tafel von Börstingen

KAUPP

Ludwig

04.10.1899 Börstingen

11.10.1918 Belgien

I.R. 414 Minenwerfer Komp

Deutsche Verlustlisten 30989 vom 10.09.1919 infolge Verwundung verstorben

KOCH

Christian

………. Börstingen

17.09.1916 Frankreich

R.I.R. 246 3.Komp

Deutsche Verlustlisten 16426 vom 21.11.1916 23 Jahre

KOCH

Josef

………. Börstingen

03.06.1916 Belgien

5.Rekr Drag 26. Inftr Div

Deutsche Verlustlisten 13241 vom 05.07.1916 19 Jahre

Grenadier

KRAUS

Karl

………. Börstingen

14.02.1915 Russland

G.R. 119 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 05722 vom 07.04.1915 20 Jahre

Gefreiter

LACHENMAIER

Konrad

05.09.1876 Börstingen

30.04.1918 Frankreich

R.I.R 247 3.Komp

Deutsche Verlustlisten 24725 vom 01.07.1918 ruht auf der Kriegs- gräberstätte von Fricourt Block 4 Grab 1026

Gefreiter

LOHMILLER

Gustav

………. (Rothenburg)

07.06.1916 Belgien

Füs Rgt 35 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 13228 vom 05.07.1916 33 Jahren

LOHMÜLLER

Gustav

05.03.1884 Börstingen

………. gefallen

I.R. 413 3.Komp

Deutsche Verlustlisten 20041 vom 11.08.1917 Name nicht auf der Tafel von Börstingen

Gefreiter

MERZ

Anton

………. Börstingen

2.Landsturm Pion Komp

Deutsche Verlustlisten 13350 vom 13.07.1916 infolge Krankheit verstorben

Wehrmann

NOLL

Valentin

………. Börstingen

24.10.1914 Belgien

R.I.R. 246 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 03375 vom 05.12.1914 vermisst 36 Jahre

Gefreiter

RUß

Christian

………. Börstingen

08.07.1915 Russland

Ulan Rgt 20 Ludwigsburg 4.Eskadron

Deutsche Verlustlisten 08010 vom 05.08.1915 infolge Verwundung verstorben 22 Jahre

Einj Freiw

SEMMLER

Richard

25.12.1896 Bissingen / Ludwigsburg

02.12.1914 bei Wszeliwy / Russland

I.R. 121 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 04362 vom 18.01.1915 leicht verwundet Deutsche Verlustlisten 06302 vom 10.05.1915 bisher verwundet verstorben

Schütze

SPEISER

Georg

17.06.1895 Börstingen

07.11.1917 Clautanapass Italien

Gebirgs Schützen 6.Komp

Deutsche Verlustlisten 22758 vom 20.02.1918

Leutnant der Res

WIDEMANN

Josef

06.05.1885 Börstingen

19.10.1918 Frankreich

Füs Rgt 122 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 30890 vom 29.08.1919

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BAREIS

Jakob

12.09.1920

03.11.1942 Russland

BAREIS

Johannes

27.12.1921

21.09.1942 Russland

BAREIS

Karl

19.03.1920

05.05.1940 Frankreich

BECHT

Hugo

18.10.1919

21.07.1944 Russland

EDEL

Heinrich

23.08.1915

20.12.1944 Ulm / Donau

EITH

Adolf

13.07.1913

1943 vermisst Russland

EITH

Georg

23.09.1901

10.10.1940 Crailsheim

verstorben

HAßMANN

Albert

18.10.1922

1945 vermisst Russland

HIGI

Leo

03.05.1910

04.08.1944 Russland

KOCH

Heinrich

02.08.1918

18.02.1942 Russland

LACHENMAIER

Silver

21.09.1915

04.02.1953 Börstingen

verstorben

Ob Gefr

LACHENMAIER

Xaver

28.02.1904 Börstingen

15.01.1946 Ukraine

Im Kriegsgefangenen-Lager Kowel verstorben

MÜLLER

Anton

11.12.1907

15.10.1944 Russland

NOLL

Alois

20.01.1919

22.11.1941 Russland

NOLL

Edmund

02.07.1924

22.10.1946 Nagold

verstorben

PEKARI

Ottmar

12.12.1923

13.09.1943 Italien

RAPP

Wendelin

24.03.1915

16.07.1941 Russland

RASSLER

Franz Frhr. von

24.06.1925

24.02.1944 Italien

REBMANN

Erich

11.04.1923

04.11.1943 Russland

SCHNEIDER

Josef

24.04.1912

1944 vermisst Russland

SEYFRIED

Adolf

25.12.1909

1945 vermisst Russland

SPEISER

Franz

02.01.1912

31.08.1941 Halle / S.

verstorben

SPEISER

Helmut

29.09.1924

04.08.1943 Russland

STADTMÜLLER

Johann

21.10.1908

18.02.1943 Russland

STRAUB

Josef

22.10.1927

21.04.1945 Gönningen

WETZEL

Eugen

11.02.1910

28.06.1942 Russland

WIDEMANN

Josef

19.03.1919

10.09.1943 Russland

Datum der Abschrift: 22.04.2015

Verantwortlich für diesen Beitrag: Werner Lippke
Foto © Werner Lippke

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten