Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Plankenfels, Landkreis Bayreuth, Bayern

PLZ 95515

Das dreiteilige Steindenkmal steht bei der Kirche.

Inschriften:

1914 1918
1939 1945
Den tapferen Helden in Dankbarkeit gewidmet
von der Gemeinde Plankenfels

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Infanterist

BAUER

Michael

24.08.1885 Wadendorf, Oberfr.

30.09.1914 bei Mametz

9. Inf.-Regt., 1. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

BEZOLD

Franz

Infanterist

BEZOLD

Friedrich

Wadendorf, Oberfr.

21.01.1915

5. Inf.-Regt., 12. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

BEZOLD

Hans

Unteroffizier

BEZOLD

Johann

Wadendorf, Oberfr.

26.06.1916

5. Inf.-Regt., 2. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Carvin: Block 2 Grab 323

BIRNER

Johann

GOLDFUß

Karl

GÖRL

Johann

GRÄBNER

Johann

GRÄBNER

Johann

HARZ

Johann

Infanterist

HERZING

Adam

Neuwelt, Oberfr.

12.06.1916

5. Inf.-Regt., 5. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Carvin: Block 5 Grab 1377

Infanterist

HOFMANN

Heinrich

Neuwelt, Oberfr.

02.04.1916

17. Inf.-Regt., 12. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Carvin: Block 4 Grab 45

KITZENTHALER

Konrad

KLAUS

Anton

KRAMER

Peter

NEUBAUER

Johann

POLSTER

Johann

ROSENZWEIG

Ant.

SCHILL

Jakob

Infanterist

SCHILL

Johann

Plankenfels, Oberfr.

27.09.1914 bei Loupmont

21. Inf.-Regt., 11. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

Infanterist

SCHLEUPNER

Georg

02.10.1894 Plankenfels

21.02.1915 bei Tiefenbach

Res.-Inf.-Regt. 22, 7. Kp.

SCHMELZ

Jakob

STRIEGEL

Hans

TRAUTNER

Hans

TRAUTNER

Johann

TRAUTNER

Johann

VOGEL

Hans

Unteroffizier

WIFLING

Hans

Plankenfels, Oberfr.

10.02.1915

5. Inf.-Regt., 7. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cambrai: Block 5 Grab 467

ZAHL

Hans

ZAHL

Johann

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BAUER

Mark.

BAUER

Michael

BAUER

Wolfgang

BAYER

August

BEZOLD

Hans

BIALES

Erich

BÖHMER

Christ.

Gefreiter

BÖHMER

Hans

18.04.1920 Ringau

12.01.1944 Loschkowo

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Majewo / Welikije Luki - Rußland

BRENDEL

Andreas

Gefreiter

DÖRFLER

Karl

17.01.1912 Hollfeld

13.06.1945 Raum Focsani

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Focsani: Block 2 Grab III

ECKERT

Jos.

FREITAG

Konrad

GOLD

Heinrich

GOLDFUß

Jos.

GÖRL

Felix

Gefreiter

GÖRL

Georg

06.06.1920 Wadendorf

02.09.1942 Feldlaz.mot. 613 Sety

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Sety - Rußland

GÖRL

Hans

GÖRL

Kaspar

HERZING

Georg

HÖFER

Konrad

HOLDT

Hermann

HOLLFELDER

Joh.

JAMBRICH

Ant.

Gefreiter

KLÖTZER

August

11.10.1919 Plankenfels

06.04.1942 Budalewkanördl. Shisdra

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Shisdra - Rußland

Soldat

KOLB

Karl

20.06.1913 Plankenfels

01.05.1945 Lebing, Bez.Hartberg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kleinschlag-Eichberg: Grab 55

KÖRBER

Philipp

KÖRZDÖRFER

Hans

KÖRZDÖRFER

Hans

KÖRZDÖRFER

Hermann

Obergefreiter

KÖRZDÖRFER

Hermann Johann

20.03.1923 Wadendorf

17.08.1944 Radom, Polen

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Pulawy überführt

KRAFFT

Gerh.

KRAUSE

Dietr.

Gefreiter

LANG

Alois

29.09.1925 Wadendorf

29.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bremervörde, Neuenfelder Friedhof: Reihe 2 Grab 4

LANG

Ludwig

NEUBAUER

Hermann

NEUBAUER

Jos.

Schütze

NEUBAUER

Ludwig

15.12.1907 Plankenfels

1945 Insterburg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Insterburg / Cernjachovsk

NEUNER

Paul

OCHS

Lorenz

Unteroffizier

PENßEL

Hermann

22.06.1910 Plankenfels

18.03.1945 Rosenberg, Heiligenbeil

konnte nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Königsberg / Kaliningrad war somit leider nicht möglich

PEUKERT

Gerh.

POPP

Peter

PÜSCHKE

Josef

Unteroffizier

ROSENZWEIG

Elias

28.02.1916 Wadendorf

10.01.1942 Moulins

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux: Block 24 Reihe 5 Grab 147

ROSENZWEIG

M.

ROTTMANN

Pankraz

13.09.1905

01.1945 Labiau , Pusterort , Tablacken , Tapiau

SCHATZ

Baptist

SCHATZ

Ludwig

SCHNEIDER

Georg

Unteroffizier

SCHNEIDER

Markus

25.03.1921 Plankenfels

10.12.1944 Traversara bei Bagnacavallo

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass (I)

Feldwebel

SCHREIBER

Franz

22.06.1916 Plankenfels

27.04.1945 Saule, Fiume

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Saule - Kroatien

SCHRÜFER

Hans

SCHRÜFER

Johann

SCHRÜFER

Ludwig

SCHULTHEIß

Jakob

Unteroffizier

SÖHNLEIN

Heinrich

15.03.1921 Schressendorf

09.09.1944 Laski

konnte nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Przemysl war somit leider nicht möglich

SPONSEL

Johann

STENGLEIN

Ludwig

STRÖBEL

Max

Gefreiter

TEUFEL

Hans

01.08.1925 Schressendorf

03.03.1945 Feldlaz. 23 (mot)

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Heiligenbeil / Mamonovo

Grenadier

TEUFEL

Konrad

14.06.1925 Plankenstein

30.08.1944 Feldlaz. 5, 552 Györgyoditro

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Ditrau - Rumänien

TEUFEL

Otto

THOMAS

Wilhelm

Grenadier

TRAUTNER

Johann

02.12.1923 Wadendorf

11.11.1942 Woronesch

WILL

Anton

WINDISCH

Erdm.

WINTERMANN

Franz

WITTICH

Adolf

WOLF

Reinhold

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/
sowie http://www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html

Datum der Abschrift: April 2015

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2015 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten