Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hohengöhrener Damm, Gemeinde Hohengöhren, Landkreis Jerichower Land, Sachsen-Anhalt

PLZ 39524

Denkmal 1. Weltkrieg, Stele gekrönt von einem Eisernen Kreuz, mit später beigestellten Namenstafeln für die Gefallenen des 2. Weltkriegs; Familiengrab

Inschriften:

1.Weltkrieg:
Zum ehrenden Gedächtnis unserer Brüder.

2.Weltkrieg:
Zum Gedenken der gefallenen Soldaten im 2. Weltkrieg aus Hohengöhren-Damm

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

ALBE

Otto

FRIESECKE

Hermann

FÜHR

August

HORST

Otto

HORST

Walter

KÖHLER

Ernst

2. Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Obergefreiter

ALBE

Otto

29.04.1912 Hohengöhren

03.09.1944 Brest - Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ploudaniel-Lesneven.

CLEMENS

Gerhard

01.03.1917

04.01.1942

DONNER

Willi

01.10.1923

15.12.1942

Gefreiter

DUHRMANN

Heinz

13.09.1922 Hohengöhren

13.02.1942 bei Nishnij Kurp-Russland

Kriegsgrab bei Nishnij Kurp

Pionier

EICHMANN

Hermann

02.10.1907 Hohengöhrener Damm

22.08.1941 Zmierzynka

Ruht auf der Kriegsgräberstätte Kiew - Ukraine

Schütze

EICHMANN

Otto

26.11.1909 Hohengöhren

17.08.1942 H.V.Pl. Alferowo

Kriegsgrab bei Temkino - Rußland

Obergefreiter

FÜHR

Walter

10.03.1914 Hohengörner Damm

24.07.1944 H.V.Pl. Rakischki

Kriegsgrab bei Rokiskis - Litauen

GERICKE

Hermann

24.02.1923

18.01.1944

HOFMANN

Willi

30.06.1911 Hohengöhren

01.11.1943 vermisst in Russland

Im Gedenkbuch des Friedhofes Sologubowka verzeichnet

Soldat

MANGELSDORF

Kurt

08.05.1927 Hohengöhren

25.04.1945 Deutschland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Buxtehude

STAHLBERG

Ewald

28.04.1922

01.01.1943 vermisst bei Stalingrad

Gedenken auf Steinblock auf Kriegsgräberstätte Rossoschka - Russland

Schütze

TRESKOW

Arthur

30.03.1917 Hohengöhrener Damm

05.10.1939 bei Wola Gulowska - Polen

ruht vermutlich als unbekannter Soldat auf der Kriegsgräberstätte Pulawy

VOIGT

Hermann

14.12.1908

07.05.1945

WEISS

Richard

14.12.1908

22.09.1944 vermisst (in Lettland)

Gedenken auch auf Familiengrab, im Gedenkbuch des Friedhofes Saldus verzeichnet

Nach langer Vorbereitungszeit wurden zum Volkstrauertag 2014 Gedenktafeln für die Gefallenen des 2. Weltkriegs eingeweiht.
Zusätzliche Informationen in Blau vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge: (www.volksbund.de/graebersuche)

Datum der Abschrift: 01.06.2013; 22.11.2014

Beitrag von: R. Krukenberg (www.kriegsopfergedenken.de)
Foto © 2014 R. Krukenberg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten