Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Förste, Stadt Osterode am Harz, Landkreis Göttingen, Niedersachsen

PLZ 37520

Auf einer Grünfläche am Ortsende steht eine Soldatenfigur auf einem Steinsockel, der die Namen der Opfer des 1. Weltkriegs trägt. Davor, zu beiden Seiten, befinden sich insgesamt vier liegende Steintafeln für den 2. Weltkrieg.

Inschriften:

1914 - 1918
1939 - 1945

DEN TOTEN
BEIDER KRIEGE
AUS
DANKBARKEIT
GEMEINDE FÖRSTE

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

AHRENS

L.

06.09.1914

BECKER

W.

20.01.1916

Landsturmmann

BEUERMANN

H. Christian

15.05.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Asfeld: Block 8 Grab 384

BEUSHAUSEN

A.

01.07.1916

BEYER

K.

05.12.1918

BEYGER

A.

20.07.1915

BEYGER

W.

28.03.1918

BINNEWIES

K.

19.06.1916

BÖKER

W.

12.04.1916

BORCHERT

A.

03.07.1916

BORNEMANN

K.

10.07.1916

BRAKEBUSCH

W.

19.09.1916

BRANDT

W.

19.09.1916

DETERDING

K.

20.04.1917

DITTMAR

W.

03.09.1916

Pionier

DREWES

Willy

24.07.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Braila: Block 5

DREYER

K.

29.07.1918

FRÖHLICH

H.

28.01.1916

GRÜNEWALD

K.

07.05.1915

HAASE

A.

21.12.1915

HAASE

K.

05.06.1915

HENTE

K.

21.03.1916

HENZE

A.

01.10.1917

Musketier

HENZE

Gustav

01.06.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Montdidier: Block 1 Grab 1195

HENZE

W.

24.08.1914

HEYL

A.

06.09.1914

HUNGERLAND

K.

25.09.1918

HUNGERLAND

W.

27.09.1915

KÖRNER

O.

05.10.1915

LOSSIE

A.

09.04.1918

LÜER

H.

30.06.1916

MARHENKE

G.

01.08.1916

MÜGGE

O.

18.09.1918

MYLIUS

A.

1914

vermisst

MYLIUS

W.

12.02.1915

OPPERMANN

H.

12.06.1915

Musketier

PEINEMANN

W.

14.07.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Servon-Melzicourte: Block 1 Grab 513

SAHLER

F.

29.08.1915

SCHWERTHELM

A.

24.08.1915

Jäger

TÖPPERWIEN

August

12.06.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Longuyon: Block 3 Grab 63

TÖPPERWIEN

H.

17.06.1916

UHE

A.

09.06.1918

Musketier

UHE

Adolf

01.07.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast: Block 12 Grab 1150

UHE

W.

27.09.1915

WEDEKIND

H.

01.10.1914

WEDEKIND

K.

02.06.1916

WEDEMEYER

H.

01.11.1918

WEDEMEYER

K.

23.02.1915

Musketier

WEDEMEYER

Wilhelm

03.09.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saulcy-sur-Meurthe: Grab 247

WEITEMEYER

A.

29.10.1916

WEITEMEYER

K.

24.01.1917

Musketier

WEITEMEYER

Karl

24.08.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis: Block B Grab 2944

WEITEMEYER

R.

13.10.1915

WEITEMEYER

W.

02.11.1916

WIEDENBACH

W.

vermisst

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ARMBRECHT

H.

vermisst

BEHNKE

Otto

vermisst

BERTRAM

E.

21.12.1941

BERTRAM

E.

03.02.1944

BERTRAM

K.

30.08.1942

Soldat

BERTRAM

Richard

13.11.1911 Ührde

15.06.1940 13.06.1940 Gent

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel: Block 39 Grab 368

BEYGER

R.

21.05.1944

Obergefreiter

BEYGER

Willi

13.12.1913 Förste

03.1945

BIERWIRTH

K.

vermisst

BINNEWIES

W.

vermisst

Unteroffizier

BINNEWIES

Wilhelm

12.11.1911 Förste

06.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuenkirchen-Katholischer Friedhof: Reihe 1 Grab 16

Kanonier

BLUME

Gustav

03.09.1909 Förste

21.08.1943 Lipowka

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Lipowka / Brjansk - Rußland

BLUME

W.

25.02.1944

Obergefreiter

BLUME

Willi

29.08.1911 Förste

22.10.1944 Feld. Laz. m. 26

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bartossen / Bartosze: Block 5 Reihe 29 Grab 1438

BÖRKER

Otto

13.06.1924

01.1943 Darnitza , Kijew , Oseschtschina , Letki , Puchowka

vermisst

BORNEMANN

A.

vermisst

BRAND

Rud.

vermisst

BRANDT

Willi

vermisst

BRÜNAU

A.

10.09.1943

Feldwebel

BRÜNAU

Karl

16.08.1915 Förste

24.11.1942 Stalingrad

BRUNKE

Walter

vermisst

Oberfeldwebel

BURGHOLTE

Karl

26.05.1915 Eisdorf

24.02.1945 27.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Erkelenz-Immerath: Reihe 1 Grab 32

BURGHOLTE

W.

vermisst

BUSCH

Otto

vermisst

CENSKOWSKY

P.

vermisst

CORDES

Adolf

vermisst

Unteroffizier

CORDES

August Luis Gustav

03.02.1920 Förste

05.12.1942 Dno, Fliegerhorst

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Dno - Rußland

CORDES

Richard

03.02.1911 Förste

09.09.1944 Hautcharage

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sandweiler: Block O Grab 287

DEDERDING

Karl

03.01.1914

03.09.1944 Baranow Brückenkopf

vermisst

DEDERDING

O.

vermisst

DREWES

Rud.

vermisst

Gefreiter

EBERLEH

Heinz Christian Albert Karl

15.11.1909 Hannover

10.08.1943

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Werchnaja Pesotschnja - Rußland

EINE

August

30.03.1943

EINE

Wilhelm

vermisst

Gefreiter

FEHRENZ

Walter

19.07.1910 Kirscheiden

19.12.1941 Nikrassowa

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Berisko / Kalinin - Rußland

Obergefreiter

FISCHBECK

August

24.08.1906 Förste

06.04.1945 06.12.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kitchener: Grab 65B

FISCHBECK

K.

vermisst

Gefreiter

FRANZ

August

17.01.1920 Förste

05.06.1942 35 km ostw. Agedabia

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Tobruk

Gefreiter

FRICKE

Willi

23.07.1910 Förste

31.08.1942 2 km s.w. Woronowo

Obergefreiter

FRIEDRICHS

Max

08.04.1910 Pernau

18.01.1944 Korrowa

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka: Block 9 Reihe 2 Grab 67

FRÖHLICH

G.

vermisst

FRÖHLICH

W.

vermisst

Oberfeldwebel

FRÖHLICH

Willi

26.01.1917 Eisdorf

25.09.1942 bei Gajtolowo

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka: Block 3 Reihe 22 Grab 1599

GEBHARDT

A.

11.09.1944

GÖLDNER

G.

vermisst

GÖLDNER

H.

vermisst

GREUL

Rudolf

vermisst

GUSZAHN

H.

04.11.1944

Schütze

GUSZAHN

Heinz

15.09.1927 Bochum

24.02.1945 Neuhäusel , Ung.

HANKE

E.

18.07.1942

HENZE

August

vermisst

Obergefreiter

HOFFMANN

Wilhelm

31.05.1914 Tielhartmannsdorf

12.04.1942 H.V.Pl. Sanko 2, 5 Bol-Gorby Wald

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Bol.Gorby - Rußland

Gefreiter

HOLZBECHER

Willi

04.10.1906 Kaufung

27.01.1944 27.01.1942 Medwed

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Nowgorod überführt

HUBER

A.

17.09.1939

HUBER

H.

28.11.1941

JAKOB

K.

26.02.1945

KEIL

Paul

vermisst

KEMPF

Gustav

vermisst

KLÜGEL

Erich

vermisst

Obergefreiter

KLÜGEL

Heinrich

19.07.1918 Westerhof

01.07.1941 Lastonna

wurde seinerzeit auf dem sogenannten Ehrenfriedhof Riga-Ost (Lettland), dem heutigen Waldfriedhof bestattet. Die dortigen Soldatengräber wurden nach Kriegsende mit Ziviltoten überbettet

Obergefreiter

KOCH

Oskar

12.11.1909 Förste

14.11.1944 bei Orja Lucka , Montenegro

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Orja Luka - Montenegro

Schütze

KÖTHE

Karl

22.04.1908 Niederbeisheim

27.12.1941

KÖWING

H.

07.11.1946

Unteroffizier

KRAATZ

Otto

Bornhausen

27.01.1944 Star-Byschoff

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Bychow - Belarus

KÜHNE

H.

30.01.1945

KÜHNE

Helmut

vermisst

KÜHNE

L.

22.01.1945

Gefreiter

KÜHNE

Willi

11.05.1913 Förste

27.05.1940 Houthem

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel: Block 41 Grab 283

KÜSTER

E.

23.03.1945

Gefreiter

KÜSTER

Robert

09.11.1910 Förste

23.12.1943 Krgslaz. 2, 571Juchnow

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Juchnow - Rußland

LANGE

August

vermisst

LANKOWSKI

R.

vermisst

LECKEBUSCH

A.

13.01.1945

LEHMANN

R.

18.08.1943

Unteroffizier

LUBBE

Wilhelm

13.09.1904 Königsberg

Feldkommandatur 249 V; in Stalingrad vermisst

LÜER

Heinrich

17.08.1941

MACKENSEN

H.

vermisst

MACKENSEN

W.

vermisst

MENETZKE

K.

vermisst

MÜLLER

H.

03.09.1942

MÜNCHOW

W.

vermisst

Unteroffizier

MYLIUS

Willi

02.09.1916 Förste

13.02.1945 ostw. Seehaupten-Tucheler Heide

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Cekcyn - Polen

Gefreiter

NOLTE

Otto

15.04.1922 Förste

05.02.1946 Calais

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon: Block 11 Reihe 4 Grab 130

OPPERMANN

H.

26.11.1943

OPPERMANN

H.

25.11.1943

PASKE

Joh.

vermisst

PEINEMANN

A.

vermisst

Gefreiter

PEINEMANN

Bruno

22.07.1921 Förste

11.03.1942 Sihaboljkowka

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Kramatorsk - Ukraine

Gefreiter

PEINEMANN

Karl

26.02.1922 Förste

02.11.1943 Krgslaz.1, 601 Nikolajew

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd: Block 11 Reihe 13 Grab 1048

PLOHNKE

Kurt

17.02.1904

10.1944 Königsberg , Ellakrug , Molchengen , Nautzken

vermisst

Gefreiter

POTTEL

Karl

08.12.1920 Förste

09.10.1941 Belomino

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt

REIPERT

H.

28.05.1940

Unteroffizier

REIPERT

Herbert

09.11.1914 Bolkenhain

29.05.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon: Block 8 Reihe 8 Grab 266

ROLF

Alfred

10.11.1917

01.1943 Stadt Stalingrad

vermisst

RUTZEN

Günter

vermisst

Hauptscharführer

SAUPPER

Artur

06.08.1913 Essen, Ruhr

19.03.1944 Koraj, Bosnien

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Koraj - Bosnien-Herzegowina

SCHMIDT

R.

22.07.1941

SCHOTT

E.

10.05.1945

Grenadier

SCHOTT

Willi

25.01.1927 Bochum

05.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hameln, Stadtfriedhof Wehl: Block E Reihe 5 Grab 70

Rottenführer

SCHRADER

Karl

26.06.1922 Förste

18.01.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Adenau: Grab 93

SIEVERT

Willi

vermisst

STANGE

K.

30.10.1944

STAPLER

A.

vermisst

Gefreiter

STAPLER

Karl

10.01.1909 Förste

21.09.1941 Poltawa, Ostfr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow (UA): Block 14

STAPLER

R.

27.07.1941

STEIN

W.

08.07.1942

STEIN

W.

06.07.1942

TILLE

Georg

04.07.1945

Obergefreiter

TÖPPERWIEN

August

02.01.1915 Förste

19.05.1945 Wald westl. Petrowskoje

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow

TÖPPERWIEN

H.

vermisst

Oberschütze

TÖPPERWIEN

Otto

20.08.1908 Förste

1945 12.06.1942 Kamawy bei Sewastopol

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt

TÖPPERWIEN

W.

vermisst

TÖPPERWIEN

W.

vermisst

TÖPPERWIEN

W.

13.01.1942

UHE

Karl

05.09.41

UHE

Otto

28.02.1908

02.1945 Forst

vermisst

Obergefreiter

USBECK

Heinz Friedrich Gustav

14.11.1912 Eythra

25.03.1945 Weidenau , Vidnava C.S.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Brno: Block 79C Reihe 6 Grab 383

VETTER

Friedrich

09.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Zülpich-Städtischer Friedhof

Obergefreiter

WÄCHTER

Karl

06.09.1910 Dorste

30.03.1945 Hörnsheim, Krs. Wetzlar

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hüttenberg-Hörnsheim

Oberleutnant

WEDEMEYER

Fritz

10.02.1905 Friedrichshausen

24.12.1941 H.V.P.Sanko. 241 bei Leuschkino

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Leuschkino - Rußland

WEDEMEYER

H.

vermisst

Reiter

WEDEMEYER

Willi

30.03.1923 Förste

12.11.1942 bei Goitch

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Goitch - Rußland

WERNSDORF

O.

27.11.1944

WINKELMANN

W.

vermisst

Unteroffizier

WODE

Gustav

29.11.1921 Förste

13.06.1944 Ssawtschenki bei Witebsk

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Schatkowo (BY): Block 14

Obersoldat

ZELLMANN

Karl Heinrich Wilhelm

07.03.1920 Förste

06.07.1941 bei Sasow , Zloczow

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Solotschiw - Ukraine

Ergänzungen in Rot (Quelle: DRK Suchdienst) und Korrektur Landkreis: Uwe Behrens; November 2018
Der ehemalige Landkreis Osterode am Harz fusioniert am 1.11.2016 mit dem Landkreis Göttingen

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/

Datum der Abschrift: Januar 2015

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2015 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten