Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wremen (1517), Landkreis Cuxhaven, Niedersachsen

PLZ 27638

Findling mit eingelassener Metallplakette

Inschriften:

Hier fielen am 23.Dezember.
1517 in der „Schlacht am
Wremer Tief“ im Kampfe
gegen die Übermacht des
Erzbischofs Christopher
von Bremen 300 friesische
Männer und Frauen, an ihrer
Spitze die Fahnenjungfrau
Tjede Peckes aus Pading-
büttel, für des Landes
Freiheit.

Namen der Gefallenen:

1517

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

PECKES

Tjede

23.12.1517,Wremen

aus Padingbüttel, http://de.wikipedia.org/wiki/Tjede_Peckes

Datum der Abschrift: 09.11.2014

Beitrag von: Jörg Stoll
Foto © 2014 Jörg Stoll

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten