Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wollershausen, Landkreis Göttingen, Niedersachsen

PLZ 37434

Steindenkmal mit gravierter Platte 1. Weltkrieg und gravierten Namen 2. Weltkrieg vor der evang.-luth. Marienkirche im Ortskern an der Durchgangsstraße

Inschriften:

Auf dem Denkmalfuß:
1914 - 1918
1939 - 1945
Gewidmet von der Gemeinde
Wollershausen

Platte 1. Weltkrieg:
Zum Gedächtnis unserer Gefallenen
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

DIELENSCHNEIDER

H.

1915

EHRHARDT

Wilhelm

1915

FÖLLMER

Albert

1915

FÖLLMER

August

1915

GROBECKER

August

1918

GROPENGIESSER

A.

vermisst

Ersatz-Reservist

GROPENGIESSER

Heinrich

16.06.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Salomé: Block 2 Grab 372

GROTE

August

1915

GROTE

Wilhelm

vermisst

GROTE

Willi

vermisst

HENNECKE

August

1918

Gefreiter

HENNECKE

Heinrich

23.06.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Soupir: Block 1 Grab 466

HENNECKE

Karl

1920

HOLZAPFEL

August

1915

KERL

August

03.03.1873

21.01.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lehe III: Block 18 Reihe 1 Grab 48

Vizefeldwebel

KOCH

Wilhelm Hermann August Heinrich

28.08.1884 Wollershausen

20.06.1915 Rouray

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast: Block 8 Grab 163

Gefreiter

KÖRBER

Heinrich

01.06.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Asfeld: Block 4 Grab 675

Vizefeldwebel

LAUTENBACH

Karl

14.11.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Buzancy: Block 6 Grab 11

RIECHEL

Friedrich

01.03.1897 Wollershausen

20.08.1918 le Mesnil

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champs: Block 5 Grab 117

SUBE

Karl

1915

WIENECKE

August

1915

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

BARKE

Willi

03.09.1925 Wollershausen

21.07.1944 Blyszozwody

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Blyszozwody - Ukraine

BECKER

Richard

vermisst

BITTER

Karl

vermisst

BÖHLER

Herbert

1944

DLUGOS

Günther

vermisst

FÖLLMER

Karl

1942

FRÖHLICH

Fritz

1945

GROBECKER

Albert

vermisst

GRUN

Richard

vermisst

Obergefreiter

HENDRICH

Viktor

13.05.1924

12.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass: Block 28 Grab 465

HENNECKE

Heinrich

1943

HENNECKE

Rudi

1945

Stabsgefreiter

HENNECKE

Willi

26.01.1913 Wollershausen

16.04.1945 Medicina

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass (I)

HÖCHE

Heinrich

vermisst

HÖCHE

Wilhelm

1942

Maat

HÖFIG

Herbert Gerhard

21.04.1921 Weißstein

09.1944 Brest

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ploudaniel-Lesneven: Block 9 Reihe 25 Grab 601

Unteroffizier

HÖFIG

Richard

24.07.1913

10.09.1943 Schwetschenko

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Andrejewka / Kriwoj Rog - Ukraine

Obergefreiter

KERL

Willi

02.04.1922

31.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass: Block 27 Grab 468

KIRCHHOFF

Willi

vermisst

KLAGES

Hermann

1944

Unteroffizier

KOCH

Albert

Wollershausen

19.03.1943 Djuki

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt

KOCH

Walter

1944

Polizei-Oberwachtmeister

KÖRBER

Bernhard Theodor Hermann

04.10.1904 Wollershausen

09.03.1944 bei Bazkowce

LANGER

Alfred

1943

LAUTENBACH

O.

1943

LIEBELT

Heinz

vermisst

MATZDORF

Gerhard

1945

MAY

Georg

1943

POLLOZECK

August

1944

Unteroffizier

POLLOZECK

Willi

03.06.1918 Wollershausen

19.11.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cottbus, Südfrdh., Einzelgrab

POSMIK

Willi

1945

RADKE

Hermann

1945

SAUER

Albert

1943

SCHRELLE

Josef

1944

SCHRELLE

Paul

1943

SCHRELLE

Robert

1944

STECKER

Alfred

1943

TÖLLE

Kurt

25.09.1913

10.1943 Mittelabschnitt

vermisst

WENZEL

Bernhard

1942

WÖRSDORFER

G.

1943

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/
Zusatzbemerkungen in Grün stammt von: http://www.denkmalprojekt.org

Datum der Abschrift: März 2014

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2014 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten