Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Windisch-Brachbach, Stadt Ilshofen (2. Weltkrieg), Landkreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg

PLZ 74532

Quelle: Ilshofen, kleine Stadt an der großen Straße, Hermann Merz, 1980

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BREITKREUZ

Arthur

BREYER

Friedrich

11.01.1911

30.04.1945 bei Wien, Rudolfshospital

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wien. Endgrablage: Block 1 Reihe 46 Grab 8

BREYER

Hermann

Oberfeldwebel

BREYER

Willi

28.02.1915

12.03.1945 Inke H.V.Pl. 1.Sanko 171

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Böhönye. Endgrablage: Block 5 Reihe 7 Grab 232

KÖHNLEIN

Friedrich

Wachtmeister

KÖHNLEIN

Walter

11.06.1918 Brachbach

04.04.1945 b. Gotenhafen-Oxhöft

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gdynia Oksywie - Polen

OTT

Karl

RÖSSLER

Friedrich

bei Kampfhandlungen i.d. Heimat

RÖSSLER

Friedrich

ROTHENBURGER

Karl

Gefreiter

SCHUHMACHER

Erwin

03.10.1921 Brachbach

13.09.1942 Aksay Feldlaz. 1, 522

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka. Endgrablage: Block 22 Reihe 16 Grab 627

Obergefreiter

SCHUHMACHER

Friedrich

05.06.1916 Windisch

18.01.1943 Kamensk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kamensk Schachtinskij - Rußland

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.04.2014

Beitrag von: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten