Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wiebelsheim, Stadt Bad Windsheim, Landkreis Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim, Bayern

PLZ 91438

Das Steindenkmal steht vor der evangelisch-lutherischen Pfarrkirche St. Nikolaus.

Inschriften:

Niemand hat größere Liebe
denn die daß er sein Leben
läßt für seine Freunde
1914             1918
(Namen)
Ihren für die Heimat gefallenen
tapferen Söhnen zum ehrenden Gedächtnis
die dankbare Gemeinde

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Artillerist

HOFFMANN

Leonhard

24.11.1892

28.03.1917 Givenchy, Frankreich

Infanterist

KISTNER

Leonhard

16.05.1894

22.03.1916 Verdun, Frankreich

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Consenvoye: Block 1 Grab 1343

Infanterist

WITTHAUER

Gottfried

19.04.1895 Hafenpreppach, Untfr.

21.03.1916 Bouchot-Wald, Frankreich

4. Inf.-Regt., 7. Kp.

Leutnant der Reserve

WITTHAUER

Theodor

20.12.1892 Hafenpreppach, Untfr.

11.09.1916 Frankreich

19. Inf.-Regt., 4. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maissemy: Block 3 Grab 497

Infanterist

WOLTZ

Gabriel

15.06.1894

06.06.1915 Arras, Frankreich

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BEYER

Alfred

1909

1945

DASCH

Lina

1928

1943

DEEG

Leonhard

1914

1944

DIETLEIN

Gottfried

1912

1945

ENDREß

Georg

1916

1946

Gefreiter

ENDREß

Hans

27.07.1919 Wiebelsheim

02.02.1942 Krakau

FREISINGER

Josef

1917

1945

FRITSCH

Karl

vermisst

FUCHS

Eduard

1918

1942

FUTSCHIN

Fritz

vermisst

Obergefreiter

GALL

Georg Leonhard

26.08.1920 Gallmersgarten

20.01.1944 Res.-Laz. Striegau, Günterschule

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Strzegom - Polen

Obergefreiter

GANßER

Adam

28.04.1914 Wiebelsheim

07.01.1944 Slat, zw. Generalski Stol u. Donje Dubrave

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Karlovac - Kroatien

Obergefreiter

GUNDEL

Georg

30.12.1920 Wiebelsheim

09.12.1943 Michailowka

Gefreiter

KAUTE

Josef

05.09.1910 Wesseln

15.08.1942 Korotojak

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt

Unteroffizier

KOHLERT

Hans

03.11.1919 Uffenheim

24.08.1943 5km nördl. Iwanowsky

Rottenführer

KOTZER

Fritz

23.09.1922 Wiebelsheim

14.01.1945 Mutterhausen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains: Block 40 Reihe 1 Grab 13

KOTZER

Hans

1909

1945

Hauptmann

KRAUß

Hans Georg Johann

23.11.1905 Wiebelsheim

05.10.1942 an der Newa ca. 5 km südl. Schlüsselburg

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:MustolowoSsinjawino - Rußland

Unteroffizier

KREß

Karl

07.01.1924 Wiebelsheim

09.04.1945 S.Prospero

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass: Block 8 Grab 634

MARTIN

Richard

vermisst

Feldwebel

PICKEL

Leonhard

15.03.1913

09.06.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis: Block 2 Grab 695

Rittmeister

SCHÄFFLER

Rudolf

30.11.1899 Karlsbad

15.09.1942 Krgslaz.Witebsk

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Witebsk II - Belarus

Obergefreiter

STELLWAG

Hans

18.12.1916

29.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass: Block 30 Grab 41

STROBEL

Fritz

1909

1945

Grenadier

ZINK

Siegfried

21.08.1923 Gollachostheim

05.12.1942 Iwaschkowo

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Wassilewo / Smolensk - Rußland

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/
sowie http://www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html

Datum der Abschrift: Oktober 2014

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2014 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten