Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Walddachsbach, Gemeinde Dietersheim, Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim, Bayern

PLZ 91463

Schwarze Steintafeln an der Außenwand der Kriegergedächtniskapelle erinnern an die Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege sowie an die Kriegsteilnehmer 1914 - 1918

Inschriften:

1921
Erbaut
zum Gedächtnis
der im Weltkrieg
1914 – 1918
Gefallenen.

Zur Erinnerung an den Weltkrieg
1914 – 1918
(Namen)
Gewidmet von der Gemeinde Walddachsbach.

19 39
19 45
Den Toten zur Ehre,
den lebenden zur Mahnung

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Bemerkungen

ADLER

Chr.

ADLER

Fritz

BECK

Joh.

verwundet und gefangen

BECK

Phil.

verwundet

BRATHER

Joh.

schwer verwundet

FUCHS

Franz

schwer verwundet

FUCHS

Leonhard

GEBHARD

Friedrich

GEBHARD

Fritz

GEBHARD

Georg

verwundet

GEBHARD

Leonhard

GEBHARD

Simon

GEBHARD

Valentin

verwundet

HELLWIG

Hans

verwundet

HERTLEIN

Bernhard

HUFNAGEL

Friedrich

HUFNAGEL

Joh.

Garnison

KÖRBER

Leonhard

NUßBECK

Joh.

Garnison

PLATZÖDER

Simon

SCHELLER

Hans

verwundet

SCHELLER

Mich.

SCHEMM

Georg

Garnison

SCHNEIDER

Hans

verwundet

SEITZ

Sebastian

TREUHEIT

Joh.

Garnison

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Infanterist

ADLER

Leonhard

23.03.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Infanterist

BECK

Hans

06.01.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rumaucourt: Block 2 Grab 308

Kanonier

SCHNEIDER

Peter

10.01.1894 Walddachsbach, Mtlfr.

04.03.1915 bei Münster im Elsaß

Res.-Feld-Art.-Regt. 9, 4. Battr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Munster: Block 1 Grab 9

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

EISENBEISS

Mich.

10.03.1944

vermisst

Schütze

GEBHARD

Simon

04.02.1921 Walddachsbach

02.05.1942 12.05.1942 Babka

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt

Polizei-Oberwachtmeister

REICH

Hans

26.11.1911 Obereisenheim

02.10.1944 Straza Banat

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Straza Banat - Serbien

SCHAUER

Willi

1944

vermisst

SCHNEIDER

Hans

08.02.1945

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/
sowie http://www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html

Datum der Abschrift: August 2014

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2014 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten