Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

3. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 71

Kriegsgeschichte des 3. Thüringischen Infanterie-Regiments Nr. 71 im Auftrage der Regimentsvereinigungen bearbeitet von Arthur Schöning, Oberstudienrat u. Oberltnt. d. Res. a. D., 1925 (handschriftliche Aufzeichnungen der Gefallenen)

Hinweis 1. Weltkrieg: Garnison Erfurt und Sondershausen. 1914 Vormarsch in Belgien, ab Sept. im Osten, 1915 im Osten, 1916 im Westen (Champagne, Verdun, Tahure, Somme etc.), 1917 Chemin des Dames, Verdun, 1918 Kaiserschlacht, Juvincourt, a.d. Aisne und Marne u.w.

Namen der Gefallenen:

1904/1906

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Musketier/ Reiter

BIERWIRTH

-

18.08.1904 S.-W.-Afrika

verstorben a. Typhus a.d. Transport nach Otawi

Musketier

BUSE

-

S.-W.-Afrika

gefallen

Musketier / Reiter

HANDROCK

-

15.08.1904 Omatupa, S.-W.-Afrika

gefallen

Musketier

SIBER

-

S.-W.-Afrika

verstorben

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Leutnant

AMDOHR

Paul

Posen

23.08.1914 Namur

gefallen

Leutnant

BARCHE

Paul

Sondershausen

09.10.1915 Anatema-Höhe, Serbien

11. Komp.

gefallen

Leutnant

BAUER

-

19.11.1914 Janowice, Pol.

gefallen

Leutnant

BERGER

Alfred

Hünxe, Ruhrort

11.07.1916 Verdun

4. Komp.

gefallen

Leutnant d.Res.

BERKEMEYER

Clemens

18.12.xx Recke, Tecklenburg

21.03.1918 Mory

gefallen

Leutnant

BISCHOFF

-

09.09.1914 Sechserben

gefallen

Leutnant

BOCK

Otto

-

05.03.1915 Gustawo, Rawka

3. Komp.

gefallen

Leutnant d.Res.

BÖTTCHER

Rudolph

-

05.03.1915 Gustawo, Rawka

3. Komp.

gefallen

Leutnant d.Res.

BRÜCKNER

Siegfried

01.02.xx Rüdershagen, Worbis

31.05.1918 Olizy-et-Violaine, Marne

gefallen

Leutnant

FISCHER

Werner

-

27.06.1916

Verwundung 24.06.1916 Verdun

Leutnant d. Res.

FREHSE

Walter

Kröpelin, Meckl.

1916

VL v. 02.08.1916

Leutnant

HAACK

Hermann

Berlin-Lichterfelde

05.03.1915 Gustawo, Rawka

4. Komp.

gefallen

Leutnant

HAGEN

-

28.09.1914 Opatow

gefallen

Leutnant d.Res.

HAHN

Karl

Altona

02.11.1915

Verwundung Beljajka, Serbien

Leutnant

HART

-

Rittergut Engelswacht, Grimmen

18.09.1918 Lazarett

Stab

gestorben

Leutnant d. Res.

HEISTERMANN

Otto

Hofgeismar, Cassel

20.10.1915 Rasanac, Serbien

3. Komp.

Verwundung

Leutnant d.Res.

HERMES

Fritz

Gauleden, Wehlau

08.03.1915 Strzalki, Rawka

10. Komp.

gefallen

Leutnant

HEUNERT

-

Soest, Westf.

02.04.1915

11. Komp.

Verwundung 09.09.1914 Sechserben

Hauptmann

HILDEBRANDT

Franz

Berlin

19.11.1914 b. Ludowinka (Lodz), Polen

12. Komp.

gefallen

Leutnant d.Res.

HOFFMANN

Eugen

Nordhausen

24.06.1916 Verdun

2. Komp.

Verwundung

Leutnant

HOFMANN

Richard

Broich, Düsseldorf

01.11.1915 Beljaka, Serbien

5. Komp.

gefallen

Leutnant

JÜNGST

Hans

06.04.1895 Siegen

13.02.1917

Verwundung 27.06.1916 Verdun

Major u. Rgt.s-Fü.

KLEMME

Walter

Berlin

22.06.1916 Verdun

Stab II. Batl.

gefallen

Leutnant d.Res.

KOCH

Hans

Erfurt

20.10.1915 Rasanac, Serbien

4. Komp.

gefallen

Hauptmann

KÖPKE

Günther

Küstrin, Königsberg i.N.

21.03.1918 Moy

beim IR 76

gefallen

Leutnant

KRUSE

-

19.06.1917 Pargny

gefallen

Leutnant

LATTRE-HERTEL

Rudi

Rittergut Oschen, Marienwerder

23.06.1916 Verdun

6. Komp.

gefallen

Leutnant

LIEBMANN

Joachim

13.12.xx Czernowanz, Oppeln

21.03.1918 Moy

2. Komp.

gefallen

Leutnant

LUX

Kurt

Leipzig

08.03.1915 Strzalki, Rawka

10. Komp.

gefallen

Leutnant

MOELLER

Johannes

11.11.xx Stockhausen, Sangerhausen

29.03.1918

Verwundung 23.03.1918 Crozot-Kanal

Leutnant

MOSER

Manfred

Apolda

31.05.1918 Olizy-et-Voilaine, Marne

1. Komp.

gefallen

Leutnant

MÜCKE

Ernst

Sondershausen

19.11.1914 b.

11. Komp.

Verwundung 14.11.1914 Ludowinka (Lodz), Polen

Leutnant

PLATEN

Raimar-Friedrich, von

16.10.1896 Rittergut Platen, Prignitz

19.11.1914 b. Janowice (Lodz), Polen

11. Komp.

gefallen

Kdr. Oberst

RATH

Gustav Georg, von

25.05.1866 Daubrawitz, Böhmen

18.03.1915 Lazarettzug vor Berlin

08.03.1915 verw. b. Stolnicki; sein Sohn wurde tot aufgef. 08.01.1915 i.d. Yser

Leutnant d.Res.

REHFELDT

Erich

Berlin

05.03.1915 Gustawo, Rawka

4. Komp.

gefallen

Hauptmann

RITZLER

Kurt

Erfurt

12.09.1914

5. Komp.

Verwundung 23.08.1914 Namur

Leutnant u. Adj.

SCHIERBRANDT

Kurt, von

22.11.1892 Gotha

28.08.1915 Podnubo nordw. Brest-Litowsk

Stab I. Batl.

gefallen

Major u. Batl.-Kom.

SCHLEGELL

Karl, von

05.07.1873 Mainz

07.02.1915 Nowy Dwor

I. Batl.

gefallen

Hauptmann

SCHLOTTMANN

Bernhard

Berlin

19.11.1914 Janowice, Lodz

10. Komp.

gefallen

Leutnant

SCHMIDT

-

08.03.1915 Strzalki, Rawka

gefallen

Obltn.

SCHÖNHEIT

Ludwig

08.09.1894 Kl.-Flottbeck

12.10.1918 Maretz

9. Komp.

Flieger

Leutnant

SELIGO

Walter

Danzig

15.03.1915 Feldlaz. 5

9. Komp.

19.11.1914 verwundet b. Ludowinka (Lodz), Polen gefallen

Leutnant

STECKNER

-

Merseburg

20.10.1915 Rasanac, Serbien

8. Komp.

gefallen

Leutnant d.Res.

STICHEL

Hermann

Erfurt

20.10.1915 Rasanac, Serbien

3. Komp.

gefallen

Leutnant

STÖVE

Werner

Zeitz

24.06.1916 Verdun

2. Komp.

gefallen

Leutnant

SUCHSLAND

Wolfgang

Ratibor

02.06.1918 Trotte-Wald, Marne

10. Komp.

Gefallen

Leutnant

THROL

Günter

27.09.xx Berlin

21.03.1918 Moy

gefallen

Oblt.d.Ld.

TZSCHASCHEL

Paul

Gumperda, Altenburg

08.03.1915 Strzalki, Rawka

10. Komp.

gefallen

Leutnant

ULRICH

-

09.09.1914 Sechserben

gefallen

Leutnant

WENDLING

Egon

Darmstadt, Starkenburg

22.12.1914 a.d. Rawka

9. Komp.

gefallen

Obltnt.

WICHMANN

-

29.09.1918 Ardeuil

gefallen

Obltnt. u. Adj.

WILCK

Hermann

Erfurt

09.09.1914 Sechserben

Stab

gefallen

Leutnant d.Res.

WINCKELMANN

Walter

Gehren, Schwarzb.

24.06.1916 Verdun

4. Komp.

gefallen

Hauptmann

ZAHN

Rudolf

Ebeleben, Thür.

11.09.1914 b. Szidlack, Ostpr.

8. Komp.

gefallen

Leutnant

ZAUBITZER

Rudolf

11.09.1894 Jena

06.02.1918 Lüttich

Flieger

Datum der Abschrift: Jan. 2014

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2014 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten