Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Untersiemau, Landkreis Coburg, Bayern

PLZ 96253

Quelle: 1200 Jahre Untersiemau, Arno, Debus, Gemeinde Untersiemau, 2002

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Kanonier

ALBRECHT

Emil

18.12.1917

Musketier

BÄRMANN

Carl

14.03.1916

Tambour-Gefreiter

BAUER

Christian

11.09.1914

Seesoldat

BAUER

Karl

07.11.1914

Vizefeldwebel

BAUER

Rudolf

12.11.1918

Landsturmmann

BRÜCKNER

Ernst

01.04.1916

Unteroffizier

DEBUS

Joseph

11.06.1918

Landwehrmann

FEILER

Max

10.03.1915

Musketier

FINSEL

Ernst

26.10.1916

Landwehrmann

GEMEINHARD

Richard

25.08.1914

vermisst

Tambour-Gefreiter

GÜNTHER

Albin Georg

31.12.1918

vermisst

Seesoldat

GUTGESELL

Fritz

12.11.1914

Unteroffizier

HANFF

Albin

06.01.1917

Sanitätsunteroffizier

HAPP

Fritz

21.07.1917

Landwehrmann

HARTUNG

Friedrich

27.08.1915

Gefreiter

HARTUNG

Richard

13.09.1918

vermisst

Leutnant

HENNE

Alfred

07.10.1916

Landsturmmann

KÖRBER

Hans

25.04.1918

MG-Schütze

MORGENROTH

Bernhard

14.10.1917

Landwehrmann

MÜLLER

Ernst

22.01.1915

Pionier

OCH

Edmund

09.10.1918

Musketier

OCH

Heinrich

25.11.1916

Unteroffizier

OCH

Johann Nikolaus

21.11.1917

Musketier

PASCHOLD

Richard

25.08.1915

Krankenträger

RÜGER

Friedrich

13.05.1917

Musketier

SCHILLIG

Emil

01.10.1918

vermisst

Musketier

SCHÖNMANN

Albert

26.02.1916

Unteroffizier

SCHUBERT

Karl

17.09.1916

Musketier

SCHULTHEIß

Heinrich

04.06.1918

Krankenpfleger

SCHUMANN

Julius

12.08.1918

Musketier

SCHUNK

Berthold

21.01.1915

Musketier

SCHUNK

Georg

22.12.1915

Musketier

STEGNER

Johann Georg

19.11.1914

Musketier

TRUCKENBRODT

Otto

20.07.1918

Reservist

ZEHRTISCH

Karl

14.11.1914

Sergeant

ZEUNER

Christian

21.03.1918

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Obergefreiter

ALBRECHT

Alfred

31.12.1945

verstorben

Soldat

ANGERMÜLLER

Heinrich

01.01.1943

vermisst

Gefreiter

BÄTZ

Ewald

14.03.1945

vermisst

Unteroffizier

BÄTZ

Karl

05.06.1898

22.07.1943 Kromskyj-Most

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kromy - Rußland

Hauptmann Oberleutnant

BAUER

Max

22.04.1915

03.02.1944 Simnik

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo. Endgrablage: Block 29 Reihe 19 Grab 774

Soldat

BECKER

Alfred

08.02.1944

Füsilier

BERTHOLD

Kurt

22.05.1944

Obergefreiter

BEYER

Rudi

12.11.1951

verstorben

Unteroffizier

BLUM

Rudolf

28.04.1945

vermisst

Obergefreiter

BOHL

Alfred

24.09.1949

verstorben

Unteroffizier

BÖHM

Johann

02.02.1945

Gefreiter

BRANDNER

Fritz

26.06.1942

Soldat

BRÜGE

Wilhelm

30.05.1948

verstorben

Unteroffizier

BÜTTNER

Edwin

28.05.1920

24.02.1943 b. Poliki ca.15 km nördl. Shisdra

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Andrejewo - Rußland

Gefreiter

BÜTTNER

Walter

18.11.1943

Gefreiter

DEHLER

Erich

00.03.1945

vermisst

Feldwebel

DEISSLER

Kurt

18.04.1945

Gefreiter

FINSEL

Max

02.07.1907

19.08.1944 St. Denis

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fort-de-Malmaison. Endgrablage: Block 5 Reihe 33 Grab 1512

Unteroffizier

FINSEL

Oskar

07.02.1914

19.11.1944 29.11.1944 ?

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly. Endgrablage: Block 15 Reihe 12 Grab 884

Jäger

FINZEL

Heinz

29.03.1919 Scherneck

06.06.1940 Amy

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beauvais. Endgrablage: Block 3 Reihe 4 Grab 161

Feldwebel

FISCHER

Adolf

15.08.1940

Kraftfahrer

FISCHER

Karl

18.04.1945

Unteroffizier

FRÖHLICH

Franz

19.02.1945

vermisst

Gefreiter

GEIGER

Hilmar

28.06.1926

18.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass. Endgrablage: Block 56 Grab 190

Gefreiter

GERLICHER

Richard

14.06.1944

Arbeitsmann Soldat

GRAU

Alfred

31.05.1927

07.11.1945 Souge

verstorben, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berneuil. Endgrablage: Block 6 Reihe 6 Grab 239

Soldat

GÜNTHER

Otto

19.07.1949

verstorben

Gefreiter

HAAßE

Bernhard

02.09.1942

Arbeitsmann

HAAßE

Rudolf

18.01.1945

vermisst

Oberfeldwebel

HAHN

Hermann

02.09.1915 Idahof

23.08.1942 Werchnaja Businowka H.V.Pl. Feldlaz. 2, 542

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka. Endgrablage: Block 12 Reihe 15 Grab 593

Gefreiter

HAIN

Paul

00.07.1945

Unteroffizier

HARTEL

Josef

09.04.1944

Soldat Obergrenadier

HEINEL

Franz

01.08.1925

23.09.1944 Baligrod

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Baligrod - Polen

Soldat

HORN

Hermann

12.12.1944

vermisst

Gefreiter

KAHL

Fritz

30.05.1898

13.08.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny-St. Andre. Endgrablage: Block 8 Grab 59

Unteroffizier Pionier

KINSCHER

Josef

11.08.1901

16.10.1942 b. Janowitschi-Saizowa

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Witebsk II - Belarus

Soldat

KIPKE

Oswald

00.03.1945

vermisst

Soldat Gefreiter

KITTEL

Alfred

29.09.1909 Dömsdorf

21.06.1940 22.06.1940 Sarrebourg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains. Endgrablage: Block 42 Reihe 1 Grab 18

Gefreiter

KLEINER

Helmut

16.02.1945

vermisst

Schütze

KÖHLER

Ernst

04.02.1924 Aufsess

27.04.1942 b. Prissmorshje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Alexsandrowka - Rußland

Flieger

KOLB

Adolf

27.04.1942

Feldwebel

KRÄUßLICH

Hermann

01.01.1942

Gefreiter

KULLA

Willy

12.05.1942

Gefreiter

LISTL

Franz Xaver

21.08.1943

vermisst

Schütze

MAI

Günther

21.11.1947

verstorben

Gefreiter

MENDE

Herbert

09.04.1945

vermisst

Gefreiter

MÖNCH

Ernst

27.09.1943

vermisst

Unteroffizier

MORGENROTH

Edmund

27.03.1945

vermisst

Obergefreiter

MORGENROTH

Fritz

18.08.1944

vermisst

Gefreiter

MORGENROTH

Max

16.09.1943

vermisst

Arbeitsmann

MÜLLER

Ewald

24.07.1927

12.04.1945

vermisst, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gemünden. Endgrablage: Block 6 Grab 103

Gefreiter

MÜLLER

Franz

00.05.1945

vermisst

Obergefreiter

MÜLLER

Josef

00.05.1943

vermisst

Gefreiter

MURMANN

Edwin

02.12.1941

Stabsfeldwebel

NEFFE

Erwin

26.02.1897 Klein Stiebnitz

18.02.1942 Königsberg

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Groß Nädlitz / Nadolice Wielkie überführt worden

Gefreiter

OCH

Max

14.07.1944

vermisst

Unteroffizier

OESPER

Edmund

28.01.1943

vermisst

Obergefreiter

PACKERT

Oskar

17.08.1944

vermisst

Unteroffizier

PASCHOLD

Adolf

09.01.1910

03.08.1943 Palermo

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Motta St. Anastasia. Endgrablage: Gruft 3 Reihe 2 Platte B Sarkopharg 4

Oberfeldwebel

PAWLIK

Erich

02.12.1943

SS-Sturmmann

PESCHEL

Erwin

13.03.1945

vermisst

Leutnant

RAUHUT

Hans Werner

04.02.1916 Böhmwitz

17.01.1945 Raum Königsberg, Pr.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kaliningrad - Rußland

Schütze

REGENSPURGER

Otto

09.06.1913 Erfurt

18.09.1939 Zgierz 1. Feld. Armee San.Abt. 532

Gefreiter

SCHELHORN

Edmund

21.05.1923

00.09.1944 14.10.1945 im Gebiet Saporoshje

vermisst, KGF., Grab derzeit noch an folgendem Ort: Saporoshje - Ukraine

Grenadier

SCHELHORN

Walter Karl

12.06.1926

07.09.1944 Dzbadz

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dzbadz - Polen

Unteroffizier

SCHMELZER

Max

18.08.1944

vermisst

Unteroffizier

SCHMIDT

Bruno

10.07.1908 Weisswasser

29.10.1941 Kurkowa

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kurkowa / Subzow - Rußland

Obergefreiter

SCHMIDT

Karl

07.01.1913 Scherneck

13.02.1943 Poltawa H.V.Pl. Krgslaz. 4, 607

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow (UA). Grablage: Endgrablage: Block 14 - Unter den Unbekannten

Oberfeldwebel

SCHMIDT

Willy

09.08.1943

Soldat

SCHRÖDEL

Ludwig

05.11.1943

vermisst

Gefreiter

SCHULTHEIß

Fritz

22.10.1943

Oberschütze

SCHUMANN

A.

30.10.1942

Obergefreiter

SCHWABBAUER

H.

07.01.1945

vermisst

Zollassistent

SCHWEIDLER

Emil

10.10.1895 Gross Krosse

06.09.1945 russ.Laz. Pressburg

verstorben

Unteroffizier

SCHWESINGER

Edmund

20.11.1920

26.08.1943 Nowo-Alexand.

Gren.Rgt. 95, II. Btl.

vermisst

Unteroffizier

SEELIGER

Hilmar

25.08.1944

vermisst

Kameradschaftsführer OT

SPÖRL

Richard

22.05.1944

Unteroffizier

STAUKE

Wilhelm

14.09.1943

vermisst

Unteroffizier

STEGNER

Emil

04.03.1946

verstorben

Unteroffizier

STÜLLEIN

Rudi

22.05.1919 Unterprinmau

28.01.1945 Lendzin bauernhof

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tychy Ledziny - Polen

Gefreiter

TAPPERT

Alfred

30.08.1944

vermisst

Pionier

TISCHLER

Georg

30.12.1941

Gefreiter

TROST

Oskar

20.01.1945

vermisst

Gefreiter

TRUCKENBRODT

Willy

23.02.1944

Obergefreiter

VEIT

Rudolf

01.01.1944

Gefreiter

WEIDLICH

Josef

27.09.1910 Dohmsdorf

18.06.1942 Brest-Bug Res. Krgs. Laz.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Brest - Belarus

Obergefreiter

WESTPHAL

Bruno

27.11.1908 Käßnitz

22.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kerpen. Endgrablage: Block 6 Grab 114

Obergefreiter

WILDT

Erhard

03.06.1944

Gefreiter

WINZER

Otto

17.10.1944

Unteroffizier

WUTZ

Peter

17.01.1908 Coburg

24.11.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hellenthal-Reifferscheid-Kriegsgräberstätte Oberreifferscheid. Endgrablage: Block B Grab 23

Gefreiter

ZEUNER

Arno

13.08.1944

vermisst

Oberschütze

ZITZMANN

H.

06.06.1942

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de

Datum der Abschrift: 30.10.2013

Beitrag von: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten