Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Unteraspach, Stadt Ilshofen (2. Weltkrieg), Landkreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg

PLZ 74532

Quelle: Ilshofen, kleine Stadt an der großen Straße, Hermann Merz, 1980

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BÄUCHLE

Karl

Obergefreiter

BAUER

Ernst

03.02.1913 Stadel

22.07.1942 Höhe 188,5 - 3 km s.w. Bol Wereika

Weiler, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bol.Werejka / Woronesh - Rußland

BAUER

Otto

Stadel

Weiler

BRAUN

Karl

Oberpionier

KAUFMANN

Ernst

12.07.1921

29.12.1941 Feodosia

als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden

KLEINER

Otto

Obergefreiter

KUPFER

Friedrich

01.10.1908

02.09.1943 Plotki

Unteroffizier

LUDWIG

Eugen

17.05.1920

11.08.1942 Nossowyje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nosowyje / Gagarin - Rußland

LUDWIG

Friedrich

Gefreiter

LUDWIG

Wilhelm

07.12.1921

16.08.1943 Borok

PRÄUNINGER

Ernst

Unteroffizier

REICHERT

Georg

15.11.1915

23.11.1941 Dahar en Nbeidat

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Tobruk

REINHARDT

Karl

RÖGER

Karl

RÖGER

Wilhelm

SCHMIDT

Friedrich

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.04.2014

Beitrag von: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten