Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

St. Heinrich am Starnberger See, Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, Bayern

Die Kirche hat in der Kapelle, an der südlichen Mauer eine steinerne Tafel für die Toten des 1. Weltkriegs (siehe Foto).
Ein kleiner Friedhof mit ungefähr 40 Gräbern umgibt die Kirche. Die Toten des 2. Weltkriegs und zusätzliche Details für den 1. Weltkrieg stammen von den Gräbern.

Inschriften:

Kirchentafel
Zur frommen
Erinnerung an die im
Weltkriege 1914-18 gefallenen
Krieger v. hier:
(Namen)
Gewidmet v. den. Ortsbewohnern
St. Heinrich u. Pilchetsried

Namen der Gefallenen 1. Weltkrieg

Name

Vornamen

Geburtdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BERNWIELER

Johann

11.10.1915, bei Arras, Frankreich

37 Jahre Alt

SCHWAIGER

Alois

5.6.1882

9.1.1941

Veteranen 1914-1918

SCHWAIGER

Heinrich

19.10.1914, bei Arras, Frankreich

12 Res. Inf. Regt. 7. Komp.

31 (32) Jahre alt. Wahrscheinlich Wehrmann Heinrich Schwaiger, gefallen 21.10.1914, bei Ecurie und begraben in St.-Laurent-Blangy, Frankreich.

Namen der Gafellenen 2. Weltkrieg (Familiengräber)

Dienstgrad

Name

Vornamen

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

HUNGER

Georg

16.10.1923, Königsdorf

18.1.1945, Russland 15.1.1945, Zwischen Kalopka u. Armawir, Russland

Geb. Jg. Regt.

Nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Armawir - Rußland

Informationen in Blau vom Volksbund deusche Kriegsgräberfürsorge (http://www.volksbund.de/graebersuche.html) Informationen in Grün von Familiengräbern auf dem Friedhof.

Datum der Abschrift: 29.4.2014

Beitrag von: Timothy Heck
Foto © 2014 Timothy Heck

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten