Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Spitzzicken (ung.: Oláhciklény, kroat,: Hrvatski Ciklijn), Burgenland, Österreich

PLZ 7501

N 47°16'46'' / O 16°16'48''

Auf einem regelmäßigen Hexagon-Fundament neben der Kirche erhebt sich im Zentrum eine Säule gekrönt mit EK und dem Relief der Pieta. Rundherum stehen sechs Säulen mit Namenstafeln.

Inschriften:

Spali su, izgubili su se i pocivaju u miru bo˛jem
(Gefallene und Vermisste sie ruhen im Frieden Gottes)

Namen der Gefallenen:

1.Weltkrieg

Name

Vorname

BENDEKOVITS

Geza

BENDEKOVITS

Rud.

GYAKY

Josef

HANSLITS

Franz

JAVORITS

Josef

KEGLOVITS

Josef

SCHÖCK

Josef

TALLIAN

Karl

TALLIAN

Michael

2.Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

BUGNITZ

Karl

19.09.1925 Spitzzicken

27.10.1944 Lazarett Schrunden, Lettland

1. Komp. Grenadier-Reg. 12

*) verstorben

Obergefreiter

HABETLER

Franz

29.03.1921 Spitzzicken

12.03.1945 Ostrpreussen

1. Komp. Füsilier-Bat. 131

HRABTELER, vermisst

Jäger

HANSLITS

Franz

15.07.1906 Spitzzicken

Raum Czernowitz, Ukraine

Standortkomp. z.b.V. Olmütz

HANSCHITS, vermisst

Schütze

HANSLITS

Josef

16.11.1923 Spitzzicken

28.04.1943 Res.Lazarett Innsbruck, Österreich

9. Komp. Geb.-J.-Reg. 756

HANSCHITS, verstorben

Obergefreiter

JOWOSITS

Josef

29.04.1921 Spitzzicken

1945 Berlin, Deutschland

2. Komp. Pion.-Bat. 80

*) vermisst

Gefreiter

KEGLOVITS

Eugen

02.12.1922 Spitzzicken

20.07.1943 östl. Sigolowo, Russland

8. Komp. Geb.-J.-Reg. 85

Gefreiter

KEGLOVITS

Franz

10.06.1910 Spitzzicken

20.07.1944 Raum Kamionka, Polen

Stabsbatt. Art.-Reg. 327

vermisst

Gefreiter

KEGLOVITS

Franz

13.01.1910 Spitzzicken

24.06.1943 bei Strebki, Russland

12.Komp.Gren.Reg. 460

Bauoberarbeiter

Gefreiter

KEGLOVITS

Josef

15.10.191 Spitzzicken

2. Komp.Gren. Ausb. Bat. II/134

Obergefreiter

KEGLOVITS

Michael

15.12.1913 Spitzzicken

30.08.1941 bei Parkkina, Russland

1. Schw. Radfahr-Abt. 67

Obergefreiter

KEGLOVITS

Stefan

13.12.1913 Spitzzicken

30.08.41

Infanterie

*)

Gefreiter

KUKTITS

Karl

17.06.1915 Spitzzicken

05.08.1944 bei Gnojnica, Polen

4. Komp. Sicherungs-Bat. 1018

Rangierer b.d. Reichsbahn

Obergefreiter

RADITS

Geza

31.10.1914 Spitzzicken

21.11.1943 Eismeerfront, Russland

Geb.-J.-Reg. 141

verstorben

*) scheint am Denkmal nicht auf
Die kursiv geschriebenen Angaben wurden mit freundlicher Genehmigung des Seiteninhabers der Seite http://im-gedenken.jimdo.com/ entnommen.

Datum der Abschrift: 10.07.2014

Beitrag von: Leo F. Palkovics
Foto © 2014 Leo F. Palkovics

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten