Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Selb (Fa. Heinrich), Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge, Oberfranken, Bayern

PLZ 95100

Das Kriegerdenkmal im Fabrikhof der Firma Heinrich Porzellan GmbH in der Vielitzer Straße wurde als Brunnen gestaltet. Fast alle Gefallenen und Vermissten sind auch auf dem Denkmal am Goldberg verzeichnet (Ausnahme solche in kursiver Schrift) – Das Denkmal siehe eigener Beitrag.

Inschriften:

Die Firma Heinrich & Co ihren Helden

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Fahrer

BAUER

Hans

Tröstau, Oberfr.

23.12.1915 Labry, Lothringen

10. Feldart.-Regt., 6. Battr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Labry: Block 1 Grab 182

Landwehrmann

BAUMGÄRTEL

Erhardt

21.09.1917 Gheluvelt, Flandern

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

Gefreiter der Landwehr

BAYREUTHER

Adolf

30.10.1884 Vielitz

11.07.1916 Reservefeldlaz. 2 Rumaucourt

Res.-Inf.-Regt. 10, 8. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rumaucourt: Block 1 Grab 92

Unteroffizier

DÖBEREINER

Albin

05.06.1917 Focsani, Rumänien

Landwehrmann Jäger

FROHMADER

Johann Martin

Selb

28.09.1914 29.09.1914 Montsec, Lothringen; bei Buxières

Res.-Jäger-Batl. 2, 1. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

Sergeant der Reserve

GEBHARDT

Louis

04.04.1918 Gauchy, Nordfrankreich

Denkmal am Goldberg: abweichender Vorname: Alois

Infanterist

GEIGER

Max

06.04.1918 Flandern 04.04.1918 bei Maserlgave (Marcelcave)

Denkmal am Goldberg und Volksbund: Geb. Dat. 4.4.1918 / ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers

Infanterist

GULDEN

Fritz

24.09.1893 Selb, Oberfr.

05.09.1915 Fourmies, Nordfrankreich

Res.-Inf.-Regt. 16, 4. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fournes-en-Weppes: Block 3 Grab 23

Gefreiter der Reserve

HANFT

Albert

06.10.1917 Carency, Nordfrankreich

Infanterist

HEINRICH

Hans

07.05.1917 Briey

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Briey: Block 2 Grab 104

Reservist

JANKA

Hermann

23.09.1914 Raca, Serbien

Landsturmmann

KASTL

Johann

04.11.1919 Omsk, Sibirien

gestorben; Denkmal am Goldberg: Todesdat.: 05.10.1919

U-Bootsmatrose

KELLERER

Markus

01.09.1916 im U-Boot i. d. Nordsee

Gefreiter Infanterist

KRIPPNER

Georg

Selb, Oberfr.

10.04.1916

Res.-Inf.-Regt. 13, 10. Kp.

verwundet 27.09.1914 Verdun; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Romagne-sous-Montfaucon: Grab 400

Ersatz-Reservist

KUHN

Lorenz

Selb, Oberfr.

01.11.1914 Wytschaete

Res.-Inf.-Regt. 21, 4. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

Fernsprecher

LEUPOLD

Georg

18.07.1918 Soissons

Infanterist

PÖHLMANN

Christian

15.09.1916 a. d. Somme

vermisst

Ersatz-Reservist

PRELL

Fritz

24.08.1916 a. d. Somme

vermisst

Ersatz-Reservist

RAITHEL

Heinrich

12.06.1917 Warneton, Flandern

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

Ersatz-Reservist

RAITHEL

Johann

Mittelweißenbach, Oberfr.

26.02.1915 Carency, Nordfrankreich

Res.-Inf.-Regt. 7, 11. Kp.

Landsturmmann

REINEL

Johann

04.04.1918 Montdidier, Nordfrankreich

Denkmal am Goldberg abweichender Vorname:Josef / Volksbund: Johann / ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andechy: Block 1 Grab 553

Infanterist

REUL

Fritz

02.12.1916 Bukarest

Infanterist

REUL

Nikol

23.02.1893 Selb, Oberfr.

29.01.1915

7. Inf.-Regt., 4. Kp.

verwundet 27.10.1914 Buxerulles, Lothringen; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fürth, Städt. Fdh. Erlanger Str.: Block 43 Grab 13

Infanterist

RICHTER

Richard

Selb, Oberfr.

12.03.1915 Comines, Flandern 13.03.1915 bei Neuve Chapelle

Res.-Inf.-Regt. 20, 10. Kp.

Unteroffizier

RÜGER

Georg

21.07.1915 Russland

vermisst; Denkmal am Goldberg: Vermisstendatum: 1916

Unteroffizier der Reserve

SCHOBERTH

Christoph

24.09.1916

verwundet a. d. Somme 17.09.1916

Ersatz-Reservist

SCHOWANEK

Josef

10.10.1915 Russland

Infanterist

SEIDEL

Hans

1918 a. d. Somme

vermisst

Pionier

SOLBRIG

Georg

02.10.1914 Maubeuge

vermisst

Reservist

STROBEL

Karl

31.08.1914 Courbessaux, Lothringen

Fahrer

TOTZLER

Wenzel

21.08.1918

Denkmal am Goldberg und Volksbund: Dotzler; 21.07.1918 / ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bligny: Block 1 Grab 709

Gefreiter der Reserve

WELZEL

Johann Karl

18.10.1883 Selb

19.01.1915 Essen, Reservelaz.

Res.-Inf.-Regt. 20, 11. Kp.

verwundet 25.10.1914 Ypern; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Selb: Block 20 Reihe 4 Grab 36

Jäger

WUNDERLICH

Adolf Adam

13.11.1918 Strassburg

gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Strasbourg-Cronenbourg: Block 8 Grab 109

Gefreiter der Reserve

WUNDERLICH

Georg

26.09.1918 Dannevoux R. Verdun

vermisst

Reservist

ZEBISCH

Heinrich

15.09.1918 Eger

gestorben

Ersatz-Reservist

ZEIDLER

Heinrich

Selb, Oberfr.

12.08.1915 Lukas Kilas, Russland

Res.-Inf.-Regt. 13, 7. Kp.

Datum der Abschrift: März 2014

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2014 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten