Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Sanitätsoffiziere des Deutschen Heeres (W – Z)

Buch: Sanitätsbericht über das Deutsche Heer (Deutsches Feld- und Besatzungsheer im Weltkriege 1914/1918 (Deutscher Kriegssanitätsbericht 1914/18). Bearbeitet in der Heeres-Sanitätsinspektion des Reichskriegsministeriums, Berlin 1935
„In diese Liste sind 18 Sanitätsoffiziere der Deutschen Marine aufgenommen worden, die im Verbande des Deutschen Heeres gefallen oder gestorben sind. Vier von diesen waren bei Marine-, 14 bei Heerestruppenteilen oder –lazaretten.“

Hinweise: Ergänzungen (Geb./Todes-Ort): Verlustlisten WK 1
Sanitätsoffiziere der Kaiserlichen Marine: siehe „Halbstocks die Flagge“

Inschriften:

Ehrenliste der gefallenen, vermißten, an Verwundung oder Krankheit verstorbenen Sanitätsoffiziere des Deutschen Heeres

weitere Namen

A-D  E-G  H-K  L-O  P-R  S-V 

Namen der Gefallenen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Oberarztd.Ld.

WACHENFELD

Alexander

10.10.xx Hersfeld

07.04.1918

Kgl. Augusta G.Gren.-Rgt. 4

Dr., gefallen

Oberarztd.Res.

WACHSNER

Friedrich

-

09.10.1914

Garde du Corps, 4. Esc.

Dr., gefallen

Obstarzt

WADSACK

Eduard

Bensheim, Hessen

23.03.1916

Div.-Arzt d. 1.GID

Dr., Krankheit

Stabsarzt d.Res.

WAGENKNECHT

Julius

Montevideo, Süddamerika

26.12.1914Argonnerwald

IR 144, Stab

Dr., gefallen

Stabsarzt d.Ld.

WAGNER

Berthold Werner Georg

-

11.07.1915Feldlaz. II. AK

RIR 221

Dr., Krankheit

Stabsarzt d.Ld. II a.D.

WAGNER

Heinrich

-

16.11.1914

SanKo 3, XXI. AK

Dr., Krankheit

Ass.-Arzt d.Ld.

WAGNER

Julius

-

08.12.1915

Kraftfahrtr. Kdo. Bugarmee

Krankheit

Stabsarzt d.Ld. a.D.

WAHN

Richard

07.03.1866 Bernburg i. Anh.

06.01.1917

FAR 54

Dr., gefallen

Stabsarzt d.Res.

WALBAUM

Otto

-

12.09.1915 Städt. Krkh. Charlottenburg-Westend

Res.-Laz. Steglitz

Dr., Krankheit

Feldhilfsarzt

WALDMANN

Ludwig

11.05.xx Laufen, Oberb.

05.09.1917

Res.-Kav.-Schütz. Rgt. 5

gefallen

Stabsarzt d.Res. a.D.

WALDOW

Adolph

letzter Wohnsitz Laage, Meckl.

16.06.1915

Train-Abt. 9

Dr., Krankheit

Obstarztd.Res. a.D. u. Rgt.-Arzt

WALDOW

Karl

Stavenhagen, Malchin

03.10.1918

Füs.-Rgt. 90, Stab

Dr., gefallen

Unterarzt

WALL

Max

Samter, Posen

17.01.1915Hilfslaz. 3 Königsberg

RIR 228

Verwundung

Feldhilfsarzt

WALTHER

Richard

-

28.03.1918

FAR 107, II. Abt.

gefallen

Ass-Arzt d. Res.

WARTENBERG

Heinrich

10.12.xx Ruhrort-Laar, Duisburg

10.12.1917

FAR 24, III. Abt.

gefallen

Feldunter-Arzt

WEBER

Hugo

-

29.07.1915

Festl.-Laz.

gestorben

Ldstpfl.-Arzt

WECHSELMANN

Ludwig

Rybnick, O.S.

12.09.1916

Res.-Kav.-Abt. 82

Dr., tödlich verunglückt

Oberarzt d.Res.

WECK

Karl (Carl)

Bonn

01.06.1918

IR 27, II. Batl.

Dr., gefallen

Ldstpfl.-Arzt

WEECKE

Wilhelm

Brake

31.03.1918

Gern.-Arzt Warschau Nord

Krankheit

Ass.-Arzt d.Res.

WEICHSEL

Kurt

Magdeburg

27.09.1914

IR 102, III. Batl. Stab

Dr., gefallen

Oberarztd.Res.

WEICKARDT

Bruno

Breslau

03.10.1918

RIR 63

Dr., gefallen

Stabsarzt d.Ld. a.D.

WEIDINGER

Friedrich

Eschenau, Mittelfranken

05.01.1915

Kriegslaz. Abt. 2, XVIII. AK

Dr., Typhus

Ldstpfl.-Arzt

WEIDNER

Friedrich

Nordhausen a.H.

22.03.1918

Kriegslaz. Abt. 4

Pocken

Unterarzt

WEIL

Siegfried

Mülhausen, Elsaß

30.05.1918

Bayer. Res FAR 8, I. Bat.

gefallen

Stabsarzt d.Ld.

WEILAND

August

Oldenswort, Eiderstedt

10.11.1917

Hamburg

Dr., Krankheit

Oberarzt d.Res.

WEILE

Ernst Friedrich

01.08.xx Berlin

27.08.1918

Staff. Stab 247

Dr., Krankheit

Feld-Unterarzt

WEISE

Martin

-

20.07.1918

Feldlaz. 132

gestorben

Obstarztd.Ld.

WEISE

Robert

03.08.1869 Leumnitz, Gera

02.01.1919

Feld-Rekr:-Depot d. 6. Kav. (Schützen) Division Stab

Dr., Krankheit

Feld-Unterarzt

WEISMANTEL

-

-

30.03.1918

Fuß Art.Batl. 84

gefallen

Stabsarzt d.Ld. a.D.

WEIßBACH

Hermann

-

25.02.1917

Ldst. Inf. Batl. Erbach

Dr., Fleckfieber

Ldstpfl.Arzt

WEIßENBERG

Hugo

24.03.xx Tichau, Pleß

29.03.1918

Res.-Laz. Striegau

krankheit

Feld-Unterarzt

WEIßENFELD

Franz

17.02.xx Westerholt, Recklinghaus.

24.04.1918

Fuß-Art. Batl. 139

gefallen

Ldstpfl.-Arzt

WEIßMANN

Rudolf

27.01.xx Rheine, Steinfurt

Frühjahr 1918

Res.-Laz. Bensheim

Krankheit

Obstarztd.Res.

WEIßWANGE

Fritz

18.08.1870 Kottenheide, Auerbach

28.12.1916

Res.-Laz. I Dresden

Dr., Unfall

Stabsarzt d.Res.

WEITKAMP

Gustav

Halen, Tecklenburg

25.06.1916

RIR 7, Stab II. Batl.

Dr., gefallen; genannt Steinmann

Feldhilfsarzt

WELSCHOF

Franz

Duisburg-Meiderich

10.08.1917

IR 41, I. Batl.

Verwundung

Unterarzt

WELTZ

Heinrich

-

16.09.1914

SanKo d. bayer. Ers.-Div.

Verwundung

GenObArzt a.D.

WENDE

Bernhard

Kl. Althammer, Cosel

02.02.1916Krs.-Krkh. Zerbst

Kriegsgef.-Laz. Zerbst

Dr., Krankheit

Stabsarzt d.Ld. I

WENTSCHER

Kurt

Bischofswerder, Westpr.

30.09.1918

Gd-Füs-Rgt.

Dr., gefallen

Stabsarzt d.Res. a.D.

WENZEL

Georg

-

08.03.1915 Res.-Laz. Gardelegen

Kriegsgef.-Lager Gardelegen

Dr., Fleckfieber

Feld-Unterarzt

WERDER

Friedrich, von

Hannover

09.04.1915

2. G.Ers.-Regt, SanKo

Dr., gefallen

Oberarzt

WERDIN

Ferdinand

Reichenwalde, Beeskow-Storkow

07.09.1915

IR 32, III. Batl.

Dr., Cholera

Feld-Unterarzt

WERNER

August

-

06.04.1916

IR 97

Krankheit

Stabsarzt d.Ld. I

WERNER

Christian

Bad Ems, Unterlahn

25.01.1918

Res.Laz. Bad Ems

Dr., Krankheit

Oberarzt d.Res.

WERNER

Ernst

-

10.09.1918

G.Gren.-Rgt. 5, II. Batl.

Dr., gefallen

Ass.-Arzt d.Res.

WERNER

Friedrich

-

13.10.1915

Gen.-Kdo. XXI. R.K.

Dr., Typhus

Feld-Unterarzt

WERTHEIM

Paul

Gelnhausen

20.05.1916

IR 140, I. Batl.

gefallen

Ass.-Arzt

WESTBUNK

Kurt

Minden

08.06.1915

IR 145, Stab I. Batl.

gefallen

Stabsarzt d.Ld.

WESTENBERGER

Matthias

Höchst a.M.

13.08.1915

LIR 47, III. Batl. Stab

Dr., gefallen

Feldhilfsarzt

WESTPHAL

Hans

Bant, Oldenburg

11.08.1918

Füs.-Rgt. 33, II. Ers.-Batl.

Verwundung

Vertr.-Arzt

WETTE

Theodor

Herbern

23.08.1914

Res.-Laz. Weimar

Dr., Krankheit

Oberarztd.Res.

WETZEL

Gottfried

Mettmann

22.03.1918

Bayer. IR 6

Dr., gefallen

Feld-Unterarzt

WETZEL

Martin Adolf

Kolkau, Rochlitz

17.09.1915

LIR 107

gefallen

Feld-Hilfsarzt

WEWER

Hermann

St. Tönis, Kempen

04.05.1918

Feldlaz. 28

Krankheit

Ldstpfl.-Arzt

WEYL

Martin

Breslau

31.07.1916

Fuß Art.-Batl. 43

tödlich verunglückt

Gen.Obarzt z.D.

WICHMANN

Karl

Branitz, Leobschütz

14.05.1916

Zentr. Nachw. Büro Berlin

Dr., Krankheit

Feldhilfsarzt

WICHMANN

Kurt

16.01.1891 Hamburg

19.10.1918

Res.-Laz. Schwerin

Grippe

Gen.ObArzt

WIEBER

Gustav Adolf

Bitburg

15.01.1916

XLI. RK

Dr., Verwundung

Oberarzt d.Res.

WIECK

Otto

Berlin

25.08.1914

RIR 10

Dr., gefallen

Oberarzt d.Res.

WIECZOREK

Paul

25.09.1914

1. Ldst. Pion.-Batl. XVII. AK

Dr., Krankheit

Oberarztd.Res.

WIEDEL

Hans

Rahden, Lübbecke

20.05.1918

Flieg.-Ers.-Abt. 10

Dr., Krankheit

Vertr.-Arzt

WIEGELS

Heinrich

Sangenstedt, Winsen

24.03.1916

Res.-Laz. Worms

Dr., Krankheit

Ass.-Arzt d.Res.

WIEN

Rudolf

Eisleben

26.09.1918

4. Gd.-Rgt. z.F.

Verwundung

Feld-Unterarzt

WIENCZIERZ

Arthur

Berlin

03.02.1915

RIR 80, II. Batl., Stab

gefallen

Feld-Unterarzt

WIESE

Clemens

-

06.01.1917

IR 354

gefallen

Feldhilfsarzt

WIESNER

Hans

Haßmersheim, Baden

01.04.1918

IR 23

gefallen

Ldstpfl.-Arzt

WIESNER

Max

-

03.04.1917

Ldst. Inf.-Batl. XIX. 27

Krankheit

Feldhilfsarzt

WIGGERS

Heinrich

19.02.1892 Vreden, Ahaus

11.10.1918

Res.-Laz. Jena

Grippe

Stabsarzt d.Ld. a.D.

WILDT

August

20.06.1872 Münster

10.07.1918

Fest.-Laz. Cöln

Krankheit

Stabsarzt d.Res.

WILKE

Ernst

23.08.1867 Kolberg

13.03.1917

Feld-Rekr.-Depot d. 20. ID

Dr., Krankheit

Vertr.-Arzt

WILKE

Karl

-

03.07.1915

Res.-Laz. Konitz

Dr., Krankheit

Ass.-Arzt d.Res.

WILKENS

Karl

-

11.10.1916

Train-Ers.-Abt. 12

Dr., Krankheit

Feldlunter-arzt

WILKS

Franz

02.05.1891 Velen, Borken

01.05.1917

RIR 16

gefallen

Stabsarzt d.Ld.

WILLERDING

Eduard

-

14.05.1915

Kriegsgef.-Lager Kassel

Dr., Fleckfieber

Stabsarzt d.Ld. a.D.

WILLMS

Josef

Mausbach

20.04.1915Laz. Düsseldorf

IR 69, Ers.-Btl.

Dr., Krankheit

Ldstpfl.-Arzt

WILMS

Karl

Oberhausen

21.05.1918

Feldlaz. 292

Dr., Krankheit

Obstabsarztd.Ld. II

WILMS

Max

05.11.1867 Hündshofen

14.05.1918

Res.-Laz. Heidelberg

Dr., Krankheit

Ass.-Arzt d.Res.

WINKELMANN

Martin

Leipzig

08.02.1918Kriegslaz.

IR 474, II. Batl.

Dr., Krankheit

MarObStarztd.Res.

WINKLER

Ernst

-

10.05.1916

Drag.-Rgt. 19

Dr., Krankheit

Stabsarzt

WINKLER

Franz

Amberg

29.11.1915

Kriegslaz. Abt. III. AK

Dr., Krankheit

Obstabsarztd.Ld. a.D.

WINKLER

Max

-

21.05.1917

IR 415

Dr., Fleckfieber

Feld-Unterarzt

WINKLER

Otto

-

25.11.1917

Minenw.-Komp. 215

gefallen

Stabsarzt d.Ld. II a.D.

WINSELMANN

Gustav

Thorn

01.11.1917

FAR 98

Dr., Ruhr

Stabsarzt d.Res.

WINTERHAGEN

Alex

-

10.11.1918

Ers. Pion. Batl. 27

Dr., gefallen

Oberarztd.Res.

WISBAUM

Josef

Bonn

14.07.1918

Fernspr.-Abt. 416

Dr., Verwundung

Stabsarzt

WIßMANN

Erich

Sprakensehl, Lüneburg

12.04.1918

IR 17

Dr., gefallen

Stabsarzt d.Res.

WIßMANN

Karl

-

25.04.1915

Res. SanKo 57, XXXIX. R.K.

Dr., Typhus

Stabsarzt d.Res.

WITKOWSKI

Markus

Gnesen

08.04.1915

FAR 5

gefallen

Kriegs-Ass.-Arzt

WITTE

Friedrich

-

01.09.1918

FAR 403

gefallen

Ass.-Arzt d.Res.

WITTIG

Helmut

Lemgo

09.10.1917

IR 471

Dr., gefallen

Ass.-Arzt dRes.

WITTMUND

Georg

Hamburg

05.10.1915Kriegslaz.

GdGrenRgt. 5

Dr., Typhus

Feldhilfsarzt

WOBIG

Karl

05.04.1891 Wobigsfelde, Saatzig

21.09.1918

IR 72, I. Batl.

Krankheit

Ldstpfl.-Arzt

WOERNER

Robert

Haslach, Kinzigthal

19.05.1918

Res FAR 11

Dr., gefallen

Unterarzt

WÖHLER

Friedrich

-

03.01.1915

Kr.-Transp.-Abt. XVIII. AK

gestorben

MarStabs-Arzt d. Sw.

WÖHRLIN

Andreas

-

15.07.1918 Trotte-Wald, Marne

Kaiser Franz GdGren-Rgt. 2

gefallen

Oberarztd.Res.

WOLF

Ernst

Essenheim, Rheinhessen

29.09.1914

Pion.-Batl. 21, 4. Feldkomp.

Dr., bei Unfall tödlich verletzt

Feldhilfsarzt

WOLF

Georg

-

18.08.1918

IR 173

gefallen

Ass.-Arzt d.Res.

WOLF

Martin

-

15.06.1917

Res.-Laz. Karlsruhe

gestorben

Stabsarzt d.Res.

WÖLFEL

Alfred

-

07.10.1918

Res.az. Köln

gestorben

Stabsarzt d.Ld. II a.D.

WOLFF

Bruno

-

10.11.1918

Gren.-Rgt. 7

Dr., gefallen

Stabsarzt d.Ld. II

WOLFF

David

Hamburg

28.10.1914Middelkerke

Brig.-Ers.-Batl. 33, Stab

Dr., Verwundung

Ass.-Arzt d.Ld.

WOLFF

Fritz

Lüdenscheid

11.08.1916

RIR 87, III. Batl. Stab

Dr., gefallen

Oberarztd.Res.

WOLFF

Kurt

-

10.06.1915

LIR 76, Ers.-Batl.

Dr., gestorben

Stabsarzt d.Ld.

WOLFF

Walter

26.09.1864 Berlin

23.09.1918

Gren.-Rgt. 7, Stab II. Batl.

Dr., Verwundung

Ass.-Arzt

WOLFF

Willy

-

21.03.1915

LIR 9, Ers.-Batl.

gefallen

Oberarztd.Res.

WOLL

Felix

-

07.10.1918

IR 122

Dr., gefallen

ObStarztd.Ld. a.D.

WOLLENBERG

Adolf

-

12.10.1918

Fest.-Hilfs-Laz. Königsberg

Dr., gestorben

Vertr.-Arzt

WOLTER

Max

-

29.09.1914

Kais. Freiw. Autokorps

Ruhr

Feldunter-Arzt

WOLTERSDORF

Hermann

-

15.02.1915

IR 26, I. Ers.-Batl.

gestorben

Stabsarzt d.Ld.

WORINGER

Ernst

Stoßweier, Colmar

05.12.1914 Korteville

San-Ko. 1 XV. AK

Dr., gefallen

Feldunter-Arzt

WUNDERLICH

Artur

-

16.08.1917

RIR 51, II. Batl.

gefallen

Landstpfl.-Arzt

WUNSCH

Max

-

05.06.1917

Kr.-Transport-Abt. 50

Fleckfieber

Feld-Unterarzt

WÜST

Friedrich

Diedenhofen

21.03.1918

Minenw. Komp. 197

Verwundung

Feld-Unterarzt

WÜSTEFELD

Rudolf

20.05.xx Göttingen

30.08.1914

RIR 91, I Batl.

gefallen

Oberarztd.Res.

WYENBERG

Georg, van den

02.08.1888 Kevelaer

17.11.1917

Heeresgruppe F

Unglücksfall

Stabsarzt

XYLANDER

Otto

-

25.08.1914

Gen.Kdo. XII

Dr., gefallen

Ass.-Arzt d.Ld.

ZADIK

Abraham

21.06.1874 Kemen

08.07.1918

Res.-Laz. Arnsdorf

Krankheit

Ass.-Arzt d.Res.

ZAHN

Alfred

-

25.04.1915

FAR 66, I. Batl.

gefallen

Ass.-Arzt d.Ld. II

ZANDER

Gustav

-

30.08.1915

Res.Feldlaz. 21. IV. AK

gefallen

Stabsarzt d.Ld. II

ZANDER

Karl

-

26.08.1918

RIR 60

Dr., gefallen

Stabsarzt

ZANGERLE

Wilhelm

Homburg, Pfalz

14.08.1918

IR 25

Dr., Ruhr

Obstabsarztd.D.

ZEDLER

Rudolf

-

04.12.1916

Feldlaz. 46

Krankheit

GenObarzt a.D.

ZELLE

Hans

-

04.06.1918

Kriegsgef.-Lag. Kottbus

Dr., Krankheit

Ldstpfl.-Arzt

ZELLER

Theodor

30.06.xx Nazareth, Palästina

21.05.1918

Res.-Laz. Herford

Krankheit

GenObArzt

ZEMKE

Albert

-

23.06.1918

Korps-Arzt d. VII. R.K.

Dr., Krankheit

GenArztd.D.

ZIEGEL

Johannes Karl

Treptpw a. Rega

31.07.1918

Vers. Amt III. AK

Dr., Unglücksfall

Obstarztd.Ld. a.D.

ZIEGELMEYER

Hermann

23.12.1863 Langenbrücken, Bruchsal

05.09.1917

Res.-Laz. Rastatt

Dr., Krankheit

Oberarztd.Ld.

ZIEHER

Gebhard

-

07.06.1918

FAR 4

Dr., gefallen

Feldunter-Arzt

ZIEM

Johannes

-

24.06.1915

Ldw. F.A. Abt. I Königsberg

gefallen

Feldunter-Arzt

ZIERL

Otto

Furth i. W. Oberpfalz

02.09.1918

RIR 17

Verwundung

Stabsarzt d.Res.

ZILLEßEN

Max

-

03.12.1914

Dr., gefallen

Feldunter-Arzt

ZIMMERMANN

Karl

-

24.06.1917

SanKo 265

Krankheit

Batl.-Arzt

ZIMMERMANN

Paul

-

29.02.1916

3. Ldst. Inf. Batl. Bruchsal

Dr., Fleckfieber

Ldstpfl.-Arzt

ZINK

Richard

-

05.05.1915

Res.-Laz. Blankenburg

Krankheit

Obstarztd.Res. a.D.

ZINßER

Paul

Münster, Hessen

29.07.1915

RIR 244, Rgt.-Stab, Rgt.-Arzt

Dr., Verwundung

Feldunter-Arzt

ZIPPEL

Julius

Königsberg i. Pr.

21.02.1915

LIR 76, Stab II. Batl.

Verwundung

Feldunter-Arzt

ZOBEL

Karl

09.06.xx München

15.07.1918

Fuß AR 2

gefallen

Stabsarzt d.Ld.

ZORN

Ludwig

26.12.1873 Ensheim, Pfalz

13.04.1917

RIR 4

Dr., gefallen

Ass.-Arzt d.Res.

ZULEGER

Georg Karl

04.10.1889 Dresden

12.09.1918 Kriegsgefsch.

Pion.-Batl. 22

gefallen

Feldunter-Arzt

ZUMBRÄGEL

Heinrich

14.02.1889 Brägel, Oldbg.

05.05.1917

IR 22, II. Batl.

gefallen

GenArzt á la suite

ZUNKER

Ernst

-

22.10.1917

Dr., Krankheit

Oberarztd.Res. u. Batl.-Arzt

ZURBONSEN

Walter

07.06.xx Bremerhaven

07.06.1918

RIR 231, I. Batl.

Dr., gefallen

Datum der Abschrift: November 2014

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2014 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten