Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Rüdershausen, Landkreis Göttingen, Niedersachsen

PLZ 37434

Dreiteiliges Steindenkmal mit Inschriften als Hochrelief vor der kath. Pfarrkirche St. Andreas etwas abseits des Ortskerns. Das mittige Denkmal wird gekrönt von einem großen Steinkreuz.

Inschriften:

Auf dem Steinkreuz:
1914 - 1918

1939 - 1945

Namen der Gefallenen:

1866

Name

Vorname

SCHWIEGERSHAUSEN

August

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

ADAM

Gustav

1917

AHLBORN

Ernst

1914

AHLBORN

Gustav

1915

AHLBORN

Karl

1915

AHLBORN

Wilhelm

1918

AREND

Otto

1915

AREND

Theodor

1915

BOCK

Franz

1914

BURSCH

Otto

1917

BURSCH

Paul

1918

DEGENHARDT

Julius

1918

DEGENHARDT

Karl

1915

DEGENHARDT

Otto

1917

DEPPE

Karl

1914

DIEDRICH

Ernst

1916

DIEDRICH

Franz

1917

DIEDRICH

Hermann

1914

DIEDRICH

Hermann

1914

DIEDRICH

Karl

1917

DIEDRICH

Lorenz

1918

ENGELHARDT

Franz

1915

FISCHER

Ernst

1918

GERLACH

Gustav

1916

HARTMANN

Heinrich

1918

HENTRICH

August

1918

HENTRICH

Bernward

1914

JULIUS SIMON

Otto

1915

KIRCHNER

Ernst

1914

KOCH

Robert

1918

KONRAD

Adolf

1917

KOPP

Franz

1915

KOPP

Leo

1915

LEHNE

Anton

1917

MECKE

Otto

1915

MECKE

William

1914

OTTO

Paul

1917

PFLAUM

Gustav

1915

SCHÖNEKESS

Berhard

1917

SCHÖNEKESS

Gustav

1916

SCHWIEGERSHAUSEN

Franz

1914

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ADAM

Albert

27.10.1921 Rüdershausen

04.1945 Halbe-Teurow

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Halbe: Block 1 Reihe 5 Grab 185

ADAM

Karl

1941

ADAM

Reinhard

1944

vermisst

Unteroffizier

ADAM

Robert

23.03.1913 Rüdershausen

08.01.1948 Kgf.-Laz. 3338 Riga

AHLBORN

Karl

1944

Garde-Dragoner

AREND

Adolf

24.10.1911 Rüdershausen

26.01.1942 Brynie nordw. Shisdra

nach den Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Aleksandrowka / Bryn - Rußland

Oberschütze

AREND

Hermann-Josef

19.03.1921 Rüdershausen

07.06.1942 Sewastopol

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje: Block 10 Reihe 32 Grab 2576

BALLHAUSEN

Erich

1946

vermisst

BEYER

Alfred

1943

Gefreiter

BIERWIRTH

Georg

12.02.1923 Rüdershausen

02.05.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux: Block 28 Reihe 10 Grab 465

BOCK

Franz

1945

DEGENHARD

Ignaz

1944

Schütze

DEGENHARDT

Clemens

20.04.1922 Rüdershausen

12.09.1942 10km südl. Mosdok

nach den Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Mosdok - Rußland

DIEDRICH

Adalbert

1944

vermisst

DIEDRICH

Erich

1943

vermisst

Stabsgefreiter

DIEDRICH

Franz

11.09.1914 Rüdershausen

15.06.1947 Kgf.Lg. Dnjepropetrowsk

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Donezk überführt

Unteroffizier

DIEDRICH

Gustav

04.10.1918

23.06.1944 bei Witebsk

vermisst

DIEDRICH

Joseph

1944

Obergefreiter

DIEDRICH

Karl

14.07.1920 Rüdershausen

29.03.1944 Ssutoki

nach den Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Sutoki / Mogilew - Belarus

DIEDRICH

Paul

1944

DIEDRICH

Robert

1942

vermisst

ENGELHARDT

Franz

1945

ERBEN

Joseph

1945

Grenadier

FALKENHAGEN

Manfred

29.06.1927 Breslau

07.03.1945 Felsöszentivan bei Aba Raum Stuhlw.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Szekesfehervar: Block 2 Reihe 17 Grab 443- - 458

FRANKE

Paul

1944

GAHR

Heinrich

1944

vermisst

Jäger

GATZEMEIER

Franz

02.03.1910 Rüdershausen

20.01.1945 Feldlaz.m.670

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vazec: Block 2 Reihe 2 Grab 46

GRIESS

Hildegard

1945

vermisst

HÄRTEL

Willi

1945

HASSELBERG

Hugo

1945

vermisst

HIPPLER

Erika

1945

vermisst

HIPPLER

Günther

1943

JEGERCZYK

Walter

22.03.1919

01.1944 Krassnoje Sielo , Leningrad , Leninssk Pulkowo , Wladimirsskaja

vermisst

Gefreiter

KIRCHNER

Alfred

30.11.1919 Rüdershausen

17.08.1942 Petrowki

nach den Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Petrowka / Gagarin - Rußland

KIRCHNER

Alfred

1943

KIRCHNER

Günther

1944

vermisst

KIRCHNER

Karl

1946

vermisst

KIRCHNER

Karl

1943

vermisst

KNAPPE

Richard

1945

vermisst

KOCH

Karl

1943

vermisst

KOCH

Karl

1943

vermisst

Volkssturmmann

KOCH

Karl

14.02.1897 Rüdershausen

25.03.1945 Breslau

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Groß Nädlitz / Nadolice Wielkie (PL): Block 3

Gefreiter

KOCH

Robert

24.01.1924 Rüdershausen

01.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe: Block 28 Reihe 10 Grab 390

KÖHLER

Gerhard

1941

KOPP

Ernst

1944

vermisst

KROLL

Joseph

1945

KROLL

Ludwig

1944

KURSAWE

Bernhard

1944

vermisst

LANGE

Erich

1944

LANGE

Fritz

1949

LANGE

Fritz

1940

Unteroffizier

LEHNE

Erich

18.03.1922

29.01.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass: Block 8 Grab 276

Gefreiter

LILGE

Walter

24.08.1927 Glatz

05.05.1945 im Raum Neutitschein , Troppau

Gefreiter

MECKE

Alois

18.03.1923 Rüdershausen

01.04.1944 Leninski, Raum Tarnopol

nach den Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Leninski / Ternopol - Ukraine

Gefreiter

MECKE

Alois

18.03.1923 Rüdershausen

01.04.1944 Leninski Raum Tarnopol

nach den Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Leninski / Ternopol - Ukraine

MECKE

Gustav

1944

vermisst

MECKE

Joseph

1945

MECKE

Otto

1944

vermisst

Gefreiter

MECKE

Robert

12.07.1909 Rüdershausen

04.10.1944 bei Maniow

nach den Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Maniow - Polen

Gefreiter

MEYER

Edwin

31.08.1920 Rüdershausen

28.06.1941 Höhe 340, 3km ostw. Dubno

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Potylicz / Potelitsch überführt

NÄGEL

Karl

1946

vermisst

NICHE

Alfred

1945

vermisst

OKROB

Walter

1943

Obergefreiter

OTTO

Emil Karl

22.05.1915 Rüdershausen

29.06.1941 Mala Krokotka

nach den Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Rushany - Belarus

Obergefreiter

OTTO

Karl

13.05.1914 Rüdershausen

14.12.1941 San.Kp. 1, 90 II., III Zug H.V.Pl. Rusa

nach den Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Rusa - Rußland

Obergefreiter

OTTO

Paul

11.07.1906 Rüdershausen

15.02.1945 Kampen Krs. Strehlen

nach den Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Kepino - Polen

Obergefreiter

REINECKE

Helmut

04.05.1922 Rüdershausen

09.06.1944 St. Mauvien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe: Block 11 Grab 16

RODEWALD

Georg

1943

SCHMECHEL

Adolf

1945

vermisst

Feldwebel

SCHÖNEKESS

Friedrich Robert

14.06.1918 Rüdershausen

28.05.1944 Mrcine bei Gruda, Kroatien

nach den Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Gruda - Kroatien

SCHOPNIE

Adolf

1945

vermisst

SCHWARZ

Erwin

1945

vermisst

SCHWARZ

Horst

1944

SCHWIEGERSHAUSEN

Adolf

1942

SCHWIEGERSHAUSEN

Arnold

1941

SCHWIEGERSHAUSEN

Erwin

1944

SCHWIEGERSHAUSEN

Franz

1939

SCHWIEGERSHAUSEN

Herbert

16.05.1922

12.1942 Stadt Stalingrad

vermisst

SCHWIEGERSHAUSEN

Otto

1942

SOMMER

Alfred

1944

vermisst

SOMMER

Andreas

1946

STILLER

Richard

1942

STROHMEYER

Karl

1945

TATOMIR

Paul

1942

Soldat

TRÜMPER

Bernhard

28.09.1907 Rüdershausen

06.01.1946 Kgf.Lg. Jaworzno

nach den Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Jaworzno - Polen

WERNER

Gustav

1945

vermisst

WICHERT

Albert

1944

vermisst

ZEHREN

Hans

1942

vermisst

ZEHREN

Karl

12.01.1913

06.1944 Nawlja Fluss , Dobrik , Ljesski , Sokolowka Geb. v. Orel

vermisst

ZIPSER

Paul

1945

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/

Datum der Abschrift: März 2014

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2014 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten