Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Lenkersheim, Stadt Bad Windsheim, Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim, Bayern

PLZ 91438

Das Steindenkmal steht in einer kleinen Grünanlage neben der evangelischen Kirche.

Inschriften:

1914 Dem ehrenden Gedächtnis ihrer tapferen Helden 1918
(Namen)
Die dankbare Gemeinde

Den Toten
des Weltkrieges 1939 – 1945
(Namen)
Die dankbare Gemeinde

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroffizier

DINGFELDER

Georg

05.09.1914 bei Luneville

10. Res. Inft. Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Infanterist Landsturmmann

FETZER

Johann

Lenkersheim, Mtlfr.

06.01.1916 bei Bas Maisail

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beaucamps-Ligny: Block 4 Grab 33

Infanterist

FLORY

Georg

12.03.1915 bei Neu Chappelle

20. Res. Inf. Reg.

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines

Artillerist

FLORY

Johannes

21.05.1917 bei Annocullin

03. Res. Fuß-Art. Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Annoeullin: Block 3 Grab 291

InfanteristErsatz-Reservist

HAAG

Hans

09.06.1916 zu Langensalza

92. prß. Res. Inf. Regt.

gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bad Langensalza-I. Weltkrieg: Grab 43

Offizierstellvertreter

HIRSCH

Herrmann

07.12.1914 bei Beuvraignes

75. prß. Res. Inf. Reg.

InfanteristLandsturmmann

KETTLER

Michael

12.08.1916 bei Maurepas

23. Res. Inf. Reg.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rancourt

Infanterist

MÜLLER

Georg

05.09.1915 zu Cholm

13. Res. Inf. Reg.

gestorben

Infanterist

OTT

Konrad

19.02.1894 Lenkersheim, Mtlfr.

20.11.1915 bei Carvia

18. Inft. Regt., 5. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Carvin: Block 4 Grab 629

Gefreiter

PFEIFFER

Johann

12.04.1894 Lenkersheim

10.04.1916 bei Malancourt

13. Res. Inft. Regt., 11. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Consenvoye

Pionier

POPP

Wilhelm

Lenkersheim, Mtlfr.

03.11.1915 bei Fouileres bei Frise

bayr. Pionier Reg., 4. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rancourt

Infanterist

RÜCKERT

Andreas

24.10.1885 Ermetzhofen

31.07.1916 bei Guillemont , Maurepas

19. Res. Inf. Reg., 10. Kp.

Unteroffizier

SCHEIDERER

Konrad

01.10.1914 zu Sedan

29. prß. Inf. Reg.

gestorben

Infanterist

SCHERER

Hans

21.03.1918 bei Ecourt

6. Inft. Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Artillerist

STEINMÜLLER

Johann

09.10.1918 bei Siory

10. Res. Feld-Art. Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Brieulles-sur-Meuse

Gefreiter

ULTSCH

Gottfried

Fünfbronn, Mtlfr.

20.08.1914 bei Rohrbach, Lothringen

10. Res. Inf. Regt., 8. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morhange

Infanterist Landsturmmann

WOLF

Leonhard

06.04.1896 Lenkersheim

12.10.1916 bei Eaucourtl‘ Abbaye

20. Inft. Regt., 8. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Gefreiter

WOLF

Leonhard

18.04.1918 bei Fontaine

16. Res. Inf. Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Montdidier: Block 1 Grab 271

Infanterist Landsturmmann

WOLF

Wilhelm

19.08.1917 bei Köcknit, Flandern

3. Ers. Inf. Regt.

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

Infanterist

ZELLER

Johann

10.05.1918 bei Caise

25. Inft. Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers

Infanterist

ZILL

Michael

20.10.1918 bei Kotritz, Flandern

20. Res. Inf. Reg.

vermisst

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Obergefreiter

BAUEREIß

Georg

15.02.1913

05.1943 Rußland Krim Halbinsel , Nikolajew Gebiet

vermisst

Feldwebel

BAUEREIß

Georg

21.10.1943 Rußland

Schütze

BAUEREIß

Hans

02.03.1942 Rußland

vermisst

Kraftfahrer

BAUEREIß

Konrad

10.08.1909

20.06.1941 Frankreich Ponta Mousson

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly: Block 8 Reihe 12 Grab 889

Oberfeldwebel

FLORY

Georg

08.08.1916 Lenkersheim

11.09.1941 Rußland 3km ostw. Antonowka

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:NishnijeSerogosy - Ukraine

Obergefreiter

HAAG

Friedrich Fritz Georg

29.11.1924 Lenkersheim

22.01.1945 Rußland Kamienna

Zollassistent

HERZOG

Martin

11.04.1902

21.08.1944 Rußland Ostpreussen

vermisst

Flieger

HIRSCH

Konrad

22.09.1939

verunglückt

Obegefreiter

HOFMANN

Georg

07.03.1900 Lenkersheim

28.02.1945 Rußland 02.11.1945 Kgf.Lag. bei Witebsk

vermisst; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Witebsk - Belarus

Obergefreiter

KRAUß

Lorenz

14.05.1922 Lenkersheim

Belgien21.02.1945 Schönberg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Recogne-Bastogne: Block 10 Grab 272

Gefreiter

MÜLLER

Johann

09.04.1944 Rußland

Obergefreiter

PLACKNER

Karl

08.1944 Rußland

vermisst

Unteroffizier

ROTH

Leonhard

01.01.1944 Rußland

vermisst

Oberfeldwebel

SCHMIDT

Hans

09.01.1913 Ziemken

03.12.1942 Italien Flugplatz Neapel-Capodichmo

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino: Block 16 Grab 753

Obergefreiter

SCHWEIZER

Paul

23.06.1944 Rußland

vermisst

Oberleutnant

WERNER

Walter

20.10.1943

Obergefreiter

WERSCHNICK

Franz

20.01.1943 Rußland

Gefreiter

WOLF

Hans

11.08.1944 Frankreich

vermisst

Kanonier

ZILL

Georg

26.02.1922

01.01.1943 Rußland Stadt Stalingrad

vermisst

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/
sowie http://www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html

Datum der Abschrift: Oktober 2014

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2014 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten