Onlineprojekt gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kordel, Landkreis Trier-Saarburg, Rheinland-Pfalz

PLZ 54306

Am Friedhof: etwa fünf Meter hoher, grauer Sandsteinquader auf Treppenaufbau; rückwärtig um eine Schauwand für die gefallenen des Zweiten Weltkrieges erweitert. Denkmal für die im Ersten Weltkrieg gefallenen der Gemeinde. An allen Seiten Reliefvertiefungen, von denen die Vorderseite einen sterbenden Soldaten mit ihm Eichenlaub reichende Engel zeigt. Das ungewohnt kubisch klare Denkmal wurde in den 1920er Jahren vom Kordeler Steinmetz Josef Schaffner erstellt.
Quelle: Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland. Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz. Band 12.2 Kreis Trier-Saarburg. Wernersche Verlagsgesellschaft mbH, Worms. ISBN 3-88462-110-6 (1. Auflage 1994)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ADAM

Ferdinand

12.04.1917

FlgAbt

BACK

Johann Josef

25.04.1916

IR 76

gest.

BACKES

Matthias

08.11.1914

RIR 143

BACKES

Th.

05.09.1918

IR 29

gest.

BIRKEL

Johann

17.03.1916

RIR 98

DENSOW

Gustav

14.11.1919

GR z.F. Nr.2

ELSEN

Johann

04.12.1918

Milit. Eisenb. Dir 6

* 13.11.1888; oo mit Margarete Orth; im Zivilberuf Reichsbahnbeamter. Eingezogen als Eisenbahnpionier, Streckensicherung in Polen, am 3.12.1918 in Bialystok von Polen aus dem Hinterhalt getötet

GEISEN

Peter

14.05.1918

LdstmIBTrier

gest.

GESTRICH

Albert

05.03.1915

LdwIR 25

GRÜN

Chr.

06.09.1918

LdstmIB Minden

gest.

GRÜN

Heinrich

27.04.1915

IR 158

GRÜN

Johann Ph.

28.02.1917

IR 94

GRÜN

Nikolaus

06.09.1918

FAB 121

GRÜN

Peter

04.03.1915

GR z.F. Nr. 2

HEIN

Johann

07.05.1916

LdstmIBTrier

gest.

KLEIN

Johann

21.09.1918

FlakBttr 590

gest.

KOPP

Johann

24.07.1918

RIR 332

gest.

KOPP

Peter

18.05.1915

RIR 257

LENTES

Anton

13.02.1915

IR 69

LEVY

Jakob

24.05.1915

RIR 238

LIESER

Nikolaus

18.04.1918

GrenR 1

LIESER

Peter

04.01.1916

IR 30

LIESER

Peter Ph.

12.08.1916

FüsR 39

MAIER

Josef

30.09.1916

IR 26

MEHLER

Friedrich

14.05.1915

ErsBtl IR 29

MELCHIOR

Ludwig

04.10.1917

RIR 370

MEYER

Jakob

11.01.1918

IR 17

OBSER

Josef

15.05.1915

IR 29

ORTH

Matthias

20.09.1917

IR 60

PAULUS

Jakob

08.02.1918

RIR 28

REUTER

Anton

16.04.1917

IR 186

ROTH

Johann

28.10.1916

FAB 216

SCHAFFNER

Johann

05.04.1918

GdPiBtl 2

gest.

SCHNEIDER

Michael

13.09.1916

RIR 238

SCHNEIDER

Peter

16.10.1917

IR 202

SCHNEIDER

Th.

16.07.1918

IR 115

SPANG

Johann

09.05.1915

PiBtl 16

THIEL

Bernhard

18.08.1914

IR 70

TITTEL

Johann Peter

11.06.1916

FAR 8

gest.

TRIERWEILER

Michael

21.09.1916

IR 69

TRIERWEILER

Th.

13.08.1918

KAR

gest.

WEBER

Johann

27.08.1914

IR 69

WEBER

Karl

05.03.1916

IR 173

WOLSFELD

Chr.

19.09.1916

Scharfschtz Trp77

Die Angaben in Rot stammen aus dem Stammbaum der Familie Elsen, Trier. Erstellt 1995 durch A. M. Zander(†), in Kopie im Archiv d. Beitragserstellers

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Alter

Todesjahr

Bemerkungen

BACK

Josef

25 Jahre

1945

gefallen

BACKES

Josef

53 Jahre

1944

gefallen

BARING

Wendel

43 Jahre

1943

gefallen

BERG

Klaus

21 Jahre

1945

gefallen

BERG

Wilhelm

23 Jahre

1939

gefallen

BIETZ

Wilhelm

31 Jahre

1945

vermißt

BIRKEL

Johann Jos.

35 Jahre

1943

vermißt

BIRKEL

Leonhard

20 Jahre

1941

gefallen

BIRKEL

Matthias

18 Jahre

1944

gefallen

BURELBACH

Ernst

20 Jahre

1945

gefallen

DEDEKIND

Wilhelm

50 Jahre

1945

gefallen

DEUTSCH

Nikolaus

26 Jahre

1949

gefallen

DIETZ

Johann

19 Jahre

1942

gefallen

DIETZ

Ottilie

12 Jahre

1945

zivil

DIETZ

Peter

19 Jahre

1945

gefallen

DIETZ

Rudolf

24 Jahre

1944

gefallen

ECKENROTH

Artur

26 Jahre

1945

gefallen

ENGELS

Johann

30 Jahre

1945

vermißt

ESCH

Edmund

35 Jahre

1943

gefallen

FRANZEN

Nikolaus

32 Jahre

1945

vermißt

FRIEDEN

Ferdinand

37 Jahre

1945

vermißt

FRIEDEN

Franz

31 Jahre

1945

zivil

GEIMER

Johann

44 Jahre

1945

zivil

GEISEN

Angela

40 Jahre

1945

zivil

GEISEN

Matthias

36 Jahre

1945

vermißt

GELTZ

Anna

31 Jahre

1945

zivil

GELTZ

Renate

5 Jahre

1945

zivil

GLAEWE

Werner

26 Jahre

1944

gefallen

HEIN

Johann

43 Jahre

1945

vermißt

HEIN

Johann

20 Jahre

1942

gefallen

HEIN

Josef

36 Jahre

1944

gefallen

HEINTZKYLL

Peter

60 Jahre

1945

zivil

HOLZKNECHT

Werner

27 Jahre

1942

gefallen

HOPBACH

Klaus

33 Jahre

1945

gefallen

IDEMS

Leo

21 Jahre

1944

vermißt

JANZ

Andreas

36 Jahre

1945

vermißt

JANZ

Josef

20 Jahre

1942

gefallen

JONAS

Peter

43 Jahre

1945

gefallen

JUBELIUS

Anton

42 Jahre

1945

vermißt

JUBELIUS

Johann

36 Jahre

1943

vermißt

JUNK

Wilhelm

30 Jahre

1942

gefallen

JUTZ

Willi

33 Jahre

1941

vermißt

KANITZ

Günther

1945

vermißt

KAUFMANN

Hans

21 Jahre

1943

gefallen

KETTERN

Ernst

27 Jahre

1941

gefallen

KINNE

Wilhelm

53 jahre

1945

zivil

KÖHL

Paul

23 Jahre

1944

vermißt

KOLLEY

Heinrich

22 Jahre

1945

gefallen

KOPP

Josef

37 Jahre

1945

vermißt

KOPP

Nikolaus

33 Jahre

1945

gefallen

LIESER

Bernhard

41 Jahre

1942

gefallen

LIESER

Ernst

18 Jahre

1944

gefallen

LIESER

Heinrich

33 Jahre

1945

vermißt

LIESER

Hubert

19 Jahre

1944

gefallen

LIESER

Johann

55 Jahre

1945

zivil

LIESER

Johann

44 Jahre

1944

vermißt

LIESER

Johann

20 Jahre

1942

gefallen

LIESER

M.

46 Jahre

1945

zivil , geb. Schmitt

LIESER

Peter

11 Jahre

1945

zivil

LIESER

Peter

32 Jahre

1941

gefallen

LIESER

Theodor

42 Jahre

1944

gefallen

LUTZ

K.

53 Jahre

1945

zivil , geb. Lieser

MAES

Nikolaus

19 Jahre

1944

gefallen

MATHEY

Matthias

28 Jahre

1945

gefallen

MAURER

Alfred

18 Jahre

1944

gefallen Ostfront

MEYER

Christof

36 Jahre

1944

vermißt

MEYER

Rudolf

20 Jahre

1943

gefallen

OBSER

Franz

28 Jahre

1945

gefallen

OLK

Alois

22 Jahre

1944

gefallen

ORTH

Franz

22 Jahre

1940

gefallen

ORTH

Matthias

36 Jahre

1944

gefallen

OSTERMANN

Heinrich

25 Jahre

1945

gefallen

OTTO

Karl

35 Jahre

1946

OTTO

Peter

46 Jahre

1945

vermißt

OTTO

Philipp

36 Jahre

1944

gefallen

PAULUS

August

30 Jahre

1943

gefallen

QUACK

Karl

31 Jahre

1945

vermißt

REISEN

Matthias

27 Jahre

1940

gefallen

RIED

Moritz

24 Jahre

1944

gefallen

ROMES

Jakob

30 Jahre

1945

gefallen

ROTH

Anna

25 Jahre

1945

zivil , geb. Werwie

ROTH

Franz

34 Jahre

1945

vermißt

ROTH

Hans

32 Jahre

1944

vermißt

ROTH

Hans

26 Jahre

1942

gefallen

ROTH

Jakob

44 Jahre

1945

zivil

ROTH

Josef

32 Jahre

1943

gefallen

ROTH

Matthias

89 Jahre

1945

zivil

ROTH

Nikolaus

24 Jahre

1940

gefallen

ROTH

Paul

21 Jahre

1944

vermißt

ROTH

Peter Ernst

1 Jahr

1945

zivil

SCHLEICH

Karl

24 Jahre

1944

gefallen

SCHLEICH

Nikolaus

20 Jahre

1944

vermißt

SCHMITT

Josef

26 Jahre

1944

vermißt

SCHMITT

Peter

25 Jahre

1945

gefallen

SCHNEIDER

Edmund

20 Jahre

1943

gefallen

SCHNEIDER

Johann

21 Jahre

1943

gefallen

SCHNEIDER

Josef

19 Jahre

1944

vermißt

SCHNEIDER

Peter

25 Jahre

1945

gefallen

SCHNEIDER

Peter

19 Jahre

1942

gefallen

SCHNEIDER

Theodor

20 Jahre

1942

gefallen

SCHÖNHOFEN

Peter

44 Jahre

1944

vermißt

SCHUH

Christine

18 Jahre

1945

zivil

SEHR

Nikolaus

26 Jahre

1944

gefallen

SPANG

Theodor

21 Jahre

1940

gefallen

THIEL

Jakob

26 Jahre

1945

gefallen

THIEL

Johann

21 Jahre

1947

THIEL

Matthias

19 Jahre

1943

vermißt

THIEL

Matthias

27 Jahre

1943

gefallen

TITTEL

Nikolaus

66 Jahre

1945

zivil

TITTEL

Susanna

30 Jahre

1945

zivil

WAGNER

Georg

31 Jahre

1944

gefallen

WAGNER

Johann

42 Jahre

1945

vermißt

WAGNER

Matthias

49 Jahre

1944

zivil

WAGNER

Richard

20 Jahre

1945

gefallen

WEBER

Jakob

51 Jahre

1945

zivil

WEBER

Nikolaus

20 Jahre

1942

gefallen

WELZ

Emil

24 Jahre

1942

gefallen

WELZ

Matthias

19 Jahre

1942

gefallen

WERWIE

Alois

18 Jahre

1945

vermißt

WERWIE

Fritz

18 Jahre

1945

gefallen

WERWIE

Hildegard

25 Jahre

1945

zivil

WERWIE

Klaus

25 Jahre

1945

vermißt

WERWIE

Renate

3 Jahre

1945

zivil

WERWIE

Werner

18 Jahre

1945

vermißt

WIESER

Franz

21 Jahre

1944

vermißt

WILLMS

Hans

40 Jahre

1943

vermißt

WOLSFELD

Peter

20 Jahre

1943

gefallen

Datum der Abschrift: 12.12.2014; Ergänzung 1. Weltkrieg 20.11.2017

Beitrag und Ergänzung von: Fred Ost
Foto © 2008 Mona Idems, Kordel

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten