Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Koppenwind, Gemeinde Rauhenebrach, Landkreis Haßberge, Bayern

PLZ 96181

Dreiteiliges Denkmal vor der modernen Kirche an der Durchgangsstraße.

Inschriften:


ZUM GEDENKEN
DEN OPFERN
DER KRIEGE


Für Freiheit und Heimat vergossen ihr Blut
(Namen)
Ehre ihrem Andenken
In Dankbarkeit
die Gemeine Koppenwind

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

BEDACHT

Hans

20.07.1886

23.07.1918 Muizon Höhe Mürges 204

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bligny

Landsturmmann

EICHELSDÖRFER

Josef

06.02.1890

07.06.1917 Messines

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

Infanterist

ENGERT

Nikolaus

03.01.1898

27.04.1918 Kemmelberg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

Reservist

GERSTENKORN

Georg

11.04.1890 Koppenwind

14.11.1914 Oosttaverne

2. Jäger-Batl., 2. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

Infanterist

GÖTZINGER

Johann

07.09.1895 Koppenwind

15.09.1916 Flers, Somme

5. Inf.-Regt., 7. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

GRÄB

Georg Ad.

11.12.1895

08.01.1919 Ukraine

Infanterist

GRÄF

Adam

24.05.1882

05.08.1915 Nowosiolti

22. Inf.-Regt., 1. Kp.

Unteroffizier

GRÄF

Otto

29.09.1890

16.04.1917 Craonne

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Laon-"Champ de Manoeuvre"

HEKEL

Josef

07.07.1896

08.08.1916 Verdun

Infanterist

LAUFER

Peter

26.10.1889

26.09.1917 Flandern

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

LINDNER

Peter

27.01.1888

29.11.1914 Merkem

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Feldwebel

BORNE

Wilhelm

06.05.1909 Bamberg

29.10.1943 Malinki Bukrin

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew (UA): Block 3

Hauptmann

BRAUN

Heinrich

26.11.1902 Lahm/Itzgrund

25.09.1942 Rollb.nördl.Orscha

nach vorliegenden Informationenbefindet sich sein Grab derzeit noch in:Borisow - Belarus

FUCHS

Georg

1921

1941

FUCHS

Kaspar

02.10.1919

01.1943 Kalmückensteppe , Pimentscherny

vermisst

Schütze

GERSTENKORN

Hans

07.11.1909 Koppenwind

24.06.1942 H.V.Pl. Petrowka

nach vorliegenden Informationenbefindet sich sein Grab derzeit noch in: Petrowka / s.ö. Woltschansk - Ukraine

GERSTENKORN

Johann

1909

1945

vermisst

GERSTENKORN

Otto

15.10.1923

01.1945 Königsberg , Ellakrug , Molchengen , Nautzken

vermisst

GEUS

Willi

1909

1942

Unteroffizier

GÖTZ

Anton

25.07.1922 Koppenwind

26.12.1943 Nordmeer

nach vorliegenden Informationen ist er auf See verblieben

Obergefreiter

GRÄF

Karl

18.11.1915 Koppenwind

02.02.1942 Jejenki

nach vorliegenden Informationenbefindet sich sein Grab derzeit noch in:Iljenki / Juchnow - Rußland

GRÄF

Otto

01.04.1913 Koppenwind

24.08.1944 bei Höhe 195 bei Warschau

Jäger

HERBST

Bruno

29.09.1924 Trabelsdorf

27.05.1943Sologubowka

Pionier

HERBST

Bruno

24.04.1904 Koppenwind

04.09.1945 Liegnitz Krankenhaus Marthaheim

HERBST

Johann

1910

1943

HETZEL

Josef

1926

1945

vermisst

Obergefreiter

IBEL

Johann

17.12.1908

26.07.1942

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maleme: Block 4 Grab 825

Grenadier

KASTNER

Ludwig

25.10.1923 Koppenwind

22.08.1943 Wald südl. Dolgenskaja

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt

KASTNER

Rudolf

1926

1944

vermisst

Obergefreiter

LINDNER

Peter

20.07.1913 Koppenwind

12.06.1942 Sanko 1, 22 H.V.Pl.Tolle Höhe 2 km südw.Belbeck vor Sewastopol

nach vorliegenden Informationenbefindet sich sein Grab derzeit noch in:Tole - Ukraine

Obergefreiter

LOHNEIS

Anton

31.01.1920 Koppenwind

13.08.1944 bei Argentan

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mont-de-Huisnes: Gruft 40 Grabkammer 157

RICHTER

Edi

1920

1945

ROTT

Philipp

1917

1941

Obergefreiter

SENNEFELDER

Leo

05.12.1917 Obersteinbach

26.07.1943 Gnesdilowo

nach vorliegenden Informationenbefindet sich sein Grab derzeit noch in:Gnesdilowo / Kromy - Rußland

THOMANN

Josef

06.05.1911 Unterweiler

26.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Voerde: Block A Reihe 1 Grab 3

Soldat

WEINBEER

Adolf

22.06.1910 Koppenwind

03.09.1939 Mokra III

nach vorliegenden Informationenbefindet sich sein Grab derzeit noch in:Mokra - Polen

Gefreiter

WEINBEER

Hans

01.10.1910 Koppenwind

08.10.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Alsdorf-Nordfriedhof: Reihe 1 Grab 21

WEINBEER

Josef

1920

1944

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/
sowie http://www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html

Datum der Abschrift: März 2014

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2014 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten