Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Gülchsheim, Gemeinde Hemmersheim, Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim, Bayern

PLZ 97258

An der evang. Kirche befindet sich das Kriegerdenkmal, bestehend aus einem kreuzförmigen Stein, daneben zwei Namensgedenksteinen, einer davon oben mit einem rostigen Stahlhelm.

Namen der Gefallenen:

1870/71

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

VEEH

Johann Gg.

31.01.1844

29.10.1870 Frankreich

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BENDER

Konrad

18.07.1885

18.11.1917 Flandern

MUHLFINGER

Gg.

14.06.1897

20.01.1920 Frankr.

gestorben

MUHLFINGER

Lud.

02.08.1893

01.09.1914 Frankr.

OTT

Christoph

09.03.1891

05.09.1914 Frankr.

OTT

Johann

24.12.1897

04.09.1918 Frankreich

PFEUFFER

Andr.

25.08.1886

10.08.1917 Rumänien

RÖSCH

Georg

22.02.1886

02.06.1917 Frankfurt, Main

gestorben

SCHMITT

Michael

09.03.1891

25.08.1914 Frankr.

STANG

Leonh.

20.08.1896

09.10.1917 Flandern

STREBEL

Johann

19.02.1888

25.10.1914 Frankr.

VEEH

Johann

02.02.1894

24.06.1916 Frankr.

vermisst

VEEH

Leonhard

11.11.1894

10.11.19115 Albanien

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

HIRSCH

Karl

13.10.1916

05.05.1945 Dänemark

gestorben

HÜMMER

Otto

09.05.1923

16.08.1944 Frankr.

KLEINSCHROTH

Emil

26.02.1912

09.08.1941 Russl.

KLEINSCHROTH

Heinr.

25.01.1916

22.04.1945 Schwaben

KLEINSCHROTH

Otto

26.02.1912

10.01.1944 Russl.

KÜMMELSCHUH

Leonh.

16.01.1913

15.11.1941 Russl.

LEMM

Ludwig

10.08.1896

28.04.1945 Berlin

PAULUS

Johann

02.05.1901

26.03.1945 Rheinpf.

PFEUFFER

Emil

08.10.1920

27.04.1945 Italien

Ogfr.

RAMMLER

Andreas

27.09.1909

01.01.1943 Russl. Stalingrad

Art.Rgt. 87, 7. Bttr.

vermisst

Uffz.

REINFELDER

Johann

20.02.1914

00.05.1944 Krim Russl.

Pi. Btl. 173 Stab

vermisst

Ogfr.

REINFELDER

Lorenz (Johann)

06.07.1916

13.01.1943 Stalingrad Russl.

Art.Rgt. 53, II. Abt.

vermisst

SÄMANN

Friedr.

16.09.1921

26.04.1945 Brandenburg

SÄMANN

Hans

09.12.1912

13.03.1941 Oberschlesien

gestorben

SÄMANN

Johann

26.12.1905

26.03.1945 Russl

vermisst

SÄMANN

Karl

02.05.1915

13.06.1940 Frankr.

SCHMIDT

Joh.

09.10.1926

00.03.1945 Stralsund

vermisst

VEEH

Georg

14.04.1907

19.11.1943 Russl.

VEEH

Hans

06.05.1922

30.04.1945 Mecklenburg

WEIDL

Leonhard

27.08.1906

13.03.1944 Russl.

WEIGAND

Friedr.

14.11.1908

24.05.1944 Frankr.

Aufgeführt ausserdem zwei Unbekannte Soldaten die am 09.04.1945 in Gülchsheim gefallen sind.
Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten

Datum der Abschrift: 23.07.2012

Beitrag von: Klaus Becker
Foto © 2012 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten