Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Frankfurt am Main (Historisches Museum Weltkriegssammlung
„Ein Krieg wird ausgestellt“), Hessen

PLZ 60311

Aus dem Inventarkatalog zur Ausstellung:
„Ein Krieg wird ausgestellt“. Die Weltkriegssammlung des Historischen Museums (1914-1918), Frankfurt 1976.
Die Liste der 425 Gefallenen auf Portraitfotos entstammte dem Aufruf an die Frankfurter Bevölkerung zur: „Kriegssammlung der Stadtbibliothek und des Städtischen Historischen Museums zu Frankfurt am Main im November 1914.“

Hinweis: Die aus der Bevölkerung eingesandten Gefallenen-Bilder waren nicht repräsentativ, da es sich in der Mehrzahl um Soldaten mit höheren Dienstgraden handelt.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Leutnant

ADOLPH

Fritz

22.08.1914 bei Bertrix

Infanterieregiment 81

Vizefeldwebel u. Offizierstellvertreter

AHRENS

Anton

02.01.1915 vor Ypern

Infanterieregiment 171

AHRENS

Jakob

1917

Kanonier, Kriegsfreiwilliger

ALT

Hugo

09.07.1897 zu Frankfurt a. M.

24.05.1915 bei Jaroslau (Galizien)

Feldartillerieregiment 111

Gefallen bei einem Sturmangriff auf Cetula

Unteroffizier

ALT

Valentin

11.09.1884 zu Frankfurt a. M.

13.05.1915 in Ghistelles

Reserve-Feldartillerieregiment 44

Ritter des Eisernen Kreuzes, gestorben im Lazarett

Leutnant und Kompanieführer

ALTSTADT

Richard

06.05.1915 bei Ypern

Reserve-Infanterieregiment 235

Unteroffizier

AMEND

Konrad

18.08.1916 vor Verdun

Oberleutnant d. Res.

ANDREAE

Alfred

28.10.1914 bei Menin

Leibdragonerregiment 24

Leutnant der Reserve

ANDREAE

Kurt

21.04.1916 vor Verdun

2. Nass. Feldartillerieregiment 63

APPEL

Heinrich

25.01.1915 in den Karpaten bei Czuszka

Reserve-Infanterieregiment 223

Leutnant der Reserve

APPEL

Otto

15.04.1916 im Caillette-Wald

Infanterieregiment 81

Offizierstellvertreter

ARMSTROFF

Otto

22.08.1915 bei Polovze

Leutnant der Landwehr

ARNOLD

Eduard Christian Adolf

25.03.1918 nordwestl. Von Péronne

Großherzogliches Artilleriekorps

Rittmeister und Brigadeadjutant

AUER VON HERRENKIRCHEN

Helmuth

12.01.1915 in Frankreich

2. Garde-Dragonerregiment

AUERBACH

Heinrich W.

1917

Gefreiter

AUFFENBERG

Hermann

18.05.1915 bei Wygoda

Reserve-Infanterieregiment 223

Vizewachtmeister der Res.

BADORFF

Richard

08.10.1914 bei Chilly

Feldartillerieregiment 8

Vizefeldwebel

BÄHR

Karl

12.10.1914 bei La Bassée

Bad. Infanterieregiment 112

Leutnant

BARTHEL

Eduard Walter

16.07.1915 bei Ban-de-Sapt

Landwehrinfanterieregiment 80

Leutnant

BAUMANN

Karl

21.04.1915 bei Wervicq

Infanterieregiment 99

BECKER

Carl August

28.09.1915 bei Olizy

Reserve-Infanterieregiment 81

Leutnant der Reserve u. Kompanieführer

BECKER

Friedrich Heinrich

06.12.1914 in Widawa

Reserve-Infanterieregiment 223

gestorben im Lazarett

Vizefeldwebel und Offiziersaspirant

BECKER

Hugo Gerhard

16.09.1916 in den Südkarpaten

8. Komp. Reserve-Infanterieregiment 223

Hauptmann und Kompanieführer

BECKHAUS

Max

13.06.1915 nordöstl. Von Jaroslau

Hann. Pionier Batl. No. 10

Leutnant der Reserve

BEERES

Heinrich

26.03.1916 in Stenay

Fußartillerieregiment 3

Vizefeldwebel

BEHR

August

22.08.1915 bei Brest-Litowsk

Landwehrinfanterieregiment 168

Leutnant der Reserve

BEISS

Heinz

09.04.1916 im Rabenwald vor Verdun

Reserve-Infanterieregiment 71

Unteroffizier

BEIT VON SPEIER

Erwin

07.09.1914 westl. von Arras

Westf. Dragonerregiment 7

Leutnant der Reserve

BELZ

Friedrich

18.03.1915 bei La Parriée

Landwehrinfanterieregiment 81

BERGH

Theodor van den

1914

Gefreiter

BERNHARD

Hans

05.10.1915 in der Champagne

Infanterieregiment 88

BERNHARDT

Rudolf

05.02.1915 bei Jalynkowate i. d. Karpaten

Reserve-Infanterieregiment 223, 3. Komp.

Hauptmann

BERTRAB

Carl Ludwig von

26.10.1914 vor Warschau

Kgl. Sächsisches Landwehrinfanterieregiment 133

BETHGE

Bernhard

03.12.1914 bei Mala-Mierzanka

Infanterieregiment 223

BETHGE

Karl

20.02.1915 bei Perthes

Feldartillerieregiment 78

Ersatzreservist

BIEBER

Adolf

11.09.1915 bei Ypern

Infanterieregiment 211

Leutnant der Reserve und Kompanieführer

BILL

Arthur

06.05.1916 in den Argonnen

2. Reserve-Infanterieregiment 2

Leutnant der Reserve

BLECKER

Rudolf

26.10.1915 nördl. Thelus

Reserve-Infanterieregiment 99

Oberstleutnant

BLÜCHER

Lebrecht von

09.05.1915 bei Souchez

Grenadierregiment 110

BLUME

Gustav Wilhelm

1917

BLUMENTHAL

Hans Georg von

08.08.1915

Leibdragonerregiment

Leutnant

BODE

Alfred

08.08.1915 in Cambrai

Eisenbahnregiment No. 3 Feld-Flieger-Abtl. 32

BODE

Hermann Siegmund

1915

Rittmeister

BODENSTEDT (BODENSTETT)

?

1915 in Kutno

Husarenregiment 13

Leutnant und Kompanieführer

BOEHLE

Karl

25.02.1916 in Louvemont vor Verdun

Infanterieregiment 116, 7. Kompanie

Leutnant der Reserve und Kompanieführer

BOHNSTEDT

Reinhold

29.09.1914 bei Solente

Infanterieregiment 88

BORDEAUX

Horst

1918

Leutnant

BOTHMER

Alfred von

25.09.1915 bei La Bassée

Jägerbataillon No. 11

BOXBERGER

Ritter von

28.08.1914 in der Nordsee

Auf dem Kreuzer „Ariadne“

Leutnant

BRANDT

Hans

17.07.1915 an d. Ostfront

Reserve-Infanterieregiment 217

Leutnant und Kompanieführer

BRANDT

Julius

21.10.1914 östlich von Lyck

Reserve-Infanterieregiment 227

Unteroffizier der Landwehr

BRANER-HUB

Otto Konrad

18.02.1915 bei Ypern

Leutnant der Reserve

BRAUN

Heinrich Jos. Otto

10.09.1914 bei Raon-l’Etape

Oberelsässisches Infanterieregiment 171

Leutnant der Reserve und Kompanieführer

BREIDENBACH

Erich

02.08.1915 westl. von Brest-Litowsk

Infanterieregiment 168

Wehrmann

BROCKELMANN

Christoph

03.10.1915 zu Siedlce

Reserve-Infanterieregiment 118

Leutnant der Reserve

BRÜCKMANN

Otto

26.04.1915 bei Combres

Füsilierregiment 73

Leutnant der Reserve

BRUPBACHER

Willy

22.08.1914 bei Neufchateau

Reserve-Infanterieregiment 80

BÜCKBESCH

G. Friedrich Wilhelm

28.08.1914

BÜHLER

Georg

1918

Hauptmann

BULLRICH

Wilhelm

22.08.1914 bei Bertrix

Infanterieregiment 81

BUTZBACH

Hans

13.06.1917

Infanterieregiment 186/7

gestorben im Feldlazarett 351

Feldunterarzt

CARLE

Alban

23.01.1916 in den Vogesen

Leutnant der Reserve

CARO

Adolf

22.06.1915 in der Champagne

Reserve-Infanterieregiment 80

CLEMENS

Theodor

01.11.1914 in Flandern

Kgl. Württ. Füsilierregiment 122

Leutnant der Reserve

CLEMENS

Willi

27.11.1915 bei La Fontaine

Feldartillerieregiment 111

Leutnant der Reserve

CORNEL

Paul

30.10.1914 bei Ypern

Infanterieregiment 172

Leutnant

CORREVON

Carlo

21.11.1914 vor Ypern

4. Bad. Feldartillerieregiment 66

Grenadier

CRAMER

Paul

24.12.1914 in Courtrai

Garde-Grenadierregiment Augusta

Rittmeister

CYNRIM

Adolf

06.08.1915 vor Warschau

Reserve-Infanterieregiment Kaiser Friedrich 125

Feldwebel-Leutnant

DENSOW

Paul

07.11.1914 in Veddel b. Hamburg

Rhein. Jäger Batl. 8

gestorben im Lazarett

Hauptmann

DESOFF

Hans

03.10.1915 nahe der serbischen Grenze

Hauptmann und Batl. Führer

DIECKMANN

Erich

17.03.1915 vor Prasznysz

Reserve-Infanterieregiment 253

Oberstabsarzt

DIECKMANN

Eugen

01.03.1915 in Frankfurt a. M.

Leutnant der Reserve

DIEHL

Hans

07.11.1914 bei Ossakowa a. d. Warta

Reserve-Reiterregiment 3

DÖHNERT

Wilhelm Oskar

22.12.1914 in Flandern

Reserve Jäger Batl. 25

Hauptmann und Batteriechef

DONNER

Theodor

07.09.1914 bei Beauzée

3. Lothr. Feldartillerieregiment 69

Leutnant

DUMONT

Wilhelm

24.05.1915 bei Ypern

Reserve-Fußartillerieregiment 3

Hauptmann und Kompaniechef

DÜRR

Ernst

08.01.1915 in Bohain

Kaiserl. Bayr. Landsturm Infanterie Batl. Kissingen

Leutnant der Reserve u. Kompanieführer

EBRECHT

Carl

14.06.1915 in Westgalizien

Kaiser Franz Garde-Grenadierregiment 2

Gefreiter

EHINGER

Heinrich

24.02.1916 vor Verdun

Füsilierregiment 80

Leutnant d. Reserve und Batterieführer

EICHHORN

Friedel

01.06.1916 vor Verdun

Fuß-Artillerie-Batterie 436

Unteroffizier

EICHSTÄDT

Melchior

25.09.1915 bei Ville-sur-Tourbe

Reserve-Infanterieregiment 81

Leutnant der Reserve und Kompanieführer

EIFFERT

Fritz

29.09.1914 bei Champier

Infanterieregiment 80

Hauptmann und Kompanieführer

EIX

Wilhelm

21.12.1915 auf dem Hartmannsweilerkopf

Landwehrinfanterieregiment 99

Oberarzt

ELLERN

Heinrich

16.03.1916 vor Verdun

Infanterieregiment 117

Krankenträger

EMMERMANN

Hermann

24.02.1915 bei Lusse

Landwehrinfanterieregiment 81

Musketier

ENDRES

Valentin Hans

18.03.1915 bei Przasnysz

Reserve-Infanterieregiment 253

Gefreiter

ENGELKEN

Bernhard

15.06.1915 bei Bonow

Leibkompanie des Großhess. Infanterieregiments 168

ETZ

Alois

11.11.1914 bei Wytschaete

Infanterieregiment 168

Leutnant der Reserve und Kompanieführer

EULER

Heinrich

29.02.1915 vor Verdun

Hess. Leibgarde-Infanterieregiment 115

Leutnant und Kompanieführer

EYSSEN

Hans

27.02.1916 bei Bras

Infanterieregiment 81

Offizierstellvertreter

FEHR

Hugo

07.11.1914 bei Ypern

Infanterieregiment 143

Gardist

FEUERBACH

Willy

16.03.1915 bei Arras

Leibgardeinfanterieregiment Darmstadt

Leutnant

FORELL

Hermann

01.09.1916 an der Somme

Infanterieregiment Prinz Carl No. 118

Leutnant der Reserve

FORELL

Karl August

13.09.1916 vor Thiaumont bei Verdun

Feldartillerieregiment 25

FRANK

Dr. Ludwig

03.09.1914

Reichstagsabgeordneter der SPD. „Starb den Heldentod fürs Vaterland.“

Unteroffizier

FRANK

Richard

25.10.1914 bei Helenow-Oczljowka

Reserve-Infanterieregiment 64

Leutnant und Kompanieführer

FRANZ

Wilhelm

19.10.1915 in Königsberg

Landwehr-Infanterieregiment 19

Offizierstellvertreter

FREMDT

Fritz

31.10.1914 bei Gheluwe

Reserve-Infanterieregiment 247

Leutnant der Reserve

FREYEISEN

Matthäus

24.06.1915 östlich von Lemberg

Infanterieregiment 168

Leutnant der Reserve und Kompanieführer

FRIES

Hans

28.06.1915 bei Adamowka

Infanterieregiment 3

Gefreiter

FRITSCH

Emil

26.02.1915 in Montdidier (Somme)

Infanterieregiment 81

Leutnant

FUCHS

Rudolf

05.02.1915 auf der Höhe bei Combres

Reserve-Infanterieregiment 130

Leutnant der Reserve

FUNK

Fritz

28.08.1914 bei Moyen

Fähnrich

GABRIEL

Hans

26.02.1916 vor Verdun

Infanterieregiment Kaiser Wilhelm No. 116

Leutnant der Reserve und Kompanieführer

GANGGER

Franz Joseph

27.05.1915 an der Straße Arras-Lille

Bayr. Infanterieregiment 12

Leutnant

GANSS

Fritz

08.03.1916 bei Verdun

Landwehrinfanterieregiment 81

Leutnant der Reserve

GEBAUER

Adolf

28.12.1914 bei Cernay-en-Dormois

Reserve-Infanterieregiment 87

Leutnant

GEHRMANN

Thilo von

02.10.1914 bei Roye

Infanterieregiment 81

Marinestabsarzt

GELHAAR

Florus

12.06.1916 auf dem Lazarettschiff „Sierra Ventana“

Leutnant der Reserve

GEMMER

Franz

09.07.1915 im Priesterwald

Feldartillerieregiment 27

GENZEL

Herbert

1918

GIEGERICH

Wilhelm

1917

GIESECKE

Hans Robert

1917

Leutnant der Reserve

GLASSNER

Heinrich

22.10.1914 bei Vermelles

Bad. Grenadierregiment 110

Leutnant der Reserve

GOERZ

Hermann

22.08.1914 bei Schirmeck-Rothau

Württ. Infanterieregiment 180

GOETZE

Gerhard

1917

MAJOR

GÖRNE

? von

26.02.1916 auf dem Pfefferrücken bei Vacherauville a. d. Maas

Infanterieregiment 81

Leutnant der Reserve

GOSSEL

Wilhelm

04.08.1916 vor Verdun

Infanterieregiment 80

Sanitätsrat

GOTTSCHALK

?

August 1914 in Belgien

Musketier

GOTTSCHO

Max Conrad

31.08.1916 an der Somme

Infanterieregiment 88

Unteroffizier

GÖTZ

Heinrich

1917

Minenwerferkompanie 402

Leutnant

GÖTZE

Andreas

27.09.1916 bei Korytnica

2. Jägerbataillon 8

Leutnant der Reserve

GRAEBER

Karl

17.04.1915 bei Cernay-en-Dormois

Reserve-Infanterieregiment 87

Unteroffizier

GRAETZ

Fritz

19.10.1915 in Serbien

GRAVENKAMP

Erich

1917

Gefreiter und Offiziersaspirant

GRÜN

Georg

06.09.1918 bei Cambrai

Feldartillerieregiment 63

Leutnant der Reserve

GSELL

Erwin

22.12.1914 in Straßburg

Infanterieregiment 137

Leutnant der Reserve

GÜTSCHOW

Heinrich

11.09.1914 bei Verdun

Landwehr-Infanterieregiment 173

Kgl. preuss. Hauptmann und Kaiserl. Ottoman. Major

HAGEN

Wilhelm von dem

Anfang Februar 1915 am Suezkanal

Hauptmann der Reserve

HAHN

Carl

12.09.1914 bei Frankfurt

Infanterieregiment 81

verwundet am 22.8.1914 bei Bertrix

HAINEBACH

Oscar

10.11.1914 bei Bixschote

Ersatzregiment 206, 10. Komp.

Leutnant der Reserve und Kompanieführer

HAMM

Joseph

07.08.1915 in Russisch-Polen

Infanterieregiment 46

HAPPEL

Hans

12.02.1915 in den Karpaten

Leutnant der Reserve

HARTMANN

Franz Anton

03.12.1914 bei Mala-Mierczanska

Reserve-Infanterieregiment 223

Leutnant der Reserve und Kompanieführer

HARTWIG

Fritz

17.05.1915 bei Przemysl

Reserve-Infanterieregiment 83

HARTWIG

Jakob

28.08.1914 bei Mouzon

Füsilierregiment 80

Leutnant

HASELHAHN

Paul

28.02.1916 vor Haudiomont

Landwehrinfanterieregiment 81

Leutnant der Reserve 10/253

HASENSTAB

Karl

30.09.1916 bei Hermannstadt (Siebenbürgen)

Hauptmann

HEDDE

Johannes

09.12.1915 in Berlin

Offizierstellvertreter

HEDERICH

Richard

04.10.1914 in Villers-les-Roye

HEIMANN

Alfred

24.09.1915 bei Ville-sur-Tourbe

Landsturm

HEINZE

Richard

1914

Leutnant der Reserve

HEINZELMANN

Werner Wilhelm Peter

19.08.1918 südl. der Straße Pozières-Thiepval

Fliegertruppe

HELFRICH

Fritz

17.09.1916 in Boucharesnes a. d. Somme

Gefreiter

HELFRICH

Wilhelm

Ende März 1915 in den Karpaten

Reserve-Infanterieregiment 221

Oberleutnant

HENGSBERG

Carl

07.12.1914 in Kutno

Feldartillerieregiment 79

gestorben im Lazarett

Leutnant der Reserve u. Batl. Adjutant

HENKEL

Karl

19.02.1915 bei La Parriée

Infanterieregiment 81

Leutnant

HEPPE

Ernst von

06.09.1914 bei Etrepy

Infanterieregiment 81

Unteroffizier

HERZ

Willy

28.08.1914

Reserve-Infanterieregiment 81 (oder 87)

Musketier

HESS

Paul

02.02.1915 bei Borzimow

Reserve-Infanterieregiment 88

HESSEN

Prinz Maximilian von

1914 in Belgien

Hauptmann

HILKEN

?

1914

HITTER

Adam

1918

HITTER

Thomas

1915

Musketier

HOFFMANN

Karl

29.03.1915 bei Rozanka-Wizna (Karpaten)

Reserve-Infanterieregiment 223

Leutnant der Reserve

HOFMANN

Johann Anton

26.09.1914 bei Bois-de-Ville

Reserve-Infanterieregiment 81

Leutnant der Reserve

HOFMANN

Martin

28.08.1916 an der Somme

Infanterieregiment 118

Marinestabsarzt der Reserve

HOHENEMSER

Otto

05.11.1914

HOLTZ

Herbert

1917

HOLTZ

Walter

1917

Hauptmann und Brigadeadjutant

HOLZAPFEL

?

10.09.1914 nordöstlich von Vitry-le-Francois

21. Feldartilllerie-Brigade

Leutnant und Kompanieführer

HOTZ

Carl Wilhelm

12.09.1916 bei Rancourt

Infanterieregiment 245

Leutnant der Reserve u. Bataillonsadutant

HOYER

Walter

12.08.1916 an der Somme

Infanterieregiment 153

Leutnant der Reserve

HUCK

Harald

22.09.1915 bei Ypern

Garde-Dragonerregiment 23

Leutnant der Reserve

IMGARDT

Fritz

28.08.1914 zwischen Raucourt-Autrécourt in den Ardennen

Infanterieregiment 88

Leutnant der Reserve

JAECK

Friedrich

21.02.1916 vor Verdun

Leibgarde-Infanterieregiment 115

Unteroffizier

JAEGER

Franz

26.04.1915 am Yserkanal

Infanterieregiment 215

JÄGER

Franz

20.09.1914 bei Brimont

Leutnant der Reserve

JANSSEN

Carl

26.09.1914 in den Argonnen

Infanterieregiment 81

JUNG

Ernst

29.11.1914 bei La Bassée

Infanterieregiment 142

Hauptmann und Kompanieführer

JUNG

Julius

1914 am Nayemont i. d. Vogesen

Landwehrinfanterieregiment 81

Unteroffizier der Reserve

JUNG

Karl

02.11.1915 bei Gadeni

Infanterieregiment 353

Leutnant

JUNKER

Wilhelm

1917

KAESS

Carl

15.05.1915 vor Ville-sur-Tourbe

Reserve-Infanterieregiment 87

Leutnant der Reserve

KAHLE

Fritz

18.12.1914 in Frankfurt a. M.

Masur. Infanterieregiment 146

verwundet am 28.11.1914

Leutnant der Reserve

KALLMEYER

Friedrich

16.10.1916 am Törzburger Pass

Reserve-Infanterieregiment 254

KATZENSTEIN

Walter

1917

Oberleutnant und Kompanieführer

KAU

Heinrich

02.01.1915 vor Ypern

4. Lothr. Infanterieregiment 136

Leutnant und Kompanieführer

KAUFFMANN-STRENG

Hans

12.06.1915 bei Przemysl

Infanterieregiment 168

Hauptmann der Reserve

KAULEN

Ernst

25.11.1914 in Köln

verwundet in Nordflandern

KEIL

Heinrich

03.06.1915 bei Lawgole an der Dubissa

KEIPER-KNORR

Carl

1915

Leutnant der Reserve

KELLER

Walther

20.11.1914 bei Jordanow

Königin Elisabeth-Gardegrenadierregiment

Leutnant

KELLNER

Wilhelm

25.09.1916 an der Somme

1. Nass. Infanterieregiment 87

Musketier

KESSLER

Heinrich

1915 in Galizien

Infanterieregiment 168

Leutnant der Reserve

KETTNER

Hans

24.04.1918 bei Wytschaete

Reserve-Feld-Artillerieregiment 13

Vizefeldwebel

KIMBEL

Karl

30.04.1917 in Laon

Fuß-Artillerie-Batl. 22

Leutnant der Reserve

KIRCKHEFER

Hans

21.11.1914

Reserve-Feldartillerieregiment 14

Leutnant

KLAMBERG

Carl Heinrich

25.08.1914 bei Drouville

19. Kgl. Bayr. Infanterieregiment König Victor Emanuel von Italien

KLARMANN

Philipp

19.05.1915 bei Przemysl

Infanterieregiment 49

gestorben im Lazarett

Leutnant der Reserve und Kompanieführer

KLEE

Wilhelm

06.11.1915 bei Siemikowice

Reserve-Infanterieregiment 221

Oberleutnant

KLEEMANN

Hans Erich

16.08.1915 bei Kowno

Reserve-Infanterieregiment 253

KLEINERT

Karl

30.09.1915 in der Champagne

Reserve-Infanterieregiment 88

KNAPP

Georg

15.07.1915 bei Thiepval

Infanterieregiment 186

Leutnant der Reserve

KNAUER

Christian

August 1915

Infanterieregiment 87

Leutnant der Reserve

KNAUER

Felix Walter Paul

28.08.1914 in Sovinnes

Königl. Sächs. Husarenregiment 18 „König Albert“

Leutnant der Reserve

KNAUER

Franz

08.03.1916 in Montmédy

verwundet am 28.2.1916 vor Verdun

Oberleutnant und Kompanieführer

KNAUER

Fritz

19.11.1915 vor Ypern

Pionierregiment 25

Unteroffizier und Offiziersaspirant

KNIEBE

Rudolf

29.07.1916 im Priesterwald

Infanterieregiment 365

KNIERIM

Karl Friedrich Wilhelm

12.07.1915 in Mainz

Leutnant

KNÖLL

Karl Ferdinand

10.09.1914 bei St. André

Metzer Infanterieregiment 98

Leutnant der Reserve

KOENITZER

Karl Heinrich Wilhelm

16.04.1916 bei Verdun

Bayr. Reserve-Infanterieregiment 13

Leutnant der Reserve

KOENITZER

Walter

03.08.1916 vor Verdun

Reserve-Infanterieregiment 81

KÖHLER

Adolf

1915

KOLLER

Eduard

22.11.1914 in Metz

Infanterieregiment 87

verwundet am 16. November

Leutnant der Reserve

KÖNIG

Georg Philipp

02.11.1914 bei Ypern

Infanterieregiment 143

Leutnant der Reserve

KONZE

Felix

05.09.1914 bei Saint-Dié

KOPP

Heinrich Philipp Wilhelm

28.09.1914 bei Solente

Infanterieregiment 87

Offizierstellvertreter

KRAUS

Ferdinand

24.11.1914 bei Combres

Bayr. Infanterieregiment 8

KRAUSE

Richard

1917

Gardefüsilier

KRAUSS

Alfred Rudolf

30.01.1915

Leibgardeinfanterieregiment 115

Leutnant der Reserve

KREISKI

Richard

28.08.1914

4. Regiment der Tiroler Kaiserjäger

Leutnant und Kompanieführer

KRUG

Fritz

11.03.1915 bei Neuve-Chapelle

Bayr. Reserve-Infanterieregiment 20

KRÜGER

Kurt

1918

Kanonier

KRUHÖFFER

Erich

09.11.1914 in Westroosebeke

R. F. A. Regiment 51

Leutnant

KUGLER

Fritz Otto

17.03.1915 in Frankreich

Landwehrinfanterieregiment 87

KURZ

Jakob

1917

Unteroffizier

KURZ

Willy

26.08.1914 in Bertrix

Feldartillerieregiment 63

gestorben im Lazarett

Leutnant der Reserve und Kompanieführer

LADENBURG

Hans

24.09.1915 nördlich von Massiges

Reserve-Infanterieregiment 80

Leutnant der Reserve

LADENBURG

Kurt

08.03.1916

Infanterieregiment 19

Leutnant der Reserve

LADENBURG

Wilhelm Heinrich Richard Benjamin

01.10.1914 südlich von Saint-Quentin

21. Armee-Korps

Leutnant der Reserve

LANDSCHÜTZ

Werner

26.09.1914 südöstlich von Laon

Feldartillerieregiment 61

Unteroffizier

LANGE

Arthur

20.09.1916 an der Somme

alst. Infanterieregiment 81

LAQUER

Heinz Ludwig

09.11.1914 in Flandern

Infanterieregiment 168

Leutnant

LASAULX

Fritz von

17.11.1914 bei Lille

Infanterieregiment 87

Leutnant

LASKOWSKY

Heinrich

23.09.1914 südlich von Rouvray

Infanterieregiment 87

Oberleutnant und Kompanieführer

LAUENSTEIN

Erwin

30.09.1914 in den Argonnen

Metzer Infanterieregiment 98

LAUTENSCHLÄGER

Erwin

19.02.1915 in St. Quentin

gestorben im Lazarett

LAUTER

Adolf Viktor

1915

Leutnant der Reserve und Bataillonsadjutant

LAUX

Georg Friedrich

26.09.1914 in Bourgogne

Infanterieregiment 81

Gestorben im Lazarett

Hauptmann der Reserve

LEIMBACH

Albert

09.05.1915 bei Arras

Hauptmann der Reserve

LENNARZ

Viktor

06.04.1915 bei Juvigny

1. Kgl. Bayr. Fußartillerieregiment

Oberleutnant u. Kompanieführer

LESER

Melchior

21.08.1914 bei Vallerysthal

Infanterieregiment 99

LEWALTER

Karl

1919

Leutnant der Reserve

LINK

Heinrich Rudolf Karl

09.08.1915 bei Ypern

Feldartillerieregiment 80

Hauptmann

LINNEMANN

Rudolf

19.03.1916

Gardeschütze

LOMBARD

Eduard

31.12.1914 bei Perthes

Leutnant der Reserve u. Kompanieführer

LOMMEL

Henner

15.05.1915 bei Ville-sur-Tourbe

Reserve-Infanterieregiment 87

LÖWENSTEIN

August Wilhelm

1918

Feldintendantsekretär

LUFT

Johann Georg

13.10.1915 in Frankfurt

Unteroffizier

LUY

Heinrich Peter Ad. Jakob

16.09.1914 bei Cernay

Artillerieregiment 63

Leutnant der Reserve

MAEHLER

Karl

28.08.1914 zwischen Autrécourt und Raucourt

Infanterieregiment 81

Gefreiter

MAINZ

Alfred

03.12.1914 bei Lodz

Reserve-Infanterieregiment 221

MAINZER

Paul

05.04.1915

MAISCH

Hans

17.08.1914 bei Dinant

Jägerbataillon 11

Leutnant der Reserve

MANGER

Hugo

31.08.1914 bei Le Ménil

Kurh. Jägerbataillon 11

Leutnant der Reserve und Kompanieführer

MANGOLD

Maternus

14.05.1915 im Bois d’Ailly

Rheinisches Infanterieregiment 65

Oberleutnant und Batterieführer

MANNBERGER

Veit Philipp Otto

25.07.1918 in Chassemy bei Vailly a. d. Aisne

Königl. Bayr. Reserve-Feldartillerieregiment 8

Oberleutnant, Führer des

MARMIER

Karl

15.06.1916 in Galizien

Reserve-Infanterieregiments 221

Leutnant der Reserve

MARTIN

Adolf

29.07.1916 bei Dobrowody

Reserve-Infanterieregiment 221

Pionier

MARTIN

Hans

23.02.1915 bei Kolno

Reserve-Pionierbataillon 32

MARX

Hugo

15.06.1915 in den Vogesen

Arzt beim Roten Kreuz

Offizierstellvertreter

MARX

Leopold

15.02.1915? bei Serokilas

(Jahreszahl fehlt)

MATHES

Karl

24.04.1915 im Priesterwald

8. Ersatz Divisions-Brigade Ersatzbataillon 50

Leutnant

MATTI

Antonio

21.08.1915 bei Zylischiki

Feldartillerieregiment 8

Leutnant

MAURHOFF

Karl August Heinrich Bodo

07.09.1914 bei Etrepy

Infanterieregiment 81

Oberleutnant

MEINBERG

Ernst

22.08.1914 bei Anloy

Infanterieregiment 116

Leutnant der Reserve

MERTON

Adolf

30.10.1914 bei Le-Quesnoy

Infanterieregiment 81

Leutnant

METZLER

Gottfried

22.08.1914 bei Neufchateau

Reserve-Infanterieregiment 81

Leutnant

MEYER

Emil

28.02.1916 vor Verdun

Landwehrinfanterieregiment 81

Oberleutnant

MINOR

Hans

23.09.1916 an der Somme

Feldfliegerabteilung

Hauptmann und Kompanieführer

MOLL

Richard

22.08.1914 bei Longwy

Infanterieregiment 124

MÜFFLING

Hans von

1914

Leutnant der Reserve

MÜLLER

Adolf

06.09.1914 bei Buissons

Feldartillerieregiment 16

Leutnant der Reserve

MÜLLER

Alfred

29.08.1914 bei Haution

Alexanderregiment in Berlin

Oberleutnant

MÜLLER

Heinrich

14.06.1915 im Plöskengebiet

Landsturm-Maschinengewehr-Batl. 10

Oberleutnant

MÜLLER

Hermann

11.06.1916 in Galizien

Reserve-Infanterieregiment 223

Leutnant der Reserve und Kompanieführer

MÜLLER

Lothar

24.09.1914 b. Servon

Reserve-Infanterieregiment 118

Oberleutnant der Reserve und Kompanieführer

MÜLLER

Richard

28.08.1914 bei Autrécourt

Infanterieregiment 81

MÜLLER

Theo

09.04.1918

Hauptmann

NAUMANN

?

09.08.1914 bei Wittelsheim

Infanterieregiment 99

Unteroffizier der Reserve

NAUMANN

Walter

06.07.1915 bei Wojnilów

Reserve-Infanterieregiment 221

Gestorben im K. K. Feldspital

Gefreiter

NEUMANN

Ludwig

07.09.1914 bei Mougeville

Infanterieregiment

Oberleutnant und Kompanieführer

NIERHAUS

Max

30.10.1914 bei Fromelles

Reserve-Infanterieregiment 223

Hauptmann und Kompanieführer

NORDECK ZUR RABENAU

? von

10.09.1914 bei Vassincourt

Reserve-Infanterieregiment 81

Leutnant der Reserve und Kompanieführer

NOSTIZ

Paul

18.09.1914 bei Reims

Infanterieregiment 81

Vizefeldwebel und Offiziersaspirant

OEDING

Karl Wilhelm Hans

03.09.1916 an der Somme

2. Garde-Reserve-Infanterieregiment

OSTER

Joseph

1916

Leutnant der Reserve

OSTERRIETH

Erich

16.02.1915 bei Augustowo

Thür. Ulanenregiment 6

OSTHEIMER

Wilhelm

28.08.1914 bei Neufchateau

Hauptmann und Batterieführer

ÖSTREICH

Johann Heinrich

25.01.1915 bei Craonne

Fußartillerieregiment 20

Oberleutnant und Batterieführer

OSWALT

Hermann

15.06.1916 vor Verdun

Feldartillerie-Regiment 111

OTTO

Johann

06.09.1914 in Pargny

Infanterieregiment 87

PELISSIER

Waldemar

1918

Leutnant der Reserve

PENCK

Wilhelm August

07.04.1915 im Priesterwald

Brigade-Ersatz-Batl. 49

Leutnant und Kompanieführer

PERDISCH

Adolf

23.06.1916 vor Verdun

Infanterieregiment 132

PETERS

Franz

01.08.1915 in Szelkow

Infanterieregiment 141

Verwundet am 24.7.1915, gestorben im Feld-Lazarett

Leutnant

PETERS

Hans

05.08.1915

Hauptmann

PFALTZ

Hermann

14.04.1916

Leutnant der Reserve

PFEIFFER

Franz

03.11.1914 bei Tenbrielen

Infanterieregiment 171

Oberleutnant der Reserve

PHILIPPI

Paul

24.08.1914 in Franmeries

Infanterieregiment 24

Hauptmann der Reserve und Kompanieführer

PITSCH

Karl Eugen

17.01.1915 im Priesterwald

Brigadeersatzbataillon 42

Leutnant der Landwehr

PLIENINGER

Reginald

25.08.1914 bei Serres vor Nancy

2. Württ. Feldartillerieregiment 29

Leutnant der Reserve und Kompanieführer

POLKO

Hermann

09.01.1915 bei Cernay-en-Dormois

Reserve-Infanterieregiment 80

Leutnant der Landwehr II

POPPE

Theodor

24.10.1914 bei Mazucie

Reserve-Infnterieregiment 59

Vizefeldwebel der Reserve

PRANGE

Fritz

21.08.1914 bei Jemeppe

3. Gardegrenadierregiment Königin Elisabeth

Hauptmann und Kompaniechef

PROBST

?

1914

Infanterieregiment 81

Unteroffizier und Offiziersaspirant

RAASCH

August

22.07.1915 bei Wojslawice

Reserveinfanterieregiment 118

Unteroffizier

REBENSCHÜTZ

Max

28.08.1914 bei Rancourt

Infanterieregiment 81

Leutnant der Reserve

REDEKER

Fritz

03.11.1914 bei Ypern

Infanterieregiment 143

Landwehrmann

REDNER

Karl

18.02.1915 bei Perthes

Landwehrinfanterieregiment 116

Leutnant

REFARDT

Heinz

23.08.1914 bei Bertrix

Infanterieregiment 81

Leutnant der Reserve

REICH

Heinrich Jakob

19.08.1914 bei Schirmeck

Leutnant der Rerserve

REITH

Anton

04.10.1915 in der Champagne

Infanterieregiment 88

Hauptmann

RENNER

Fritz

04.09.1914 bei der Feste Mauberge

Infanterieregiment 159

Oberleutnant der Reserve

REUSCH

Karl

23.06.1916 in Wiesbaden

Reserve-Infanterieregiment 81

Gestorben im Städt. Krankenhaus

Leutnant der Reserve

REUSS

Paul

1918

Rittmeister

RICHTHOFEN

Manfred von

21.04.1918 in Frankreich

Leutnant der Reserve

RIESE

Franz

14.10.1914 in Nordfrankreich

Dragonerregiment 14

Leutnant

RITSERT

Gustav

20.09.1916 bei Kowel

Ulanenregiment 14

Leutnant

RITZMANN

Waldemar

20.05.1916 vor Verdun

Infanterieregiment 201

Unteroffizier

ROEDER

Peter

28.02.1916 bei Haudiomont

Landwehrinfanterieregiment 81

Musketier

ROELKER

Erwin

02.04.1915 vor Massiges

Reserve-Infanterieregiment 81

Major

ROESE

Eduard

21.04.1918 in Halle

Leutnant

RÖHLER

Robert

10.07.1915 bei Servon

Landwehrinfanterieregiment 118

RONNEFELDT

Willy

23.03.1915

Vizefeldwebel

ROPTE

August Wilhelm

20.06.1916 in Stryj

Reserve-Infanterieregiment 223

Gestorben im Kriegslazarett

Feldwebel und Offizierstellvertreter

RÖSCH

Friedrich

30.08.1914 bei Raon-l’Etape

Unteroffizier

ROSENTHAL

Hans

05.03.1915 bei Sierzchoroy

Landwehr-Brigadeersatz-Bat. 42

Leutnant

ROSER

Kurt

19.02.1915 bei Lusse

Landwehrinfanterieregiment 81

Unteroffizier der Reserve

ROTH

Friedrich

28.08.1914 bei Yoncq

Infanterieregiment 168

RÜHL

Ernst

1915

RUPPENTHAL

Wilhelm

18.07.1915 in Czenstochau

Apotheker im Feldlazarett 18, gestorben im Seuchenlazarett

Leutnant und Kompanieführer

SARTORIUS

Heinz Leo

28.08.1914 bei Rancourt

Infanterieregiment 81

Unteroffizier der Reserve

SCHÄFER

Adolf

07.09.1914 bei Etrepy

SCHAUER

Henner

1918

Leutnant der Reserve

SCHECKER

Wilhelm

25.09.1915 in der Champagne

Infanterieregiment 80

Oberleutnant und Kompanieführer

SCHEINBERGER

Leopold

22.08.1915 in Russisch-Polen

k. u. k. Infanterieregiment 64

Generalmajor

SCHERBENING

? von

07.09.1914

21. Feldartilleriebrigade

Leutnant der Reserve

SCHERENBERG

Robert

18.02.1915 zwischen Lusse und La Pariée

Landwehrinfanterieregiment 81

Oberleutnant und Kompanieführer

SCHINDLER

Adolf

25.08.1915 in Koszedary

Reserve-Infanterieregiment 253

SCHLOSS

Karl

25.09.1915 in der Champagne

Landwehrinfanterieregiment 87

Leutnant der Reserve

SCHLOSSER

Hans

02.11.1914 vor Gheluvelt

Infanterieregiment 99

Leutnant der Reserve

SCHMIDT

Ernst

13.10.1915 in Nowo-Alexandrowsk

Jägerbataillon 11

Gestorben im Feldlazarett

SCHMIDT

Richard

1919

SCHMITZ

Wilhelm

1916

Jägerregiment 7

SCHNEIDER

Heinrich

07.09.1914 bei Etrepy

Feldartillerieregiment 63

Leutnant

SCHOTTLAENDER

Adolf

15.08.1916 vor Verdun

Reserve-Infanterieregiment 88

Vizefeldwebel und Offiziersaspirant

SCHOTTLAENDER

Richard

1916 (?) in den Karpaten

2. Jägerbataillon No. 11

SCHOURP

Dagobert

07.11.1914

Fußartillerieregiment 10

Unteroffizier

SCHREIBER

Max Wilhelm

27.09.1914 bei Ognolles

Infanterieregiment 81

Leutnant und Kompanieführer

SCHRÖTER

Karl

?

Reserve-Infanterieregiement 81

(kein Todesdatum)

Leutnant der Reserve

SCHUCKMANN

Otto

20.08.1914 bei Mörschingen

Kgl. Bayr. Infanterieregiment 18

Leutnant der Reserve

SCHULER

Paul August von

08.09.1914 bei Sermaize-les-Bains

Infanterieregiment 118

Leutnant

SCHULTHEIS

Theodor

25.06.1917 bei Tecuciu

Leibgardeinfanterieregiment 115

SCHÜSSLER

Hermann

03.07.1916 in Kobrin

Leutnant der Reserve

SCHWARZ

August Wilhelm

25.09.1915 vor Ville-sur-Tourbe

Reserve-Infanterieregiment 87

Vizefeldwebel und Offiziersaspirant

SCHWEINSBERGER

Georg

09.07.1916

Reserve-Infanterieregiment 87

Unteroffizier u. Offiziersaspirant

SCONDO

Karl

20.05.1916 in Flandern

Leutnant der Reserve

SEIB

Bernhard

21.07.1915 bei Wojslawice

Infanterieregiment 14

Leutnant

SEITZ

Berthold

06.09.1914 südlich von Verdun

Feldartillerieregiment 69

Unteroffizier

SEITZ

Rudolf

01.09.1915 bei Kowno

Reserve-Feldartillerieregiment 56

Musketier

SEMLER

Johannes

24.02.1916 vor Verdun

Infanterieregiment 81

Leutnant der Reserve

SENDLER

Alexander

11.10.1914

Lothr. Pionierbataillon 16

SENFF

Walter

1915

Leutnant der Reserve

SIMON

Alois

27.09.1915 bei Smorgi

Reserve-Infanterieregiment 254

Leutnant

SIMON

Ernst

?

2. Els. Pionierbataillon 19

(kein Todesdatum)

Leutnant der Reserve und Kompanieführer

STADELMANN

Karl

08.09.1914 bei Etrepy

Infanterieregiment 81

Leutnant der Reserve

STAMM

Fritz

27.05.1915 nördlich von Arras

Reserve-Infanterieregiment 99

Leutnant der Reserve

STARK

Carl Heinrich

09.07.1916 bei Bapaume

Feldartillerieregiment 183

Leutnant der Reserve

STEINBERGER

Karl

05.01.1915 in Cmiszew

Württ. Feldartillerieregiment 13

Gefreiter

STERNBERG

Walter

22.12.1915 in Goduzischki

Gardedragonerregiment 23

Leutnant

STEUERNAGEL

Heinrich

12.11.1915 bei Lusse

Landwehrinfanterieregiment 81

Leutnant und Kompanieführer

STEUERNAGEL

Heinrich

13.09.1914 bei Maurupt-le-Monteus

Infanterieregiment 81

Hauptmann und Batl.-Führer

STIEFEL

Rudolf

16.03.1915 in der Champagne

Landwehrinfanterieregiment 87

Leutnant und Kompanieführer

STOCK

G.

23.10.1916 in Frankfurt

Gestorben im Marienkrankenhaus

Wehrmann

STOECKEL

Rudolf

11.11.1914 in den Vogesen

Landwehrinfanterieregiment 81

Marinearzt

STRASSNER

Walter

28.08.1914 auf S.M.S. Cöln

STRAUSS

Alfred

15.03.1915 bei Neuve-Chapelle

Leutnant der Reserve

STRENGER

Ferdinand

21.06.1917

Oberleutnant und Kompanieführer

SZAGUNN

Paul Johann Edouard

03.08.1916 bei Pozières

Reserve-Infanterieregiment 31

Leutnant der Reserve

TAMM

?

22.08.1914 bei Bertrix

Infanterieregiment 81

Leutnant

TESKE

Walter Otto

22.02.1916 im Caurel-Wald

Infanterieregiment 81

Leutnant der Reserve

TETTENBORCH

Werner

02.11.1914 bei Zandvoort

Infanterieregiment 132

Leutnant der Reserve und Kompanieführer

THIMMERBEIL

Albert

12.11.1914 in Haubourdin

Reserve-Infanterieregiment 223

Unteroffizier

THROM

Karl

28.02.1916 vor Verdun

Landwehrinfanterieregiment 81

TIETZE

Adolf

08.09.1914 bei Chalons

Leutnant

TRIER

Bernhard

23.09.1915 bei Skrawada

Feldartillerieregiment 61

TROSCHAU

Friedrich

06.07.1915 bei Jednorosez

Reserve-Pionierbataillon 32

Leutnant der Reserve

TSCHUSCHKE

Theodor

23.08.1914 bei Les Bulles

Leutnant

TÜXEN

?

28.08.1914 bei Autrécourt

Infanterieregiment 81

Leutnant der Reserve

UERSFELD

Karl

20.08.1914 bei Vallerysthal

Gefreiter

WÄCHTER

Carl

30.11.1914 bei Rogozno-Ruda

Reserve-Infanterieregiment 221

WÄCHTER

Wilhelm

08.09.1914 bei Etrepy

Infanterieregiment 81

Leutnant der Reserve

WAGNER

Herbert

31.03.1916 bei der Panzerfeste Vaux

Reserve-Infanterieregiment 7

Schütze

WALDEMAIER

Otto

02.02.1915 bei Souchez

Infanterieregiment 142

Leutnant der Reserve

WALLUF

Daniel

28.08.1914 bei Autrécourt

Feldartillerieregiment 63

Fähnrich

WALTER

Horst

13.03.1915 bei Ypern

Leutnant

WALTER

Kurt

29.10.1916 auf dem Balkan

Oberleutnant

WALTHER

Albert

24.05.1915 bei Douaumont

15. Infanterieregiment König Friedrich August von Sachsen

Unteroffizier

WASSMUTH

Adelbert

09.08.1879

19.02.1915 zu Leberau i. d. Vogesen

Landwehr-Infanterieregiment 81

WASSMUTH

Martin

22.03.1884

14.02.1915 zu Lötzen i. Ost-Preussen

Ers. Res. im Fußartillerieregiment 22

Leutnant und Kompanieführer

WASSMUTH

Wilhelm

03.05.1887

01.11.1915 bei Tscheremtschiga am Narotsch-See

Landwehr-Infanterieregiment 350

Leutnant der Reserve

WEEGE

Gustav

21.06.1915 bei Neuville

Infanterieregiment 171

Leutnant der Reserve

WEGENAST

Gottfried

30.10.1914 vor Le Quesnoy

Infanterieregiment 81

Oberleutnant zur See

WEIFFENBACH

Fritz

28.08.1914 bei Helgoland

WEIGELT

Carl

09.03.1917 in Rumänien

WEIL

Joseph

1917

Leutnant der Reserve

WEIL

Paul

11.12.1914 in Frankfurt a. M.

Infanterieregiment 143

verwundet bei Gheluvelt

Leutnant der Reserve