Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Detmold (Ehrenfriedhof Blomberger Straße), Kreis Lippe, Nordrhein-Westfalen

PLZ 32756

Der am 31. März 1918 eingeweihte Ehrenfriedhof von Detmold liegt in der Blomberger Straße. Er vereint verschiedene Anlässe des militärischen Gedenkens, drei verschiedene Denkmäler zeugen davon.
Siehe dazu auch „der Ehrenhain an der Blomberger Straße“ von Dr. Andreas Ruppert, veröffentlicht im Internet – Portal „Westfälische Geschichte“, online verfügbar unter
http://www.westfaelische-geschichte.de/web852.
Die Abschrift der Grabkreuze ergab 106 Namen, die im Zusammenhang mit dem Ersten Weltkrieges stehen,
66 Opfer des Unglücks in der Munitionsfabrik, acht Opfer eines Reichswehrunglücks an der Weser und
146 Opfer des Zweiten Weltkrieges.

Inschriften:

Ehrenmal für die Gefallenen der Weltkriege:
Die Gefallenen der Weltkriege 1914 – 1918 und 1939 – 1945 mahnen die Lebenden.
Rückseite: Baurat Kellner Stiftung 1918

Stele Unglück Detmolder Munitionsfabrik:
Diese Männer und Frauen fanden bei der Explosion in einer Munitionsfabrik am 31. Mai 1917 den Tod.

Denkmal Weserunglück Reichswehr:
Der du noch wandelst im goldenen Lichte, hemme die Schritte, beuge in Andacht den Sinn hier an geheiligter Statt! Die hier ruhn, sie mähte der Tod mit mächtigem Schnitte, wie im Frühling der Sturm fortreisst Blüte und Blatt. Jünglinge alle noch fast mit siebenzig Kameraden sanken in Vaterlands Pflicht sie in die Weser hinab. Nacht umdunkelte sie auf friedesonnigen Pfaden. Ehe du scheidest von hier, Wanderer, segne das Grab!
(Dichter Paul Warncke)

Namen der Gefallenen:

Kriegsgräber 1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

ANDRE

Heinrich

03.05.1894

29.05.1920

Musketier

BACKE

Sylvester

31.12.1879

01.07.1917

Unteroffizier

BALDAMUS

Max

16.10.1890

13.02.1915

Musketier

BEER

Hermann

08.07.1894

28.07.1915

Musketier

BELLERT

Otto

14.10.1893

27.09.1914

Musketier

BERGMANN

Hermann

05.07.1896

21.11.1916

Feldwebel

BERTLING

Wilhelm

29.01.1895

15.11.1920

BLASE

Eduard

1887

1931

verstorbener ehemaliger Soldat Verwundeter 1. Weltkrieg wahrscheinlich

Musketier

BRENNE

Arthur

16.06.1898

28.10.1918

Kriegsfreiwilliger

BRÖCKLING

Adolf

09.09.1898

15.11.1916

Musketier

BROCKMANN

Friedrich

06.02.1888

20.01.1918

BROKSCHMIDT

Emil

30.11.1879

15.08.1918

BRÜGGEMANN

Konrad

13.11.1890

12.08.1923

Wehrmann

BÜRGER

Heinrich

03.02.1885

14.08.1920

Gefreiter

BÜSCHER

Eduard

02.11.1877

04.08.1922

Musketier

BUSCHHUVEN

Bernhard

23.05.1891

03.03.1915

CRZELACHOWSKI

Ignatz

30.07.1898

03.01.1918

DETMERS

Fritz

07.03.1898

09.02.1923

Musketier

DÖRKEN

Emil

22.09.1881

29.06.1918

Musketier

EDER

Martin

26.12.1896

22.06.1917

EHLEBRACHT

Eduard

22.02.1896

30.09.1924

EICHEL

Friedrich

02.09.1878

08.09.1925

Kriegsfreiwilliger

ENGEL

Günther

30.11.1890

10.03.1920

Musketier

ENGELN

Hermann

04.04.1894

18.02.1917

ESTERMANN

Gottlieb

02.08.1885

26.06.1926

Musketier

FLÖREN

Peter

19.01.1878

08.01.1916

Musketier

FRICKE

Gustav

06.01.1894

27.07.1915

Musketier

FRIEG

Ferdinand

23.04.1895

29.10.1918

FRITZE

Bernhard

03.05.1891

05.09.1918

Wehrmann

GERLACH

Gottlieb

18.09.1878

28.02.1915

Musketier

GIEBEL

Richard

15.04.1891

26.07.1915

Sterbedatum im Datenbestand des VDK: 06.07.1915

Landsturmmann

GIELEN

Johann

26.04.1878

21.02.1919

GIEPERS

Alfred

17.10.1896

17.10.1926

Musketier

GLÄSER

Hermann

11.11.1898

09.07.1919

Oberst

GOTTBERG

Lorenz von

05.01.1862

17.08.1918

einziges Kriegsopfer mit Dienstgradnennung auf dem Grabkreuz; letzter Kommandeur des Infanterie Regiments 55

Musketier

GRABOWSKI

Ignatz

28.06.1888

06.05.1916

Musketier

GRÖNE

Elmar

07.08.1870

18.10.1914

Sergeant

HAFFKI

Ferdinand

27.09.1890

13.11.1921

Unteroffizier

HAGEMANN

Robert

18.07.1890

26.06.1917

Landsturmmann

HEITEFUSS

Hermann

16.12.1872

27.01.1920

Musketier

HESSE

Gustav

26.04.1898

19.10.1918

Musketier

HINDER

Paul

01.09.1899

11.10.1917

Wehrmann

HINRICHS

Friedrich

25.02.1883

07.06.1919

Telegraphist

HOFSOMMER

Robert

16.10.1890

10.09.1918

Musketier

JÄGER

Gustav

08.11.1893

04.02.1918

Feldwebel

JÄGER

Wilhelm

20.09.1881

08.01.1918

KEHNE

Wilhelm

31.01.1889

06.05.1927

Musketier

KLARE

Heinrich

19.11.1899

20.10.1918

Krankenwärter

KLOCKE

Heinrich

12.07.1877

02.11.1918

Musketier

KOSTOWKI

Andreas

29.10.1882

05.04.1916

Musketier

KREY

Adolf

10.12.1881

23.07.1918

KRÜGER

Ludwig

03.07.1893

28.11.1931

verstorbener ehemaliger Soldat / Verwundeter 1. Weltkrieg wahrscheinlich

KRULL

Julius

07.08.1897

25.04.1927

Musketier

KRUTZKI

Julius

28.11.1897

27.10.1918

Sergeant

LAPP

Johann

10.04.1881

15.09.1917

Musketier

LECHTE

Johann

22.10.1897

28.01.1917

Unteroffizier

LEHRBACH

Alfred

19.11.1896

21.12.1921

Landsturmmann

LIEPE

Max

20.12.1871

01.10.1917

Gefreiter

MEIER

Hermann

06.01.1874

21.01.1921

Musketier

MEYER

Max

03.12.1879

25.09.1916

Musketier

MICHALACK

Leo

25.12.1892

06.07.1915

MÖNCH

Friedrich

17.09.1892

22.10.1918

Musketier

MÜLLER

Heinrich

06.08.1898

16.12.1918

MÜNZNER

Max

1898

1937

verstorbener ehemaliger Soldat / Verwundeter 1. Weltkrieg

Musketier

NAGEL

Adolf

04.09.1893

13.09.1916

Musketier

NAGUSCH

Paul

10.01.1895

29.10.1918

NELSBACH

Wilhelm

08.06.1889

24.02.1925

Landsturmmann

NIEDERKORN

Johann

07.03.1876

21.08.1916

Landsturmmann

NOLTING

Fritz

22.11.1874

24.07.1917

Musketier

OSTERMANN

Friedrich

17.01.1894

25.02.1916

Musketier

OSTERWIND

Adolf

10.01.1887

10.08.1920

Kriegsfreiwilliger

PALUCK

Wilhelm

20.05.1896

18.06.1917

Schütze

PELZER

Wilhelm

29.03.1897

04.08.1921

POLLMANN

Heinrich

07.10.1887

19.11.1927

Musketier

PREUSS

Josef

05.02.1894

25.02.1916

Musketier

REHER

August

13.08.1893

04.02.1915

Musketier

RIEGEL

Eduard

26.02.1894

27.04.1916

Landsturmmann

ROGGENKAMP

Franz

22.02.1875

17.03.1917

ROLE

Gustav

28.09.1898

16.07.1923

Ulan

ROTHER

Anton

09.01.1892

11.04.1916

ROTHER

Max

24.07.1889

05.07.1925

Grenadier

RUPP

Heinrich

10.02.1895

04.08.1916

Landsturmmann

SANDER

Cornelius

28.02.1898

24.07.1918

Vizefeldwebel

SCHIEFFER

Karl

15.10.1873

10.10.1920

SCHLEPPER

Heinrich

20.01.1895

03.12.1924

Sergeant

SCHMID

Gottlieb

29.09.1891

10.04.1916

Musketier

SCHNEIDER

Anton

04.10.1892

12.08.1914

Fähnrich

SCHRÖDER

Leopold

07.07.1898

25.11.1917

Pionier

SCHWEIZER

Heinrich

01.03.1890

21.08.1917

Musketier

SIEFKE

Hans

13.11.1895

16.05.1918

Musketier

SIEKMANN

Georg

31.10.1899

29.07.1920

SIEWERT

Karl

15.05.1883

10.08.1918

Musketier

SIKORSKI

Stanislaus

30.03.1882

21.03.1919

Landsturmmann

SMIETANA

Johann

05.07.1890

01.09.1916

Musketier

STEINGRÖWER

Heinrich

21.01.1894

19.01.1915

THEMM

Artur

08.05.1897

25.01.1924

Kanonier

VEHMEIER

Fritz

21.12.1894

12.04.1920

Gefreiter

VETTER

Alfred

15.10.1894

06.02.1919

Unteroffizier

WAGNER

Jacob

06.02.1896

29.08.1917

Unteroffizier

WENKE

Hermann

29.05.1882

29.08.1915

WERGENA

Gustav

10.02.1889

21.11.1914 Detmold

Landsturmmann

WINTER

Paul

26.05.1878

04.10.1916

WITTGENSTEIN

Felix

02.07.1874

16.01.1935

verstorbener ehemaliger Soldat / Verwundeter 1. Weltkrieg wahrscheinlich

Musketier

WULFKUHLE

Wilhelm

07.02.1892

16.04.1916

Musketier

ZIPFEL

Fritz

26.04.1899

04.09.1917

Sterbedatum im Datenbestand des VDK: 04.09.1914

Opfer Explosion Munitionsfabrik 1. Weltkrieg

Name

Vorname

Bemerkungen

BEERMANN

Johanne

Heidenoldendorf

BLACHOWSKI

Marie

Pivitsheide V.H.

BRINKOCH

Auguste

Eichholz

DELKER

Matilde

geborene Blanke; Pivitsheide V.H.

EPMANN

Lina

Salzuflen

FISCHER

Dora

Berlebeck

FREITAG

Augusta

Heidenoldendorf

FRIEDERICHS

Johanne

Detmold

HAASE

Erna

Detmold

HEISSENBERG

Anna

Detmold

HERWIG

Helene

geborene Heissenberg; Detmold

HILDEBRAND

Marie

Heidenoldendorf

HILTENBRAND

Lucie

geborene Detsch; Detmold

HINRICHS

Minne

geborene Eikermann; Orbke

HÜLLER

Lina

geborene Höveler; Heidenoldendorf

HUNOLD

Luise

Heidenoldendorf

HUXOLL

Mimi

Detmold

JOHMANN

Auguste

geborene Nolte; Hiddesen

KLASING

Anna

Orbke

KLEWE

Emilie

Detmold

KLEWE

Sophie

Hiddesen

KLIGGE

Marie

Hiddesen

KLÖPPER

Lina

Hiddesen

KOCH

Hans

Detmold

KÜKENHÖNER

Anna

Hiddesen; am Heimatort begraben

KÜKENHÖNER

Lina

Hiddesen; am Heimatort begraben

LANGEMANN

Minna

Detmold

LINNEWEBER

Frieda

Heidenoldendorf

LÜTKE

Emma

Detmold

LUTTER

Heinrich

Rischenau

MANNS

Heinrich

Eichholz

MARING

Paul

Detmold

MEIER

Anna

Detmold

MEINERT

Else

Heidenoldendorf

METZGER

Maria

Detmold

MÖLLER

Hermine

Schling

MUNDHENKE

Fritz

Detmold; am Heimatort begraben

NEUMANN

Berta

Hiddesen; am Heimatort begraben

PANNHORST

Johanne

geborene Ostmeier; Detmold

PLÖGER

Martha

Detmold

POTT

Elisabeth

Hiddesen

RAABE

Linna

Hiddesen

RAABE

Martha

Hiddesen

REMMING

Else

Hiddesen; am Heimatort begraben

RETHMEIER

Emmy

Orbke

RETHMEIER

Martha

Orbke

REUTER

Klara

Brockhausen; am Heimatort begraben

RUNTE

Pauline

Hiddesen

RÜTERKAMP

Lina

Heidenoldendorf

RUTHE

Fritz

Asemissen

SACHS

Anna

Detmold

SCHÄFER

Luise

Detmold

SCHÄFER

Magdalene

Detmold

SCHRECKENBACH

Anna

Detmold

SCHRECKENBACH

Emilie

Detmold

SIEVERT

Marta

Hiddesen

SPRENGER

Minna

Heidenoldendorf

SPRINGER

Karl

Detmold

STÖLTING

Erna

Heidenoldendorf

STORK

Fritz

Diestelbruch

TIMMER

Frieda

Hiddesen

WATERMANN

Lina

Orbke

WATERMANN

Minna

Orbke

WECKELMANN

Johanne

Hiddesen

WELGE

Frieda

Berlebeck

WESSEL

Luise

Orbke

WIEMANN

Anna

Ehrentrup

WIESE

Martha

Detmold

WILKENLOH

Else

Heidenoldendorf

WITTE

Lina

Heidenoldendorf

WOLTERS

Adolf

Detmold

ZIEGENBEIN

Rose

Heidenoldendorf

Reichswehr

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Schütze

ARENZ

Tohm.

16.10.1904

31.03.1925

I.R. 18

Weserunglück; Vornamenabkürzung so angegeben

Schütze

DREWNIAK

Josef

24.11.1906

31.03.1925

I.R. 18

Weserunglück

Schütze

ERKELENZ

Fr.

22.03.1902

31.03.1925

I.R. 18

Weserunglück

Unteroffizier

FISCHER

Paul

02.11.1905

31.03.1925

I.R. 18

Weserunglück

Oberschütze

GIBBERT

Simon

05.11.1898

31.03.1925

I.R. 18

Weserunglück

Feldwebel

KORFF

Ernst

12.09.1894

31.03.1925

I.R. 18

Weserunglück

Schütze

KRUSCHKA

Hermann

20.07.1904

31.03.1925

I.R. 18

Weserunglück

Schütze

SCHREY

Fritz

17.03.1903

31.03.1925

I.R. 18

Weserunglück

privates Einzelgedenken 2.Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Feldunterarzt

BÖKE

Heinrich

10.09.1920 Detmold

28.07.1942 im großen Donbogen, 2km südostw. Swetschnikow

Stele mit Helm auf dem Kriegsopferfeld: „In stetem Gedenken an unseren heißgeliebten Sohn und Bruder…(Angaben)“; ruht auf der Krieggräberstätte in Rossoschka unter den Unbekannten

Kriegsgräber 2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Grenadier

ADOMAT

Gustav

18.03.1919 Antscha

03.02.1945 Detmold

Feldwebel

ANDREE

Herbert

26.07.1918 Frankfurt

09.12.1944 Stapelage

Gefreiter

AUGUSTIN

Armin

06.10.1909 Wiesbaden

28.01.1943

Sturmmann

AUST

Helmut

09.09.1924 Petersdorf

17.08.1945

Obergefreiter

BACHMANN

Anton

06.04.1911

02.11.1944

Unteroffizier

BAUER

Kurt

18.02.1920

06.07.1942 Detmold

Unteroffizier

BAUER

Willi

29.12.1899 Berlin

24.03.1945

Gefreiter

BEERMANN

Heinrich

16.10.1908

10.09.1943 Celle

Grenadier

BERGNER

Paul

03.09.1907 Erlangen

16.02.1945 Detmold

Pionier

BLECKERT

Hans

13.03.1902 Berlin

05.04.1943 Detmold

Kraftfahrer

BLÜTHGEN

Walter

17.04.1901 Mohorn

29.03.1945 Detmold

Unteroffizier

BÖCKERS

Alfons

02.06.1914 Coesfeld

02.04.1945 Detmold

Obergrenadier

BÖCKMANN

Rudolf

01.02.1927

02.04.1945

Grenadier

BOPP

Harry

25.01.1928 Berlin

15.04.1945 Detmold

Schütze

BORCHERS

Hermann

25.03.1901

04.04.1945

BREHMER

Theobald

1899

1942

Stabsgefreiter

BRÜGGEMANN

Heinrich

08.04.1905 Thedinghausen

05.04.1945

Oberjäger

BRÜHL

Alois

27.07.1909 Betzdorf

08.04.1945

BRÜNIES

Gevat

16.12.1913

24.03.1945

Schütze

BRÜNING

Karl

01.03.1926 Paderborn

21.09.1945 Wolfenbüttel

Grenadier

BUCHHOLZ

Rudolf

12.12.1926 Berlin

27.07.1945

Gefreiter

BÜKER

Fritz

21.11.1919 Horn

04.04.1945

Unteroffizier

BÜKER

Heinrich

22.03.1913

21.09.1941

BÜNDGENS

Jakob

26.03.1894

16.03.1945

Flieger

CRAMER

Friedhelm

24.03.1945

DAHMER

Karl

1908

1943

DAHN

Emil

23.08.1911

24.03.1945

Rottenführer

DAUENDORFFER

Werner

28.09.1917 Brüggerhof

28.10.1944

DEPPE

Heinrich

12.04.1907

25.03.1945 Bad Meinberg

DEPPE

Walter

31.03.1920

24.07.1950

Unteroffizier

DÖNINGHAUS

Kurt

24.01.1906

24.03.1945

Schütze

DREUSE

Horst

12.06.1927 Berlin - Charlottenburg

16.04.1945 Detmold

Rottenführer

DRÖGER

Willi

13.01.1920 Moers

22.08.1945 Augustdorf

DUKOWSKI

Adam

01.04.1945

ELADENOVIC

Zivojin

1917

1947

Oberfeuerwerker

ENDERS

Franz

11.12.1914

09.06.1943 Derne

Sturmmann

ENGELBRECHT

Kurt

07.01.1925 Dorpat

07.06.1945

Unteroffizier

FISCHER

Franz

16.09.1919 Schönwerth

04.08.1944 Biesen

Oberschütze

FLÖTTMANN

Julius

12.09.1906 Gütersloh

12.04.1942 Düsseldorf

Feldwebel

FRANGEN

Heinz

13.07.1918 Düsseldorf

09.12.1944 Stapelage

Gefreiter

FRANKE

Hans

08.04.1892 Rheydt

07.08.1944 Detmold

FRISCHEMEYER

Franz

21.06.1910

25.09.1944 Detmold

Sterbedatum im Datenbestand des VDK: 15.09.1944

Schütze

GIEBKEN

Hermann

30.12.1903 Ahaus

02.04.1945 Detmold

Feldwebel

GIRNAT

Erich

08.10.1916

25.11.1947 Detmold

Unteroffizier

GLUTH

Karl

13.07.1915

27.11.1942

Rottenführer

GROLMS

August

26.04.1913 Milspe

04.04.1945 Detmold

HANSKE

Fritz

13.05.1907

05.04.1945

Schütze

HARRASTA

Paul

27.05.1927 Brünn

06.02.1945 Detmold

Gefreiter

HAUFER

Rudolf

32.03.1924

07.09.1944 Detmold

Obergefreiter

HEMMINGHAUS

Heinrich

03.04.1914

15.09.1943 Detmold

Krankenschwester

HESS

Grete

28.09.1916 Wyk / Föhr

02.02.1945 Sonneborn

Schütze

HOFERT

Hermann

20.08.1926 Freiburg

17.08.1945 Detmold

Unteroffizier

HOFFMANN

Herbert

02.10.1922 Altwasser

07.02.1945 Sternberg

HONNETH

Karl

27.08.1876 Eupen

31.03.1945 Barntrup

Unteroffizier

JOCHENICH

A.

02.04.1945 Detmold

Obergefreiter

JUNGE

Hans

08.02.1922 Kolberg

09.12.1944 Stapelage

Schütze

JUNGMAYR

Walter

11.06.1927 Schönering

08.11.1945 Detmold

JUNGMAYER, Nachname im Datenbestand des VDK: JUNGMAYER

KALACZ

Fanis

10.01.1868 Trikaden

02.02.1947 D.P. Hospital Senne I

D.P. = Displayced Person

Unteroffizier

KELLERMANN

Wolfgang

21.11.1910 Flensburg

03.12.1942 Falkenhagen

KESPOHL

Rudolf

1910

1946

KESSEMEIER

Irmgard

13.12.1923 Paderborn

28.03.1945

KETZLER

Erich

14.01.1927 Havelberg

29.11.1946 Detmold

Unterscharführer

KLINGBEIN

Hans

14.01.1920 Petersdorf

02.04.1945 Detmold

Luftwaffenhelfer

KOPSCH

Friedrich

09.08.1928 Potsdam

02.11.1944 Haldorf

Unteroffizier

KOYRO

Dietrich

27.11.1925 Detmold

23.05.1947

KRAKNIAK

Stefan

21.01.1913

03.04.1945

Schütze

KRAUSE

Willi

24.01.1927 Grossenhof

05.04.1945

KREYER

Horst

24.05.1939

24.03.1945 Detmold

Sterbedatum im Datenbestand des VDK: 28.03.1945

KREYER

Karin

14.10.1945

11.11.1945

Obergefreiter

KREYER

Wilhelm

20.10.1912

24.03.1945

Sterbedatum im Datenbestand des VDK: 28.03.1945

Matrosenobergefreiter

KRÜGER

Gustav

01.10.1907 Klüt

23.11.1943 Kranb. , Hbg

Unteroffizier

KRZOK

Karl

09.02.1912 Tworkau

19.11.1945 Detmold

Unteroffizier

LEDIG

Herbert

16.03.1914 Chemnitz

28.09.1944 Detmold

Oberfeldwebel

LEHMANN

Otto

26.08.1913 Schrammberg

07.11.1944 Detmold

Grenadier

LEUBE

Regimar

20.10.1926 Taubenbach

28.03.1945 Detmold

Vorname so angegeben

LIEDTKE

Robert

12.01.1903 Lostain

01.06.1943 München

Soldat

LIESEN

Josef

04.12.1923

13.07.1945 Detmold

Rottenführer

LIND

Bernhard

14.12.1917 Papenburg

25.12.1944 Detmold

LUDNIK

Johann

12.09.1892

18.06.1944

MASLAKIEWITZ

Leo

08.04.1888

23.03.1943

MATATKO

Richard

1885

1945

Feldwebel

MATIL

Emil

31.03.1945 Detmold

Obergefreiter

MEIERJOHANN

Wilhelm

26.10.1913 Detmold

14.11.1942 München

MEILER

Hans

22.02.1922

07.02.1945

Obermaat

MEINERT

Friedrich

12.06.1913

08.04.1944

Gefreiter

METZOLD

Herbert

23.12.1914 Obergrafenstein

10.05.1945 Detmold

Grenadier

MEURER

Johann

14.08.1897 Bonn

10.09.1944 Detmold

Schütze

MÖHRING

Fritz

10.03.1902 Weißwarth

18.06.1945

MORWINSKI

Bruno

30.04.1905

19.11.1945

NIGGEMANN

Eugen

10.06.1914

16.02.1945

Obergefreiter

NÜRNBERGER

Max

14.08.1903 Voigtsberg

30.12.1945 Detmold

Oberfeldwebel

ORTMANN

Bernhard

17.04.1891 Magdeburg

04.05.1945 Detmold

Flieger

ORZEL

Erich

03.06.1912 Königshütte

09.12.1944 Stapelage

OSTHOFF-PETRASCH

Ludwig

02.03.1887 Keyenberg

31.03.1945 Barntrup

OSTHOFF-PETRASCH

Margarete

16.12.1900 Düsseldorf

31.03.1945 Barntrup

OTTEMANN

Hermann

01.10.1899

20.05.1950

PETERS

Helmuth

27.01.1907 Braunschweig

04.07.1945 Detmold

Unteroffizier

PIEPER

Heinrich

05.02.1912 Linderhof

15.10.1943 Lübeck

Grenadier

POGGENHANS

Heinrich

02.04.1886 Gütersloh

23.03.1945 Detmold

POHL

Fritz

21.11.1919

04.04.1945

Obergefreiter

PUNZ

Matheus

30.03.1910 Eilenburg

27.10.1944 Detmold

Obergefreiter

QUANZ

Herbert

05.04.1923 Kassel

09.12.1944 Stapelage

Flieger

REINER

Gerhard

02.07.1899 Welfurth

17.05.1943 Detmold

ROGGENBUCH

Eduard

22.10.1898

12.01.195?

Gefreiter

RÖSKENS

Leo

09.07.1923 Bottrop

09.12.1944 Stapelage

Feldwebel

RUBART

Rudolf

03.03.1913 Detmold

17.05.1944 Oeventrop

Unteroffizier

RÜCKERT

Richard

15.05.1921 Kirchmöser

07.02.1945 Sternberg

Obergefreiter

RÜCKMANN

Paul

07.09.1923 Aken - Elbe

09.12.1944 Stapelage

Soldat

RÜHL

Rudolf

27.12.1927 Roßlau

12.07.1945 Detmold

SAMAGA

Wilhelm

14.09.1804 Schönebeck

07.05.1945 Detmold

Obergefreiter

SCHÄFER

Walter

10.04.1900 Schönbeck

06.11.1945 Detmold

Funker

SCHIERENBERG

Ernst August

17.10.1926 Detmold

19.03.1945 Lohweiler

Schütze

SCHILDER

Lothar

22.03.1926 Bärn / Sud.Gau

29.10.1944 Detmold

SCHLEGEL

Johanne

24.06.1888

24.03.1945

Unteroffizier

SCHLÖMER

Günter (Günther)

04.10.1924 Düsseldorf

12.10.1945 Detmold

Vorname im Datenbestand des VDK: Günther

SCHMIDT

Hans

06.12.1924

18.10.1944

Unteroffizier

SCHNASSE

Wilhelm

10.11.1921 Detmold

11.04.1943 Lemgo

Oberfeldwebel

SCHOLZ

Otto

19.01.1913 Teupitz

02.04.1942 Horn , Lippe

Schütze

SCHRABAUER

Josef

19.04.1927 Wien

12.04.1945 Detmold

Grenadier

SCHREIBER

Otto

15.10.1926 Schallodenbach

11.11.1944 Detmold

Stabsgefreiter

SCHUCH

Johann

25.03.1915 Urbach

11.12.1945 Detmold

Unteroffizier

SCHULZE

Walter

04.01.1900 Königsberg

31.03.1943 Detmold

Oberfähnrich

SIELER

Hans

24.04.1921 Essen

25.04.1945 Detmold

Obergefreiter

SILEX

Fritz

12.10.1920 Rostock

20.07.1945 Detmold

Grenadier

STEGEMANN

Hermann

27.09.1905 Neumünster

11.04.1945 Detmold

Feldwebel

SÜTTERLIN

Albert

06.05.1914 Bugsingen

09.08.1944 Elsenberg , Eifel

Pionier

TEWES

Wilhelm

27.04.1928 Lohhausen

29.06.1945 Detmold

Obergefreiter

TREPPE

Otto

21.07.1903 Erfurt

12.02.1945 Detmold

Gefreiter

TRIEBENECK

Fritz

02.05.1904 Görlitz

22.11.1904 Detmold

Soldat

TYSSEN

Günter

18.06.1925 Bochum

19.06.1945 Detmold

Stabsgefreiter

UNGERMANN

Franz

11.12.1911 Roche

06.01.1945 Detmold

Schütze

VOIGT

Heinz

04.01.1926 Boden

24.04.1945 Detmold

VORBERG

Hermann

20.10.1926 Roche

16.02.1945 Detmold

Grenadier

WASSERFUHR

Ernst

31.01.1907

24.03.1945 Detmold

Schütze

WERTHMANN

Wilhelm

01.07.1907

24.03.1945 Detmold

Schütze

WILDNER

Fritz

19.06.1927 Schwechat

24.03.1945 Detmold

Schütze

WITTHAUER

Leopold

27.09.1898 Detmold

23.04.1940 Danzig

WOLLSIEFEN

Wilhelm

20.08.1926

16.02.1945

ZIGLENICZ

Margriet

1904

1949

ZIMMERMANN

Kurt

24.03.1945

Obergefreiter

ZÜLL

Clemens

12.09.1920 Stremtz

09.01.1944 Heiligenkirchen

Sturmmann

ZUNKER

Otto

29.03.1915 Moddrow

03.04.1945 Heiden

sowie ein unbekannter französischer Staatsangehöriger, verstorben 1945, sowie vier unbekannte Soldaten 1945
in blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: Januar 2014

Beitrag von: anonym
Foto © 2014 anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten