Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bruck, Gemeinde Berg, Landkreis Hof, Bayern

PLZ 95180

Zwei polierte gravierte Steintafeln auf einem Natursteinblock im Ortskern

Inschriften:


Ihren Helden des Weltkrieges 1914/18
gewidmet von der Gemeinde Bruck.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Infanterist

EISEL

Karl

27.11.1917 bei Frélinghien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lambersart

Landsturmmann

ERNST

Johann

16.07.1890 Bruck, Oberfr.

15.09.1916 bei Ginchy

7. Inf.-Regt., 7. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Infanterist

HERPICH

Heinrich

20.09.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

HOFMANN

Johann

01.10.1916

gestorben

KLUG

Georg

28.09.1918 29.09.1918 bei Somme Py

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Etiennes-à-Arnes

Unteroffizier

OSEL

Franz

Brandstein, Oberfr.

23.01.1916 bei Thelus

15. Inf.-Regt., 11. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Infanterist

RICHTER

Johann

08.10.1891 Steinbühl, Oberfr.

07.11.1914 Apremont

7. Inf.-Regt., 1. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

Infanterist

SCHIMMEL

Heinrich

14.08.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

Schütze

SCHIMMEL

Martin

10.04.1918 bei Armentieres

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Illies (F)

SINTERHAUF

Hans

07.11.1917

Infanterist

SINTERHAUF

Johann

26.11.1886 Schlegel, Oberfr.

09.09.1916

19. Inf.-Regt., 4. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Gefreiter

SINTERHAUF

Martin

26.03.1888 Bruck, Oberfr.

02.11.1915

19. Inf.-Regt., 9. Kp.

gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis: Block A Grab 1319

WILFERT

Max

11.05.1917

Gefreiter

WOLFRUM

Erhard Heinrich

21.03.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mangiennes: Block 6 Grab 520

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Kanonier

GREIM

Hans

10.02.1925 Neuköditz

14.01.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dortmund-Lütgendortmund-Katholischer Friedhof

HAAS

Adam

27.01.1912

01.03.1945 Ostpreussen

vermisst

Gefreiter

HERPICH

Heinrich

11.02.1926 Steinbühl

24.01.1945 Feld.Lz.m.268

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:

Obergefreiter

HOFMANN

Alfred

14.02.1913 Bruck

29.12.1941 Balabanowo

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Borowsk - Rußland

Obergefreiter

HOFMANN

Hans

02.03.1921 Bruck

24.05.1944 Vekic, Kroatien

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Mostar - Bosnien-Herzegowina

Obergefreiter

KNÖRNSCHILD

Emil

01.11.1911

18.10.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass: Block 18 Grab 99

Obergefreiter

MAMMEN

Horst von

06.11.1920 Brandstein

07.07.1942 Peredel nördl. Bolchow

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Sigolajewo - Rußland

MANGER

Johann

06.11.1944

Obergefreiter

MÜLLER

Georg

30.11.1916

26.02.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Augsburg Westfriedhof: Reihe 3 Grab 624

Obergefreiter

MÜLLER

Karl

15.12.1918 Bruck

21.06.1943 Taganrog, Feldlz.15 L.

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Apscheronsk überführt

Schütze

REIß

Arnulf

01.04.1922 Töpen

26.09.1942 29.09.1942 Chwonhtnhewatka

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Treschtschewka - Rußland

Feldwebel

REUSCHEL

Hans

04.08.1913 Schlegel

07.09.1943 H.V.Pl. d. Sanko. 1, 182 Welily-Ssambur bei Konotop

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Koschary / Konotop - Ukraine

RIEß

Fritz

22.06.1902

01.1945 Ostpreussen

vermisst

RIEß

Hans

13.04.1944

Unteroffizier

ROCKSTROH

Georg

22.01.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Großlittgen-Himmerod: Grab 603

Obergefreiter

RUPPRECHT

Christian

19.08.1911 Bruck

07.05.1944 bei Sewastopol

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Sewastopol - Ukraine

SCHIMMEL

Hans

14.02.1926

14.01.1945 Danzig

vermisst

Gefreiter

SINTERHAUF

Hans

25.05.1924 Bruck

30.01.1945 bei Jeykowitz

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Jejkowice - Polen

Unteroffizier

SÖLL

Erhard

06.08.1909 Bruck

03.1945 Myjava a.d. Slow.-Mähr. Grenze

Obergefreiter

WILFERT

Max

09.03.1912 Schlegel

01.02.1945 Bijelo-Poljo

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Mostar - Bosnien-Herzegowina

WOLF

Emil

01.1945

vermisst

Stabsgefreiter

WOLF

Hans

18.10.1915 Bruck

01.1943 15.04.1943 Kgf. im Gebiet Astrachan

vermisst; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Astrachan - Rußland

WONSACK

Erich

13.01.1913

01.11.1943 Darnitza , Kijew , Oseschtschina , Letki , Puchowka

vermisst

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/
sowie
http://www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html

Datum der Abschrift: April 2014

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2014 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten