Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bremen-Aumund (Jakob-Wolf-Platz)

PLZ 28757

Das Mahnmal befindet sich am früheren Platz der Aumunder Synagoge Ecke Neue Straße/An der Aumunder Kirche. Es besteht aus mehreren Teilen:
Drei große Bronzesplitter auf dem Rasen,
Kleine Stele zu Ehren des ehemaligen Vorstehers der Synagoge
Mauer mit zwei Tafeln.
Eine enthält die Namen der verfolgten und ermordeten Juden

Inschriften:

Kleine Stele:
Jacob-Wolff-Platz
Benannt nach dem letzten Vorsteher
Der jüdischen Gemeinde in Aumund
Jacob Wolff, der am 22.Juni 1865 in Vegesack
geboren wurde, starb im Dezember 1942 an den Folgen seiner Haft im Konzentrationslager Theresienstadt

Tafel 1:
Sie lebten unter uns
(Namen)
Von den Nationalsozialisten als Juden
verfolgt und ermordet

Tafel 2:
An dieser Stelle stand die
Vegesacker Synagoge die
am Nachmittag des 10.No.
1938 von den Nationalsozialisten zerstört wurde

(zwei Zeilen hebräischer Text)

Ihnen will ich in meinem Hause
und in meinen Mauern Denkmal
und Namen geben, die besser
sind als Söhne und Töchter
Einen ewigen Namen will ich
ihnen geben, der nicht soll
getilget werden. (Jesaja 56.5)

Namen der Opfer:

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Bemerkungen

BOLLEGRAAF

Bertha

BOLLEGRAAF

Moses

COBLINER

Ludwig

Dr.

COHEN

Arthur

COHEN

Hanna

geb. Wolff

COHEN

Hannelore

COHEN

Ilse

geb. Schirling

COHEN

Ingrid

COHEN

Jakob

COHEN

Manfred

COHEN

Martha

COHEN

Wilma

geb. Herz

EHRLICH

Max

GOLDBERG

Adolf

Dr.

GOLDBERG

Martha

geb. Sussmann

HAAS

Ruth de

geb. Neumann

HAAS

Siegmund de

HAHN

Eli

HAHN

Louis

HAHN

Rita

geb. Gottheimer

HEINEMANN

Mathilde

geb. Levi

HERZ

Adolf

HERZ

Alfred

HERZ

Dina

geb. Rosenbach

HERZ

Eduard

HERZ

Harry

HERZ

Heinrich

HERZ

Henriette

geb..Adler

HERZ

Johanna

geb. Kahn

HERZ

Levi

HERZ

Martin

HERZ

Rebecka

geb. ter Berg

HERZ

Sophie-Sarah

HUNTEMANN

Marie

geb. Harianer

JONDE

Elise de

JONGE

Arno de

JONGE

Rebecka de

geb. Pelz

JONGE

Simon de

JUCHENHEIM

Berta

KATZ

Henriette

geb. Rosenberg

LEVY

Alfred

LEVY

Hildegard

geb. Stein

LEVY

Werner

LÖWENTHAL

Arnold

LÖWENTHAL

Gretchen

geb. Schwarz

LÖWENTHAL

Hilda

geb. Lesser

LÖWENTHAL

Ilse

geb. Friedemann

LÖWENTHAL

Ruth

MEYER

Hugo

MEYER

Johanne

MEYER

Lothar

MEYER

Minna

geb. Kaiser

NEUMANN

Arthur

gen. Neitzel

NEUMANN

Julius

gen. Neitzel

NEUMANN

Louis

gen. Neitzel

NEUMANN

Rebecka

geb. Herz

PLATZER

Bertha

RIES

Eduard

RIES

Jenny

geb. Leeser

ROSENBAUM

Erna

geb. Wolff

ROSENBAUM

Ilse

ROSENBERG

Amalie

ROSENBERG

Frieda

SCHIRLING

Frieda

geb. Stern

SCHNEIDER

Fränzchen

geb. Wolff

SCHNEIDER

Max

SCHWABE

Sophie

geb. Abraham

SCHWEITZER

Erwin

SINASOHN

Leopold

WEINBERG

Annemarie

WEINBERG

Baruch

WEINBERG

Karoline

WEINBERG

Rahel

geb. Grünberg

WOLFF

Amalie

WOLFF

Harry

WOLFF

Jacob

http://www.stolpersteine-bremen.de/detail.php?id=388
http://www.digitales-heimatmuseum.de/node/212

Datum der Abschrift:

Beitrag von: Jörg Stoll
Foto © Jörg Stoll

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten