Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Altheim, Gemeinde Dietersheim, Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim, Bayern

PLZ 91463

Vor der Kirche erinnert ein Granitdenkmal mit krönendem Tatzenkreuz an die Opfer beide Weltkriege.
Im zugänglichen Treppenaufgang zum Kirchturm befindet sich eine als Gemälde gestaltete Ehrentafel an die Gefallenen des 1. Weltkriegs.

Inschriften:

Denkmal:
Zum steten Gedenken
an unsere gefallenen
und vermissten Söhne
der beiden Weltkriege
1914 – 1918
1939 – 1945
Ich weiss dass
mein Erlöser lebt

Ehrentafel:
FÜR S VATERLAND LIESSEN
IM WELTKRIEG IHR LEBEN.
(Namen)
Sei getreu bis an den Tod
so will ich dir die krone
des Lebens geben
1914 Altheim 1918

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Landsturmmann

HERBST

Johann

11.04.1883

21.09.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cannock Chase: Block 13 Reihe 9 Grab 221

HUSSENÖDER

Leonhard

31.08.1896

06.06.1917

MÜLLER

Johann

1914

nicht auf Ehrentafel verzeichnet

Krankenträger

PAULUS

Wilhelm

30.12.1873

09.04.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 2 Grab 528

Infanterist

SCHEMMEL

Friedrich

19.09.1897

04.10.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

SCHEMMEL

Veit

1917

nicht auf Ehrentafel verzeichnet

STAHL

Konrad

18.02.1895

27.05.1918

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BOß

Fritz

1944

DASCH

Heinrich

13.07.1912

01.1944 Narva Bogen und Brückenkopf , NarwaFluß

vermisst

Unteroffizier

DASCH

Richard

14.06.1915 Altheim

24.11.1942 1km ostw. Zybenko

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt

DUNKENBERGER

Hans

1942

ENGEL

Georg

vermisst

FAULHABER

Walter

1945

HUFNAGEL

Georg

vermisst

Gefreiter

KACHELRIEß

Fritz

16.10.1925 Segnitz/Main

26.04.1944 Bortniki

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Potylicz / Potelitsch überführt

Pionier

KEPPE

Leonhard

22.05.1926 Altheim

03.11.1944 Braynicken bei Ortelsburg , Opr.

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Szczytno - Polen

Obergefreiter

PAULUS

Dietrich

29.05.1906 Altheim

01.03.1945 Kgf. Speziallaz. Nishnij Tagil

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Nishnij Tagil III - Rußland

PAULUS

Hans

vermisst

REIF

Robert

vermisst

Stabswachtmeister

REIZAMMER

Peter

16.04.1909 Altheim

23.09.1941 Demki

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Demki Schulgarten

RIPPEL

Fritz Georg

19.10.1920 Altheim

22.06.1941 Brest Litowsk

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Brest - Belarus

SCHLICKER

Leonhard

1942

SEEMANN

Christof

1941

TRATZ

Fritz

vermisst

VOLB

Ludwig

vermisst

WINDSHEIMER

Fritz

1943

WÜST

Valentin

vermisst

ZEILINGER

Georg

1941

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/

Datum der Abschrift: August 2014

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2014 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten