Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wolkersdorf, Stadt Schwabach, Bayern

PLZ 91126

Das Denkmal befindet sich auf dem Friedhof von Wolkersdorf.

Inschriften:

Den Toten zum Gedächtnis den Lebenden zur Mahnung

Wolkersdorf ehrt seine Gefallenen und Vermissten des Krieges 1914 – 1918
(Namen)

Wolkersdorf ehrt seine Gefallenen und Vermissten des Krieges 1939 – 1945
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BRUNNER

Kaspar

1916

gestorben

ESCHENBACHER

Johann

1915

gestorben

GÖTZ

Johann

1914

HAHN

Johann

1918

HELLER

Richard

1916

HUFER

Konrad

1916

vermisst

Gefreiter

KÄFERLEIN

Johann Michael

25.02.1886 Dietersdorf

24.10.1914 bei Neuville

Res.-Inf.-Regt. 10, 9. Kp.

LAUSENMEYER

Johann

1916

LIST

Johann

1916

vermisst

MÜLLER

Friedrich

1916

MÜLLERWELT

Hermann Otto

1918

RÖHLICH

Josef

1919

gestorben

ROTH

Johann

1916

SCHMIDT

Johann

1916

vermisst

SCHWAB

Johann

1914

SCHWAB

Michael

1914

SCHWANDTNER

Friedrich

1916

SCHWANDTNER

Georg

1917

STIEF

Johann

1918

gestorben

STÖSSEL

Johann

1916

STRÄSSNER

Johann

1918

WINTER

Konrad

1916

ZEIDLER

August

1918

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

APPOLD

Georg

16.03.1910 Wolkersdorf

08.11.1942 Krgslaz. 4, 603 mot. Armawir

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Armawir - Rußland

Kanonier

BACHHUBER

Karl

15.07.1909 Schwabach

05.09.1944 Loochristi

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel: Block 38 Grab 528

BAUER

Hans

1943

Gefreiter

BICKEL

Herbert Simon

30.08.1926 Unterwolkersdorf

02.06.1945 Bad Hall

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bad Hall: Grab 112

Grenadier

BIERLEIN

Erich

30.01.1926 Nürnberg

27.12.1944 Champlon

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Recogne-Bastogne: Block 11 Grab 192

BÖNISCH

Wilfried

1943

BRÄUNLEIN

Karl

1944

BUCHMANN

Heinrich

1945

vermisst

DANGELMAYER

Alfred

1945

DENZLER

Ferdinand

1944

vermisst

Oberfeldwebel

DERBFUSS

Oskar

18.08.1914

01.01.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn: Block CE Reihe 8 Grab 188

DIETZ

Karl

1941

DRESSLER

Alfred

1941

ERDMANNSDÖRFER

Friedrich

1941

FEUERLEIN

Andreas

1945

vermisst

FEUERLEIN

Hans

15.08.1917 Oberwolkersdorf

21.08.1944 Cornesti

vermisst

Obergefreiter

FLEISCHMANN

Andreas

28.06.1902 Untereichenbach

25.10.1944 Rela.Cosel, O.S.

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Kedzierzyn Kozle - Polen

GEBHARD

Fritz

1943

GÖTZ

Maximilian

1945

vermisst

HAHN

Georg

1943

vermisst

HECKER

Josef

1945

HOFFMANN

Michael

1942

HUFNAGEL

Leonhard

1945

vermisst

HÜTTER

Otto

1944

JÄGER

Ludwig

1946

gestorben

JUNKER

Max

1945

vermisst

KILIAN

Gerhard

1944

Jäger

KÖRBER

Ernst

16.03.1926 Wolkersdorf

11.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Freiburg i. Breisgau: Block 63 Reihe 8 Grab 27

Obergefreiter

KRAFFT

Ferdinand

28.08.1910 Wolkersdorf

31.08.1942 Nishne Bakanskaja

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Krymsk - Rußland

LÄMMERMANN

Friedrich

1945

LÄMMERMANN

Ulrich

1942

vermisst

Obergefreiter

LEHNER

Ernst

10.08.1913 Eibach

02.09.1941 Balka Seljonaja a. Dnjepr

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt

LEIDECKER

Gerhard

25.03.1919 Züllchow

08.01.1944 Sanko. 2, 84 H.V.Pl. Beresnjaki

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Beresnjaki / Bobruisk - Belarus

LIST

Hans

08.05.1925

01.1945 Rastenburg , Barten , Korschen , Roessel

vermisst

MAYER

Egon

1945

MEINDL

Hans

1945

MÜLLERWELT

Erwin

1945

NIEDERMAIER

Paul

1941

PITTROFF

Karl

1946

gestorben

PRECHTEL

Georg

1945

SACH

Siegfried

1945

SCHAY

Joh.

1944

vermisst

Schütze

SCHIRMER

Fritz

13.11.1912 Wolkersdorf

19.09.1942 Feldlaz. 2, 542 Werchnaza-Businowka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka: Block 12 Reihe 18 Grab 717

Obergefreiter

SCHLECHTA

Georg

24.07.1912 Neu-Parisau

19.04.1945 Raum Laa, a.d.Thaya

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Allentsteig: Block 3 Reihe 7 Grab 305

SCHMIDT

Alfred

1945

vermisst

SCHMIDT

Günter

1945

vermisst

SCHMIDT

Joh.

1944

vermisst

SCHMITT

Anton

1945

SCHNEIDER

Fritz

1941

vermisst

SCHWANDNER

Johann

1941

SCHWANDNER

Josef

1945

SCHWANDNER

Karl

1943

SCHWARZ

Johann

1945

SINGER

Joh.

1944

STIEF

Joh.

1943

vermisst

STRÄSSNER

Johann

1946

gestorben

STROBEL

Karl

1944

Obergefreiter

STROBEL

Leonhard

10.08.1914 Unterwolkersdorf

25.11.1944 2 km südl. Sobotka-Szlacheck

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Laurahütte / Siemianowice: Block 4 Reihe 29 Grab 678

THIEL

Viktor

1946

gestorben

WOHLFART

Max

1944

ZIEHR

Georg

1945

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/ sowie http://www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html

Datum der Abschrift: 06.03.2013

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2013 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten