Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Trebgast, Landkreis Kulmbach, Bayern

PLZ 95367

Friedhof in der Nähe der evangelisch-lutherische Pfarrkirche St. Johannes der Täufer, an der Bergstraße. Am Friedhofsgebäude ist eine Steinrelieftafel für den 1. Weltkrieg angebracht. Daneben steht ein kleines Denkmal für beide Weltkriege.

Inschriften:

1914        1918
Sei getreu bis in den Tod
Im Weltkrieg starben den Heldentod für's Vaterland
(Namen)
Ihren teuren Toden in Dankbarkeit gewidmet v. d. Pfarrgemeinde Trebgast

Ihren gefallenen Söhnen gewidmet v. d. Gemeinde Trebgast

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Infanterist

BÄR

Fritz

13.07.1917

Schlömen; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Apremont: Block 3 Grab 18

Landsturmmann

BAUER

Fritz Friedrich

06.02.1890 Blaich, Oberfr.

24.10.1915 bei Ripont

7. Inf.-Regt., 4. Kp.

Trebgast; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Séchault

Unteroffizier

BAUER

Heinrich

02.11.1892 Venetianischer Stadel, Oberfr.

30.10.1915 bei Vouziers

7. Inf.-Regt., 4. Kp.

Veitsgraben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vouziers

Gefreiter

BAUER

Johann

08.01.1918

Michelsreuth; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rumaucourt: Block 1 Grab 386

BEIERLEIN

Lorenz

16.09.1916 15.09.1916

Feuln; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt: Block 3 Grab 820

Infanterist

BIEDERMANN

Johann

Lindau, Oberfr.

10.02.1916

Res.-Inf.-Regt. 20, 1. Kp.

Lindau; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beaucamps-Ligny: Block 5 Grab 83

Gefreiter

ERLMANN

Jakob

Lindau, Oberfr.

01.03.1916

Landwehr-Inf.-Regt. 6, 4. Kp.

Heinersreuth; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morhange: Block 2 Grab 163

Infanterist

ERLMANN

Nikolaus Johann

14.08.1914 12.08.1914 bei Badonviller

Lindau; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Reillon

Pionier

FISCHER

Erhard

17.09.1917

Schlömen; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

Infanterist

FRAASS

Georg

15.08.1882 Fölschnitz, Oberfr.

02.06.1915

Res.-Inf.-Regt. 12, 6. Kp.

Hegnabrunn

Infanterist

FRÜCHTEL

Andreas

26.11.1891 Waizendorf, Oberfr.

07.10.1914 Apremont

7. Inf.-Regt., 1. Kp.

Waizendorf

GEISSLER

Adam

08.09.1914

Lindau; vermisst

Fahrer

GEISSLER

Johann

14.10.1918

Lindau; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo: Block 6 Grab 1787

Unteroffizier

GEISSLER

Johann

17.11.1878 Lindau

25.05.1916 bei Thiaumont

24. Inf.-Regt., 10. Kp.

Lindau

Landsturmmann

GEWINNER

Heinrich

31.10.1917

Michelsreuth; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

Ersatzreservist

HAHN

Fritz Friedrich

14.11.1890 Oberlaitsch, Oberfr.

02.10.1914 01.10.1914 Apremont

7. Inf.-Regt., 1. Kp.

Oberlaitsch

Gefreiter

HELD

Hans Johann

05.06.1918

Waizendorf; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mangiennes: Block 4 Grab 292

Kriegsfreiwilliger

HENNINGER

Fritz

02.04.1896 Waizendorf

04.12.1914 bei Apremont

7. Inf.-Regt., 3. Kp.

Trebgast

HÜBNER

Heinrich

31.03.1915

Lindau

HUGEL

Hans

08.10.1918 bei Wambaive

Hegnabrunn ruht auf der Kriegsgräberstätte in Selvigny

Infanterist

HUPFER

Oskar

06.04.1918 05.04.1918

Ködnitz; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morisel: Block 1 Grab 452

JAHREIS

Joh.

25.04.1918

Heinersreuth

Sergeant

JAHREIS

Johann

28.06.1917 bei Oppy

Feuln; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Infanterist

KNÖRRER

Christian

19.06.1889 Ködnitz

05.05.1915 bei Les Eparges

4. Inf.-Regt., 2. Kp.

Feuln

Landsturmmann

KNÖRRER

Georg

Trebgast, Oberfr.

28.09.1915 bei Massiges

Landwehr-Inf.-Regt. 6, 1. Kp.

Trebgast; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Séchault

KOLB

Andr.

08.11.1916

Lindau

KOLB

Joh.

06.11.1916

Ködnitz

KOLB

Ludwig

12.10.1914

Lindau

Sergant

KOLB

Michael

29.07.1918

Lindau; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bligny: Block 1 Grab 756

KORN

Eberhard

06.08.1917

Schlömen; vermisst

Gefreiter

KORN

Georg

25.06.1891 Wirsberg, Oberfr.

03.11.1914

7. Inf.-Regt., 12. Kp.

Hegnabrunn

KORN

Joh.

23.10.1916

Ködnitz

KORN

Wilhelm

14.09.1914

Hegnabrunn

Unteroffizier

KRIEGER

Hans Johann

05.05.1893 Trebgast, Oberfr.

12.08.1914 bei Badonviller

Inf.-Leib-Regt., 4. Kp.

Trebgast; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Reillon

Infanterist

KÜFNER

Peter

Trebgast, Oberfr.

22.06.1915

Landwehr-Inf.-Regt. 4, 12. Kp.

Trebgast

Pionier

KUHMANN

Hans

26.05.1918

Trebgast; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers: Block 4 Grab 958

KUHMANN

Joh.

23.10.1918

Oberlaitsch

Reservist

KUHMANN

Johann Adam

20.08.1888 Oberlaitsch, Oberfr.

07.11.1914

7. Inf.-Regt., 2. Kp.

Oberlaitsch; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 5 Grab 101

LAUTERBACH

Adam

05.05.1915

vermisst

Unteroffizier

LAUTERBACH

Andreas

Trebgast, Oberfr.

14.10.1915

Landwehr-Inf.-Regt. 6, 1. Kp.

Trebgast; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis. Block A Grab 1124

Gefreiter

LAUTERBACH

Andreas

17.04.1885 Schlömen, Oberfr.

27.08.1914 bei Nossoncourt

Inf.-Leib-Regt., 6. Kp.

Schlömen; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bertrimoutier

LAUTERBACH

Fritz

20.12.1914

Hegnabrunn

Infanterist

LAUTERBACH

Georg

Michelsreuth, Oberfr.

08.12.1914

Res.-Inf.-Regt. 7, 6. Kp.

Trebgast

LAUTERBACH

Georg

14.10.1918

Trebgast

Wehrmann

LAUTERBACH

Gottfried Johann

30.04.1884 Trebgast, Oberfr.

25.09.1914 bei Herleville

Inf.-Leib-Regt., 11. Kp.

Trebgast; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers

Infanterist

LAUTERBACH

Johann

10.12.1893 Ködnitz, Oberfr.

24.10.1915 bei Ripont

7. Inf.-Regt., 4. Kp.

Ködnitz; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Séchault

Gefreiter

LAUTERBACH

Johann Nikolaus

28.06.1917 bei Oppy

Schlömen; vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Sergeant

LÖWINGER

Adam

08.05.1917

Ködnitz; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 2 Grab 784

Ersatz-Reservist

LÖWINGER

Andreas

12.02.1890 Michelsreuth, Oberfr.

25.10.1914 Wald von Apremont

7. Inf.-Regt., 1. Kp.

Trebgast; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 4 Grab 318

Unteroffizier

LÖWINGER

Johann

29.04.1918

Trebgast; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sapignies: Block 1 Grab 335

Landsturmmann

MEISEL

Matthäus

23.06.1878 Trebgast, Oberfr.

18.07.1916 Reservelaz. Bayreuth I.

Landwehr-Inf.-Regt. 6, 2. Kp.

Trebgast; inf. Krankheit gest.

Unteroffizier

MERTEL

Franz

22.10.1917 20.10.1917

Trebgast; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block A Grab 2718

Infanterist

MÖSCH

Hans

30.06.1917

Waizendorf; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast: Block 19 Grab 518

MÜLLER

Fritz

26.07.1916

Trebgast

Infanterist

MÜLLER

Fritz Friedrich

04.11.1891 Hegnabrunn, Oberfr.

22.08.1914 Fremonville

Inf.-Leib-Regt., 7. Kp.

Hegnabrunn; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Reillon

Gefreiter

MÜLLER

Konrad

22.11.1892 Lindau, Oberfr.

09.11.1915

7. Inf.-Regt., 12. Kp.

Lindau

OETTER

Johann

26.09.1918

Trebgast; vermisst

Infanterist

OPEL

Andreas

20.07.1896 Trebgast, Oberfr.

25.06.1916 San. Kp. 11 b. Padalowka

Res.-Inf.-Regt. 13, 12. Kp.

Trebgast

Infanterist

OPITZ

Heinrich

22.07.1895 Reutlashof, Oberfr.

09.09.1916 Ginchy

19. Inf.-Regt., 6. Kp.

Reutlashof; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Infanterist

ORBITZ

Johann

Waizendorf, Oberfr.

25.01.1915

Res.-Inf.-Regt. 7, 7. Kp.

Ködnitz; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Infanterist

PÖHLMANN

Peter

24.07.1916

Feuln; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers: Block 1 Grab 51

Infanterist

PÖHNER

Fritz

10.04.1918 11.04.1918

Oberlangenroth; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wavrin: Block 4 Grab 41

Sergeant

POPP

Johann

16.07.1918

Trebgast; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Etiennes-à-Arnes: Block 9 Grab 186

Infanterist

POPP

Konrad

16.08.1917

Schlömen; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

Ersatzreservist

POPP

Michael

22.11.1893 Lindau, Oberfr.

23.07.1916

7. Inf.-Regt., 8. Kp.

Lindau; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines: Block 13 Grab 263

POTZEL

Andreas

07.06.1917

Trebgast

PÜHLHORN

Konrad

06.02.1919

Trebgast

RAMMING

Konrad

01.12.1917

Lindau

ROHLEDER

Andreas

07.12.1916

Waizendorf

Gefreiter

SACK

Johann

03.11.1886 Mangersreuth, Oberfr.

20.08.1914 bei Lucy

7. Inf.-Regt., 7. Kp.

Trebgast; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morhange

Infanterist

SAHR

Adam

11.04.1918

Trebgast; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast: Block 20 Grab 253

SAHR

Fritz

21.08.1918

Hegnabrunn

Infanterist

SAHR

Johann Ludwig

15.09.1916

Hegnabrunn; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Unteroffizier

SCHIRMER

Johann

14.08.1917

Lindau; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Verlinghem.: Block 2 Grab 79

Infanterist

SCHLEICHER

Hans

24.04.1895 Trebgast, Oberfr.

13.06.1915

19. Inf.-Regt., 1. Kp.

Trebgast

Unteroffizier

SCHMIDT

Georg

29.08.1918

Lindau; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champs: Block 2 Grab 96

SCHMIDT

Heinrich

29.09.1918

Trebgast

SCHMIDT

Johann

30.07.1916

Feuln

SCHNEIDER

Joh.

28.04.1918

Ködnitz

Infanterist

SCHNEIDER

Martin

Hegnabrunn, Oberfr.

05.11.1915

Res.-Inf.-Regt. 7, 7. Kp.

Hegnabrunn

Landsturmmann

SCHOBERTH

Georg

13.04.1917 bei La Ville aux Bois

Schlömen; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Soupir

SCHOBERTH

Nikol.

26.07.1917

Feuln

Sergeant

SCHWARZOTT

Johann

23.04.1915

Schlömen; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Berseba Cemetery,South West Protectorate

Gefreiter

SONNTAG

Johann

Hegnabrunn, Oberfr.

03.09.1916

17. Inf.-Regt., 4. Kp.

Hegnabrunn; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Villers au-Flos: Block 3 Grab 758

Landwehrmann

STÖCKER

Friedrich

Eichholz, Oberfr.

17.02.1915 bei Carency

Res.-Inf.-Regt. 7, 5. Kp.

Trebgast; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

STÖCKER

Georg

28.06.1917

Eichholz

Oberarzt

STROHM

Christian

10.02.1889

03.07.1918 Longwy

Trebgast; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bouligny: Block 6 Grab 95

STÜBINGER

Hans

18.09.1918

Ködnitz

Infanterist

STUMPF

Peter

12.04.1917

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Pionier

TEUPERT

Adam

02.10.1918

Trebgast; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cambrai: Block 3 Grab 106

Infanterist

THOMAS

Andr.

14.06.1917

Lindau; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rembercourt-aux-Pots: Grab 127

THOMAS

Andr.

15.09.1916

Lindau

THOMAS

Georg

11.07.1916 bei Fleury

Ködnitz; vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hautecourt-lès-Broville

VOGEL

Joh.

12.12.1916

Ködnitz

Pionier

VOGEL

Simon

01.02.1918

Trebgast; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mont-St.-Rémy Block 4 Grab 204

Schütze

WERNLEIN

Hans Johann

19.07.1918 bei Nanteuil

Waizendorf

ZANNER

Andreas

24.07.1917

Trebgast

ZANNER

Friedrich

01.04.1915

Ködnitz

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BAYER

Willi

1945

BENKER

Erh.

1944

BETSCHER

Adam

1945

DIETRICH

Otto

1942

DIPPOLD

Fritz

1945

ERBEN

Georg

23.08.1912

08.1943 Russland

vermisst

Unteroffizier

FEULNER

Eberhard

23.02.1913 Eichholz

13.08.1944 bei St.Affrique la Trivalle

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux: Block 29 Reihe 14 Grab 435

FICHTNER

Klaus

1944

FISCHBACHER

Alb.

1944

FRANKE

Alfr.

1945

FRÜCHTEL

Hs.

1945

GÖBEL

Günther

1942

GOLLER

Karl

1945

GÖTZ

Ad.

1945

GRAMPP

Andreas

29.05.1911

04.1945 Russland

HAHN

Hans

1945

HANS

Franz

1944

Gefreiter

HARTMANN

Adam

06.12.1923 Trebgast

19.08.1943 Gustafeld

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Gustavfeld - Rußland

HARTMANN

Christian

1945

HARTMANN

Willi

1945

Leutnant

HEUBLEIN

Adolf

03.06.1915 Schwarzenstein

26.08.1941 7 km südl. Nowo-Jaryweritschi a.d.Rollb.

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Jarylowitschi - Belarus

HOFMANN

Peter

1945

Obergefreiter

HÖHLER

Andreas

10.06.1913 Trebgast

14.08.1942 Feldlaz. 292 Tjemkino

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Temkino - Rußland

JAKOB

Erich

1945

JUNGNICKEL

Karl

1944

KNÖRER

Fritz

15.07.1909

01.1943 Charkow , Ljubotin , Merefa , Olschany bei Charkow

vermisst

KNÖRRER

Joh. Adam

1939

Gefreiter

KNÖRRER

Johann

11.05.1917 Trebgast

28.12.1941 Fld.Laz. 5, 582 Gomel

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Gomel - Belarus

KOCH

Franz

1945

KOLB

Hans

1944

KUCHNIA

Paul

1945

KUGLER

Johannn

1945

KUMMER

Hz.

1939

KUMMER

Willy

1945

LANGER

Herb.

1941

LANGER

Osw.

1944

LANGHAMMER

Jos.

1944

LAUTERBACH

Christ.

1944

LEPPERT

Ad.

1945

Schütze

LEPPERT

Erwin

17.10.1924 Trebgast

12.01.1943 in Asan-Bai-Gretsch, Krim

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt

LEPPERT

Fr.

1945

LIEBL

Joh.

1944

Unteroffizier

MEISEL

Georg

20.07.1919 Trebgast

10.02.1945 San.Kp.320 H.V.Pl. Fp. 64978

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Laurahütte / Siemianowice (PL): Endgrablage: Block 2

MIETH

Fr.

1945

MÜLLER

Fr.

1945

Obergefreiter

NÜTZEL

Fritz

18.08.1917 Trebgast

31.12.1941 Kaj-Assan - Ukraine

Sturmmann

OETTER

Karl

19.08.1927 Trebgast

04.1945 Oberbarschenbrunn

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Oberwölbling: Block 2 Reihe 22 Grab 1024

POEHNER

Christ.

1945

Gefreiter

POPP

Hans

12.03.1914 Trebgast

14.05.1942 Kertsch - Ukraine

Obergefreiter

POPP

Johann Hans

09.10.1920 Trebgast

12.09.1943 Nowgorod-Sw. - Ukraine

PROKSCH

Walter

1945

PÜHLHORN

Erhard

1944

PÜHLHORN

Simon

1943

PURUCKER

Hans

1944

RADA

Otto

1939

RAMMING

Hs.

1939

RIESS

Erich

1942

ROHLEDER

Erich

1945

ROHLEDER

Johann

1945

RÖNN

Karl

1945

RÜCKERT

Erhard

1944

RUMLER

Wilh.

1944

Polizei-Meister

RUPPACH

Gustav

22.07.1897 Angerburg

19.12.1943 Lagoisk

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Minsk - Belarus

Unteroffizier

SAHR

Max

17.04.1922 Trebgast

19.04.1944 Feld Laz. Johvi Estland

SANDLER

Karl

1944

SCHLEMMER

Hans

1943

SCHNEIDER

Erwin

1944

SCHOBERTH

Andreas

20.08.1910 Trebgast

25.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Görlitz-Kommunaler Friedhof: Abteilung 30 Reihe 13 Grab 35

SCHOBERTH

Andreas

1944

SCHÜLER

Art.

1944

SIEBER

Hans

1944

STICH

Georg

1943

TEUPERT

Hans

1944

Rottenführer

VOGLER

Adolf

14.01.1924 Trebgast

01.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St. Desir-de-Lisieux: Block 1 Reihe 12 Grab 263

Obergefreiter

WEHRFRITZ

Karl

27.09.1908 Waizendorf

08.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neulewin: Grab 2

WEIGEL

Lud.

1944

WETTERMANN

Veit

28.04.1906

07.1944 Komarowka, Koskolowo, Narva Joesuu, Narva Stadt, Ostrow Bucht von Luga, Sala Jamburg

vermisst

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/ sowie http://www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html

Datum der Abschrift: 21.05.2013

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2013 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten