Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Pfaffenhofen, Stadt Roth, Landkreis Roth, Mittelfranken, Bayern

PLZ 91154

Steinplatten an der Außenwand der Kirche St. Ottilia

Inschriften:

Auch Ihr werdet auferstehen

Die Gemeinde
Pfaffenhofen
ihren gefallenen
und vermissten
Söhnen

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BAUER

Johann

1878

1918

BENDER

J.G.

1882

1914

Infanterist

ENGELHARDT

Wilhelm

1894 Pfaffenhofen, Mtlfr.

01.10.1916 bei le Barque

Res.-Inf.-Regt. 21, 5. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Infanterist

KÖNIGSDÖRFER

G. Adam

28.07.1895 Pfaffenhofen, Mtlfr.

08.09.1914 bei Réméréville

14. Inf.-Regt., 1. Kp.

MÜLLER

Johann

1895

1917

Telegraphist

MUSCHWECK

Georg

1896

08.04.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Caix: Block 2 Grab 397

Infanterist

TRAUMÜLLER

K. Johann

24.06.1879 Büchenbach, Mtlfr.

21.08.1916

Res.-Inf.-Regt. 17, 3. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fournes-en-Weppes: Block 4 Grab 48

Wehrmann

VESTNER

Johann

24.08.1882 Hirschbach, Oberpf.

28.01.1915 Vigneulles

Res.-Inf.-Regt. 15, 5. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Thiaucourt-Regniéville: Block 19 Grab 26

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALTMANN

Bernhard

1927

1945

vermisst

ARNDT

Heinrich

1911

1941

Hauptmann

BESSERT

Arthur

04.02.1899 Moritzfelden

05.01.1946 russ.Kgf.Lg. 296, 390 Kowno

DÜRR

Georg Friedrich

1911

1946

FROMMBERGER

Christian

30.07.1902 Pfaffenhofen

12.05.1945 Pulawy

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Pulawy - Polen

GRASSEL

Johann

1901

1944

HABLA

Ewald

1921

1943

vermisst

HEINEMANN

Ant.

1908

1945

HOFBAUER

Willy

1910

1942

HUNGERECKER

Bru.

1903

1945

vermisst

KELLER

Adolf

1922

1942

KELLER

Theo

1916

1944

vermisst

KELLER

Walter

1920

1943

KLEIN

Rudolf

1910

1942

Gefreiter

KÖPPLINGER

Karl

08.12.1911 Aue

22.02.1943 Krgslaz. 908 v. Kr. S. St. Gomel

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Gomel - Belarus

LOTTNER

Hans Johann Konrad

16.02.1908

08.1944 Schwarzes Meer

vermisst

LOTTNER

Math.

1912

1945

vermisst

LUDWIG

Wolfgang

1923

1943

Obergefreiter

MAUERÖDER

Konrad

29.07.1911 Schaftnach

24.01.1942 bei Bogdanowo

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Bogdanowo / Medyn - Rußland

Gefreiter

MEHL

Konrad

21.12.1914 Pfaffenhofen

24.08.1944 nordw. Bauska

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg): Block X1 Reihe 12 Grab 499

MÜLLER

Mathias

1918

1940

vermisst

Oberfeldwebel

MUSKAT

Christian

04.07.1917 Pfaffenhofen

04.12.1941 bei Gambut

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Tobruk

NEUMEYER

Friedrich

1914

1944

vermisst

SCHMIDT

Friedrich

1914

1943

SCHUSTER

Thomas

1924

1944

vermisst

WEISSE

Kurt

1920

1945

WIMMER

Ludwig

1909

1944

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/ sowie http://www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html

Datum der Abschrift: Juni 2013

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2013 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten