Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Obermarsberg (1812 bis 1. Weltkrieg), Stadt Marsberg, Hochsauerlandkreis, Nordrhein-Westfalen

PLZ 34431

Gedenkbuch: Gefallene, Vermißte, Verstorbene der Stadt Obermarsberg
Denkmal für den 1. und 2. Weltkrieg
Quellen: Ehrenmal auf dem Marktplatz, Gedenktafel in der Schützenhalle, Sterbeeinträge und das Kirchenbuch sowie Verlustlisten 1. Weltkrieg
In dem Gedenkbuch sind außer den Todes- und Vermißtenangaben noch viele Details zur Familie der Toten angegeben. Zusammengestellt von Peter Vorneweg, Schützenstr. 2, 34431 Marsberg-Obermarsberg. 

Inschriften:

1866:
Durch Kampf zum Sieg
1866 (Name)

1870/71:
Einigkeit macht stark – 1870-71
(Namen)

1. Weltkrieg:
Denkmal:
Unseren gefallenen Söhnen
1914 – WELTKRIEG – 1918
(Namen)
Tafel in der Schützenhalle:
Den Gefallenen zum Gedächtnis, den Lebenden zur Erinnerung, den künftigen Geschlechtern zur Nacheiferung
(Namen mit Bildern)
Die im Weltkriege 1914/18 gefallenen Helden unserer Stadt – der Krieger- und Schützenverein Obermarsberg

Namen der Gefallenen:

Napoleonische Kriege

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BARTHOLME

Johann Benedikt

28.10.1790 Obermarsberg

Hess. Leibgarde

vermißt, in Grodno i. d. ruß.-deutsche Legion getreten; Eltern: Johann Christian Bartholme u. Theresia Maria Elisabeth, geb. Wallmeyer

KLÜPPEL

Ferdinand Ignatz Friedrich

22.08.1790 Obermarsberg

08.01.1812 Stettin, Pommern

Eltern: Heinrich Klüppel u. Maria geb. Raffenberg

PRIOR

Johann Josef

30.04.1787 Obermarsberg

1812 Polotzk

Hess. Garde-Rgt.

gefallen; Eltern: Levin Prior und Klara Margarete Prior

1866

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Bemerkungen

WIEGELMANN

Christian Josef

31.08.1845 Obermarsberg

Eltern: Franz Wiegelmann u. Gertrud, geb. Ahlbracht

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Sergeant

BRANSCHEIDT

Eduard Caspar Heinrich

07.09.1845 Obermarsberg

16.08.1870 Mars la Tour

3. West. Inf.-Reg.Nr. 16 1. Batl. 4. Comp.

gefallen, evang., Eltern: Peter Branscheidt u. Maria, geb. Kann; auch „Brandscheid“

Füsilier

GERLACH

Johann Franz Josef

28.10.1837 Obermarsberg

gefallen am 16.08.1870 Mars la Tour

Füsilier Btl. Inf.-Regt 16 7.Kp/

Eltern: Franz Gerlach u. Maria Catarina geb. Runte

Füsilier

PIELSTICKER

Ferdinand

01.02.1849 Obermarsberg

01.09.1870 Sedan

2. Kurhess. IR Nr. 82, Füs.-Batl., 12. Komp.

gefallen Verlustliste 78, Eltern: Friedr. Pielsticker u. Regina, geb. Stendike

Füsilier

ZIEREN

Heinrich

20.12.1846 Obermarsberg

06.08.1870 b. Forbach (Wörth)

IR (6. Westf.) 55, 9. Komp.

gefallen, Verlustliste 14, Eltern: Josef Zieren u. Gertrud geb. Fobbe

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

AHLBRACHT

Josef

21.10.1879 Obermarsberg

20.12.1914 Argonner-Wald

IR 144 4. Komp.

nur Bild auf der Gedenktafel in der Schützenhalle, Beruf: Maler

Kanonier

AßHAUER

Josef

26.09.1892 Obermarsberg

13.04.1916 Verdun

RFA Rgt 14

gefallen.; Eltern: Joh. Aßhauer u. Louise geb. Budde

Obltnt.z.S., Marine-Ing.

BECKER

Franz

16.12.1890 Obermarsberg

21.04.1925 Obermarsberg

U 121

gestorben; Ingenieur, begr. am 26.04.1925; Tafel, Schützenhalle; 1919 Angehöriger 3. Marine-Brigade v. Löwenfeld)

Ldstr.-Rekrut

BÜDEKER

Heinrich

17.01.1892 Obermarsberg

20.04.1916 Fort Douaumont, Raum Verdun

IR 116, 2. Komp.

gefallen, Maurer; Eltern: Joh. Büdeker u. Elisabeth geb. Knüppel

Musketier

DICKE

Anton

04.06.1896 Obermarsberg

08.10.1916 Res.-Laz. Diakonissen-anstalt Duisburg

IR 118, Ers. Batl. 9. Komp.

Granatsplitter am Kopf; Maurer; begr. 12.10.1916 Obermbg; Eltern: Karl Dicke u. Regina geb. Tusche

Ers.-Res.

DICKE

Heinrich

27.06.1889 Obermarsberg

08.06.1915 b. Przcieniece

IR 118

gefallen; Beruf: Maurer; Eltern: Franz Dicke u. Elisabeth geb. Tusche

Schütze

DICKE

Josef

25.10.1895 Obermarsberg

08.07.1917 Feldlaz. 287

RIR 87 1. MG-Komp.

gestorben; Beruf: Dreher; Eltern: Anton Dicke u. Philippine geb. Fobbe

Unteroff. d.Res.

DILLINGER

Jacob

07.11.1884 Pfalzel/Ehrang

12.03.1915 Pohar, Galizien

IR 41, 6. Komp.

gefallen, Kgl. Schutzmann in Stoppenburg b. Essen

Musketier

FLAMME

Albert

05.10.1898 Obermarsberg

16.11.1917 b. Paschendaele, Flandern

IR 116, 8. Komp.

Artillerie-Geschoß; Beruf: Landwirt; Bruder v. Josef Flamme

Musketier

FLAMME

Josef

02.07.1894 Obermarsberg

02.07.1917 Höhe 304 b. Verdun

RIR 222, 1. Komp.

Artillerie-Geschoß; Beruf: Fuhrmann; Bruder von Albert Flamme

Musketier

FOBBE

Anton

08.10.1889 Obermarsberg

20.04.1916 Verdun Fort Douaumont,

IR 116 2. Komp.

gefallen; Eltern: Anton Fobbe u. Elisabeth geb. Stute

Musketier

FOBBE

Fritz (Friedrich)

19.10.1891 Obermarsberg

22.08.1915 Feldlaz. Aleksandrowka, Ostfront

RIR 253, 5. Komp.

gestorben; verw. Juli 1915; Eltern: Josef Fobbe und Elisabeth geb. Koch; Maurer, Bruder v. Josef Fobbe

Landstrm.

FOBBE

Hermann

17.05.1878 Obermarsberg

30.07.1916 westl. von Welesnioco Bezirk Buczacz, Karpaten

RIR 223, 9. Komp.

gefallen; Bäckermster; Eltern: Franz Fobbe u. Theresia geb. Prior, Ehefr. Paula, geb. Kloke

FOBBE

Josef

23.03.1888 Obermarsberg

24.08.1915

LIR 11 12. Komp.

gefallen, Eltern: Josef Fobbe und Elisabeth geb. Koch, Bruder v. Friedr. Fobbe

Wehrmann

FRANK

Karl

20.08.1878 Stirpe/ Erwitte

31.05.1916 Forges-Wald, Verdun

IR 118, 10. Komp.

gefallen, Vater: Christian Frank, Jäger bei Fam. von Fürstenberg, Obermarsberg, Mutter: Anna geb. Göpfert

Gefreiter

FUNKE

Johannes

23.03.1897 Obermarsberg

18.06.1918 Laz. Libau, Lettland

Ldw. IR 26, Ers. Bt. 1.Komp.

gestorben; Eltern: Wilh. Funke (Lehrer) u. Antonia geb. Temme

Kgl. Preuß.. Leutnant d. Res.

FÜRSTENBERG

Clemens Wilderich Petrus Paulus Hubertus Maria Freiherr v.

18.05.1879 Marsberg

31.03.1915 Illie, Nordfrankreich

2. Westf. FAR 22, Münster, 1. Battr.

gefallen; Eltern: Clemens Frh. v. Fürstenberg, Maria Theresia geb. Frein v. Ketteler

Musketier

GERHARD

Heinrich

04.06.1899 Niedermarsberg

12.02.1920 Laz. Avesnes, franz. Krgfsch.;

IR 343, 5. Komp.

14.10. 1918 verw. bei Bareton sur Gerre Glasmacher; Eltern: Heinr. Gerhard u. Minna geb. Bunse

Vize-Feldw.

HALSBAND

Johann

25.12.1887 Obermarsberg

23.12.1921 Duisburg

Res.-Pion. Batl. 32

gest., Grab 810 a.d. Krggrst. Duisburg-Kaiserberg,

Ltnt. d.Res.

HEIDE

Heinrich

24.01.1883 Obermarsberg

15.09.1915

IR 341 5. Komp.

gefallen, Eltern: Franz Heide (Küster) u. Catharina beb. Runte

Musketier

HERBST

Johann

06.081897 Obermarsberg

30.09.1917 bei Lens

IR 172

vermißt; Eltern: Franz Josef Herbst u. Theresia, geb. Brune

Gefreiter

JEKEN

August(in)

28.04.1890 Obermarsberg

10.06.1915

IR 81 2. Komp.

Eltern: Heinrich Jeken und Maria, geb. Runte *1)

Reservist

JEKEN

Franz

28.02.1887 Obermarsberg

20.09.1915 a.d. Höhen v. Riponts, Frankreich

Res.Feld. Art. Rgt. 16, I. Abt.

gefallen; Beruf: Maurer; Eltern: Heinr. Jeken u. Maria, geb. Runte*1)

Gefreiter

JEKEN

Hermann

24.09.1888 Obermarsberg

10.11.1918 Feldlaz. Rufach (Rouffach) Dep. Haut-Rhin, Vog.

7. Kav. Div., 6. Kav. Pion. Abt.

gestorben; Tiefbautechniker, Eltern: Heinr. Jeken u. Maria, geb. Runte*1)

Telegraphist

JEKEN

Josef

24.06.1898 Obermarsberg

02.07.1918 Res.-Laz. Berlin-Tempelhof

Garde- Masch. Ers. u. Fernspr. Ers. Abt.

gestorben, Beruf: Telegrafenarbeiter, Eltern: Heinrich Jeken und Maria, geb. Runte *1)

k.A.

KLEFFNER

Josef

29.07.1896 Obermarsberg

05.05.1917

k.A.

gefallen; Eltern: Johann Kleffner u. Helene, geb. Budde

Gefreiter

KLOKE

Anton

11.05.1893 Obermarsberg

12.10.1917 Paschendaele, Flandern

Res. Pion. Bt. 32, 1. Komp.

Artilleriegeschoß; Grab: Krgrst. Menen, Belgien, Block C Grab 1707; Beruf: Schreiner

Gefreiter

KNICKENBERG

Friedrich

09.10.1891 Obermarsberg

29.09.1914 Vereinslaz. Ehrang bei Trier dort begraben

RIR 87, 5. Komp.

Verwundung; Eltern: Friedrich Knickenberg, † 07.04.1945 Dortmund, Wilhelmine geb. Spier

Kanonier

KOCH

Heinrich

24.03.1891 Obermarsberg

15.02.1916 Krglaz. Kortrijk, Flandern

FAR 84, Ballon-Abwehr-Kanonen-Zug 30

gestorben, Eltern: Wilh. Koch u. Theresia, geb. Klinke; Beruf: Landwirt

KOST

Josef

22.10.1888 Obermarsberg

01.12.1917

vermißt; Eltern: Fidelis Kost u. Josefine, geb. Jütte, Briefbote

Unteroff.

KREFT

Heinrich

20.09.1890 Obermarsberg

28.01.1918 Den-Aap

1. Nass. Pion. Btl. 21, 3. Feld-Komp.

Artilleriegeschoß; Grab: Krgrst. Menen, Belgien, Block C Grab 855; Beruf: Maurer

Unteroff.

KREFT

Josef

05.03.1889 Obermarsberg

03.02.1915 Laz. Kortijk, Flandern

4. Ers. Div., Pion. Rgt. 251, Res.-Komp.

gestorben; Grab: Krgrst. Menen, Belgien, Block K Grab 3073; Beruf: Maurer

Wehrmann

MENNE

August

04.10.1881 Niedermarsberg

März 1915

RIR 30, 8. Komp.

vermißt, VL v. 30.03.1915; die Eltern wohnten in Obermarsberg

MÜHLENBEIN

Bernhard

25.10.1880 Obermarsberg

1916

IR 190, 1. Komp.

gefallen; VL vom 08.08.1916; Bruder von J. Mühlenbein

Ltnt.d.Res.

MÜHLENBEIN

Johann (Johannes Josef)

14.02.1891 Obermarsberg

Westfront

Füs.-Rgt. 38, 2. Komp.

gefallen; Bruder von Bernhard Mühlenbein

Kanonier

PAPE

Wilhelm

18.02.1870 Obermarsberg

24.11.1919 (VdK 30.12.1919) Frankreich, Krggefsch.

gest.; Grab: Krgrst. Mont-de-Marsan, Frankreich Grab 98, Eltern: Jacob Pape u. Christine geb. Fobbe

Unteroff.

PLEMPER

Heinrich

07.01.1890 Obermarsberg

09.08.1915 Frankreich, Kriegslaz.

IR 30, 5. Komp.

Krankheit; Krgrst. Buzancy/ F., Block 6 Grab 74; Eltern: Jos. Plemper u. Anna Marie Elisabeth, geb. Fiege

PLEMPER

Josef

24.01.1898 Obermarsberg

16.08.1917

gefallen; Eltern: Johan. Plemper u. Christina geb. Trilling

Gefreiter

PRIOR

Josef (Franz Josef)

06.06.1899 Obermarsberg

08.08.1918 Westfront

gefallen, Krgst. Vermandovillers; Eltern: Joh. Jos. Prior u. Maria, geb. Fobbe

RASCHE

August Joseph

19.07.1896 Obermarsberg

18.04.1917 bei Lens

IR 118

vermißt, Bruder v. Heinr. Rasche; Eltern: Philipp Rasche u. Antonnette geb. Tuschen

Ldstr.-Rekrut

RASCHE

Heinrich

27.12.1891 Obermarsberg

21.06.1916 Guilocvody, Ostfront

RIR 221, 6. Komp.

gefallen; Beruf: Landwirt; Bruder v. August J. Rasche

Wehrmann

RASCHE

Josef

14.04.1881 Obermarsberg

22.08.1914 b. Pebitovir, Belgien

RIR 81, 1. Batl., 4. Komp.

Krgsgrst. Anloy-Heide, Belgien, Bl. 3 Gr. 627; Landwirt; Eltern: Anton Jos. Rasche u. Maria geb. Tuschen

Musketier

RICKERT

Josef

07.09.1888 Obermarsberg

28.09.1915 St. Souplet, Frankreich

IR 193, 5. Komp.

auf dem dt. Soldatenfriedhof Le Cateau begraben

Kanonier

RUNTE

Andreas

29.10.1893 Obermarsberg

27.09.1915

Res.Feld-Art. Rgt. 21 1. Batt.

gefallen, Maurer; Eltern: Jos. Herm. Runte u. Gertrud geb. Bigge

Obzahlmst.

RUNTE

Franz

16.04.1854 Obermarsberg

27.10.1916 Wesel

FAR 43, Ers.-Abtl.

Berufssoldat; im Dienst verstorben und in der Ehrenrangliste des deutschen Heeres 1926 beim FAR 43 aufgeführt

Musketier

RUNTE

Hermann

21.07.1894 Obermarsberg

23.12.1917 Feldlaz. 73 Dun a.d. Maas 25 km nördl. v. Verdun

IR 55, 10. Komp.

gest.; Grab: Krgrst. Dun-sur-Meusse, Belgien, Block 10 Grab 197; Beruf: Bürogehilfe

Landwm.

RUNTE

Karl Franz

11.11.1884 Obermarsberg

28.03.1916 vor Verdun, Halancourt-Avocourt

IR 193, MG-Komp.

gefallen, Kopf- u. Brustverletzung. Beruf: Bauingenieur, Eltern: Joh. Jos. Runte u. Elisabeth geb. Biederbeck

Musketier

SCHEMM

Franz

16.09.1894 Obermarsberg

20.09.1924 Obermarsberg

begraben 23.09.1924 Obermarsberg; Maurer; Eltern: Caspar Schemm u. Wilhelmine geb. Plemper

Reservist

SCHLÜTER

Josef

16.03.1888 Obermarsberg

09.10.1914 b. St. Baussant

1. Gd. Ers. Rgt., Gard.-Ers. Batl. 2. Komp.

gefallen; Eltern: Wilh. Schlüter u. Maria, geb. Fobbe, Landwirt, Bruder v. Wilhelm Schlüter

Wehrmann

SCHLÜTER

Wilhelm

12.11.1883 Obermarsberg

28.11.1916 a.d. Somme b. Rocquigny, F.

RIR 81, 4. Komp.

Krgsgrst. Neuville St. Vaarst, F., Block 26 Grab 471; Steinbrucharbeiter

Gefreiter

SCHMIES

Heinrich

09.06.1882 Obermarsberg

13.05.1915

RIR 7, 1. Komp.

dt. Soldatenfriedhof Thiaucourt/Regnieville

Füsilier

SCHMIES

Johann

01.07.1893 Obermarsberg

30.09.1916

Gard-Füs.-Rgt.

gefallen, Eltern: Joseph Schmies u. Christine, geb. Runte

Hptm.d.Res u. Komp.-Chef.

SCHUTO

Hermann August Eduard Friedrich

28.11.1875 Obermarsberg

25.08.1914 Neufchateau, Frankreich

RIR 80, 11. Komp.

Dr., schwer verwundet 22.08.1914; Eltern: August Schuto u. Elise, geb. Poelmann

Leutnant Res. Off.

SIEBERS

Johannes

21.08.1884 Obermarsberg

19.11.1914 Combres

RIR 219

Dr., gefallen, Krgsgrst. Combres, Frankreich; Eltern: Franz Siebers u. Elisabeth geb. Plemper; Lehrer

Musketier

STEINHOFF

Johannes

10.02.1894 Obermarsberg

29.01.1919 Marine-Laz. Cherbourg in Gefsch.

IR. 168, 9. Komp.

Grippe; Krgsgrst. Wervicq (F), Block 2 Grab 203; Maurer; Eltern: Anton Steinhoff u. Elis., geb. Kloke

San.-Unteroff.

STEINHOFF

Julius

28.11.1888 Obermarsberg

30.05.1918 Feldlaz. Beugny

RIR 68

SFdh Neuville-St. Vaast, Block 29 Grab 680; Eltern: Anton Steinhoff, Theresia geb. Lenze; Förster

SURWALD

Ferdinand

14.09.1878 Obermarsberg

k.A.

vermißt; Eltern: Joh. Theod. Surwald u. Maria, geb. Kaiser

SURWALD

Hermann

27.02.1889 Obermarsberg

08.11.1916

gefallen, Bruder von Ferdinand Surwald

Musketier

VOLBRACHT

Franz

08.03.1893 Obermarsberg

16.02.1915 Frankreich

1. Loth. IR 130, 7. Komp.

Begraben a.d. Soldatenfriedehof Buzancy, Eltern: Joh. Levin Volbracht u. Maria geb. Könitz

Gefreiter

VOLBRACHT

Hermann

20.01.1895 Obermarsberg

30.06.1917 Sipica Gorna, Ostfront

Sturm-Batl. 8, 2. Komp.

Kopfschuß Beruf: Schlosser; Eltern: Chr. Volbracht u. Josefine geb. Theile

Reservist

VORNEWEG

Anton Johann

01.12.1889 Obermarsberg

23.05.1915 b. Lavajowska, Galizien, Ostfront

IR 88

gefallen, Maurer; Eltern: Christ. Heinr. Vorneweg u. Maria, geb. Jochheim

Musketier

WEITZENKORN

Max

09.02.1897 Obermarsberg

15.08.1917 Feldlaz. b. Goduzischkie, Ostfront

IR 81, 1. Komp.

gest.; Eltern: Jacob Weitzenkorn u. Hulda, geb. Rosenthal, jüd. Glaubens

WERTHMANN

Joseph

09.08.1895 Niedermarsberg

1916

RIR 116, 7. Komp.

gefallen, VL vom 19.08.1916

Gefreiter

WIEGELMANN

Anton

12.06.1892 Obermarsberg

09.09.1916 b. Fort Souville bei Verdun

IR 168, 5. Komp.

vermisst; schw. verw. Oberschenkelschuß, 21.06.1928 für tot erklärt, Maurer; Mutter: Witwe Josefine Wiegelmann geb. Runte

Pionier

WILLEKE

Franz

04.05.1890 Obermarsberg

13.09.1916 Krh. Niedermarsberg (128, 1916)

Blutvergiftung nach Operation des Beines, begr. Obermarsberg 18.09.1916

San.-Soldat,

WILLERSCHEIDT

Anton

01.02.1874 Obermarsberg

18.03.1919 Weimar

Ld.-Jäg. Korps Maercker (Freikorps)

gest., 25.03.1919 begr. Obermarsberg, Ehefrau: Maria, geb. Schreckenberg

Landwm.

WITTKOPP

Anton

03.02.1881 Obermarsberg

22.02.1916 b. Flabas, Verdun

IR 87, 12. Komp.

gefallen; Eltern: Heinr. Wittkopp u. Elis., geb. Ahlbracht; Beruf: Maurer

Datum der Abschrift: 2007, 2013

Beitrag von: Karin Offen
Foto © 2013 Hermann Runte

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten