Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hirschberg, Saale-Orla-Kreis, Thüringen

PLZ 07927

Rotundenartiges Denkmal, mit schwarzer Tafel (weiße Beschriftung) am Ortsausgang, Hofer Straße, Richtung Juchhöh

Inschriften:

Zum Gedächtnis der Gefallenen des 1. Weltkrieges 1914-1918

Den Opfern
des 2.  Weltkrieges
1939 bis 1945
zum ehrenden Gedenken

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Bemerkungen

ALBERT

Karl

BACHHUBER

Ruppert

BARTH

Karl

BEMMANN

Martin

BEYER

Karl

BEYER

Martin

BEYER

Max

BEYER

Otto

BISLE

Otto

BLEIL

Max

BODENSCHATZ

Paul

BURK

Heinrich

BURKHARDT

Max

BURKHARDT

Paul

BURKHARDT

Richard

DAISS

Josef

DICK

Albin

DICK

Max

DIEL

Max

DIETZ

Heinrich

DIETZ

Walter

ECKARDT

Johann

EHRHARDT

Friedrich

EHRHARDT

Otto

EHRHARDT

Richard

EMOAN

Max

Dr.phil., (geb. in München. Vizefeldw. III. Seebataillon–Kiautschou, gest. 22.7.15 in japanischer  Gefangenschaft)*

FICKENSCHER

Georg

FRANZ

Rudolf

FREUDE

Gustav

FRIEDRICH

Hermann

FRIEDRICH

Martin

FRÖHLICH

Willy

FUCHS

Alfred

GEMEINHARDT

Heinrich

GEYER

Karl

GROH

Martin

GRUNER

Georg

GRUNER

Heinrich

GUTJAHR

Max

HAGEN

Felix

HAHN

Karl

HERBER

Paul

HOFMANN

Max

HÖLZEL

Heinrich

HOLZMÜLLER

Kurt

HOPPE

Hans

JAHN

Hermann

JAHN

Max

JAHN

Max

JAKOB

Johann

JORAM

Oskar

KAISER

Heinrich

KERN

Walter

KLÖPPER

August

KLUG

Heinrich

KNÖRNSCHILD

Franz

KNÖRNSCHILD

Otto

KNÖRNSCHILD

Otto

KÖPPEL

Otto

KORN

Martin

KÜHN

Gustav

LANGHEINRICH

Willy

LIEBOLD

Otto

LOOS

Josef

MAUL

Christian

MEISTER

Heinrich

MERZ

Albin

MERZ

Max

MÖSCHWITZ

Georg

MÖSCHWITZ

Max

MÜLLER

Alwin

MÜLLER

Heinrich

MÜLLER

Karl

MÜLLER

Karl

MÜLLER

Otto

NÜTZEL

Ernst

PAETZ

Alfred

PÄTZ

Max

PUFF

Martin

PUFF

Max

PUFF

Max

RANK

Georg

REICHBOTH

Arno

RÖDEL

Friedrich

RÖDER

Heinrich

RÖDER

Karl

ROSENKRANZ

Friedhold

ROTHE

Willy

SCHEIBE

Bernhard

SCHEIFLER

Max

SCHMEISSER

Otto

SCHNEIDER

Otto

SCHÖFFLER

Ernst

SIELER

Karl

SINTERHAUF

Martin

SPINDLER

Georg

STEMMLER

Hermann

STRAUBINGER

Heinrich

STRAUSS

Franz

SÜSS

Max

TAUT

Willy

TZESCHLOK

Otto

VETTER

Kurt

VÖLKEL

Max

WEBER

Karl

WEBER

Kurt

WEINHOLD

Max

WILFERT

Johann

WITT

Johannes

WOLF

Paul

WOLFAHRT

Franz

WÖLFEL

Karl

WÖLFEL

Willy

* Aus einem Buch mit der Angabe: „Dies Buch enthält die Namen der während des Weltkrieges von 1914 bis 1918 im Verteidigungskampfe um die deutschen Schutzgebiete gefallenen Helden“ – es ist niedergelegt in der Gedächtnishalle des Kolonial-Ehrenmals in Bremen – ohne Jahr.

Auszug aus „Meyers Orts- und Verkehrslexikon des Deutschen Reichs“, 1912: Hirschberg (Saale), Stadt, (441 m), Reuß jüngere Linie, Landratsamt Schleiz, Landgericht, Bezirkskommando Gera, 2.433 Einw. (Zählung 1910). Post, Fernspr., Telegraph, Eisenbahnstation: Schönberg-H., Amtsgericht, Standesamt, Zollamt, ev. Pfarrkirche, Schloß, Elektrizitäts-, Wasserwerk, Badanstalt, Sparkasse, Kram-, Viehmärkte, Likör-, Stahlwaren-Fabr., Brauerei, Brennerei, Gerbereien, Sägewerke, Eisensteingrube – Dazu Mühle Hammermühle 7 Einw., Häuser Scharfrichterei 11 Einw., Teichhaus 6 Einw. (= insgesamt 2.457 Einw.).

Datum der Abschrift: 23.09.1999

Beitrag von: ewm
Foto © 1999 Heike Herold (05.2013)

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten