Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Gärtenroth, Gemeinde Burgkunstadt, Landkreis Lichtenfels, Oberfranken, Bayern

PLZ 96224

In der Ortsmitte wurde eine kleine Parkanlage angelegt in deren Mitte sich das Denkmal befindet.

Inschriften:

Ihren gefallenen Söhnen
gewidmet von der
Gemeinde Gärtenroth

Sei getreu bis in den Tod
so will ich Dir die Krone des Lebens geben

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Sergeant

BAUERSACHS

Karl

07.04.1885

18.09.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Nevers: Grab 23

BIEDERMANN

Christof

HEROLD

Johann

Unteroffizier

HERZOG

Adam

Wildenroth, Oberfr.

12.04.1916

5. IRs, zuget. Res.-Inf.-Regt. 4, 16. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maizeray: Block 4 Grab 125

HILBENZ

Karl Otto

Unteroffizier

KERN

Christof

Gärtenroth, Oberfr.

04.08.1916 bei Fleury

6. Inf.-Regt., 7. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hautecourt-lès-Broville

KERN

Karl

Infanterist

MARR

Andr.

Flurholz, Oberfr.

1915

5. Inf.-Regt., 1. Kp.

MÜLLER

Heinrich

Infanterist

OSWALD

Wolfgang Willi

Gärtenroth, Oberfr.

18.09.1916

5. Inf.-Regt., 1. Kp.

REHM

Johann

REIF

Johann

Kanonier

REINHARDT

Ludwig

Unterlangenstadt, Oberfr.

08.10.1916

Fußart.-Batl. 12, 1. Battr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cambrai: Block 10 Grab 379

Gefreiter

ROSENBAUER

Adam

02.08.1915 am Schratzmännele

Landwehr-Inf.-Regt. 1, 8. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hohrod

SCHÖPS

Georg

STENGLEIN

Hans

STENGLEIN

Paul

Wehrmann

STENGLEIN

Peter

Gärtenroth

15.10.1914

Res.-Inf.-Regt. 4, 5. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

WAGNER

August

WEBER

Heinrich

Kanonier

WEIHERMÜLLER

Johann

03.06.1895 Dörnhof, Oberfr.

10.11.1915 bei Farbus

9. Feld-Art.-Regt., 3. Battr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 2 Grab 177

WEIHERMÜLLER

Michael

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BÄR

Friedrich

BÄR

Wilhelm

FLEISCHER

Georg

FRIEDL

Rudolf

GEBERLEIN

Konrad

GEIGER

Alfred

HERZOG

Karl

HÜHLEIN

Karl

Unteroffizier

KÖGEL

Friedrich

16.06.1910 Gärtenroth

24.07.1943 bei Neberdschajewskaja

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Neberdshajewskaja - Rußland

KÖGEL

Johann

LAKOMECKI

Georg

LOHRBACHER

Willi

MOTSCHMANN

Er.

Gefreiter

MOTSCHMANN

Heinrich

27.01.1919 Gärtenroth

14.01.1944 Petrowa-Dolina

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kirowograd überführt

MÜLLER

Georg

MÜNCH

Karl

MURRMANN

Leonhard

09.04.1906

06.1944 Mittelabschnitt

vermisst

Gefreiter

OSWALD

Heinz; Heinrich

10.06.1925 Gärtenroth

19.08.1944 3 km nördl. Jaunkalsnawa nordwestl. Düna-Burg

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Jaunkalsnava - Lettland

SCHELLHORN

Eberhard

Obergefreiter

SCHÖPS

August

11.10.1906 Gärtenroth

01.05.1944 Duliby

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Potylicz / Potelitsch - Ukraine - überführt

Oberjäger

SCHÖPS

Johann

03.01.1915 Gärtenroth

09.09.1941 Wäldschen bei Mogila-Malaja-Raskopa - Ukraine

Obergefreiter

STERZER

Heinrich

28.11.1922

30.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel

WAGNER

Erh.

WEIHERMÜLLER

Helmut

WEISS

Hans

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/
sowie
http://www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html

Datum der Abschrift: 16.09.2012

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2012 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten