Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bülitz, Gemeinde Luckau, Landkreis Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen

PLZ 29487

52° 55‘ 41“ N   11° 01‘ 29“ E


Vor der Kirche in einer kleinen gepflegten und umzäunten Anlage das Ehrenmal für die Kriegstoten beider Weltkriege.
In der Kirche zwei Gedenktafeln für die Opfer beider Kriege aus den Ortschaften der Kirchengemeinde.


Inschriften:

1914      1918
Für Heimat und Vaterland starben
aus der Kirchengemeinde Bülitz:
(Namen)

2. Weltkrieg 1939 – 1945
Aus der Kirchengemeinde Bülitz
kehrten nicht heim
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort / aus

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

ALBRECHT

Heinrich

Luckau

24.10.1914

BEHN

Karl

Steine

05.10.1916

BERGER

August

Beesem

05.12.1918

BRÜHLING

Karl

Beesem

25.10.1917

GERBOTH

Karl

Steine

23.07.1915

GRAMÜSCH

Heinrich

Steine

02.07.1915

GROTE

Wilhelm

Bülitz

03.07.1916

HAMANN

Otto

Beesem

18.10.1916

HAMBORG

Hermann

Gistenbeck

02.05.1917

KOFAHL

Wilhelm

Beesem

07.10.1918

LAMPRECHT

Adolf

Beesem

04.08.1915

MATTHIES

Friedrich

Gistenbeck

09.09.1916

MEYER

Paul

Steine

16.08.1917

MÜLLER

Karl

Steine

17.06.1916

NIEBUHR

Adolf

Cussebode

14.10.1918

Kriegs-freiwilliger

RITTER

Heinrich Karl

28.09.1881 Bülitz

08.11.1914 Achiet-le-Petit

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Achiet-le-Petit, Grab 735

SCHULZ

Heinrich

Bülitz

26.08.1914

SCHULZ

Heinrich

Bülitz

26.04.1918

SCHULZ

Karl

Bülitz

12.08.1915

SCHULZ

Wilhelm

Gistenbeck

23.09.1915

STALBOHM

August

Beesem

17.05.1917

STRUCK

Hermann

Gistenbeck

10.08.1916

Sergeant

WARRATZ

Christoph

Bülitz

24.04.1918

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Vermandovillers, Block 3 Grab 1530

WARRATZ

Karl

Gistenbeck

06.09.1914

WILKE

Adolf

Steine

04.06.1917

WILKE

Heinrich

Steine

27.03.1915

WOLLBRANDT

Chr.

Beesem

15.10.1918

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort / aus

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

BANSEMER

Otto

Steine

25.03.1944

BARTMANN

Bernhard

Luckau

03.01.1943

verm.

BARTMANN

Carl

Luckau

07.07.1944

BARTMANN

Chr.

Luckau

05.1942

verm.

BARTMANN

Ernst

Bülitz

1943

verm.

BARTMANN

Georg

Bülitz

03.03.1944

verm.

BAUER

Wilhelm

Steine

16.01.1945

verm.

BEHN

Willi

Steine

25.05.1946

gest.

BEHRBOHM

Karl

Gistenbeck

19.07.1943

BEHRBOHM

Willi

Luckau

03.1944

verm.

BRAUSE

Helmut

Luckau

27.04.1945

gest.

BUCHHORN

Georg

Luckau

05.07.1943

BUCHHORN

Karl

Luckau

30.05.1940

CARSTEN

Ewald

Luckau

09.1941

CASTEINECKE

Heinrich

Bülitz

06.1944

verm.

CASTEINECKE

Otto

Bülitz

25.10.1941

FÄHSECKE

Albert

Bülitz

03.1943

gest.

FELDNER

Walter

Gistenbeck

28.04.1945

FRITZ

Ewald

Luckau

02.1943

verm.

FRITZ

Heinrich

Cussebode

22.01.1942

Gefreiter

GRIESE

Walter

15.11.1904 Luckau

12.03.1945 Feldlaz. 187 Pillau

gest.; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pillau / Baltijsk

GRIESE

Wilhelm

Luckau

13.10.1948

gest.

Obergefreiter

GROTE

Hermann

25.04.1923 Bülitz

02.01.1945

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Elm, Block H Grab 16

HAUPT

Walter

Steine

20.01.1945

HEINERT

Hironymus / Hyronimus

30.07.1914 Luckau

Krim Halbinsel , Nikolajew Gebiet

verm.

HEITMANN

Heinrich

Beesem

26.04.1946

gest.

HESSE

Wilhelm

Nauden

06.08.1944

HEUER

Willi

Beesem

23.06.1944

verm.

HINTZE

Emil

Bülitz

22.04.1944

HIRSEKORN

Paul

Gistenbeck

07.04.1945

JABELMANN

August

08.01.1906 Pannecke-Dannenberg / Bülitz

04.1945 Glashütte

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Halbe, Block 2 Reihe 2 Grab 312

JÜRGENS

August

Luckau

06.1944

verm.

JÜRGENS

Karl

Bülitz

06.02.1944

KABELITZ

Paul

Luckau

19.06.1944

verm.

KLEIN

Otto

Luckau

16.02.1942

KORF

Karl-Heinz

Bülitz

09.1944

verm.

KOSSMANN

Ludwig

Bülitz

09.08.1942

KUSKE

Ernst

Luckau

01.08.1944

KUSKE

Gerhard

Luckau

30.04.1945

KUSSEROW

Helmut

Luckau

20.12.1941

LANGE

Joachim

Gistenbeck

21.07.1944

LICHTENBERG

Karl

Beesem

30.06.1944

verm.

LÜDICKE

Hermann

Cussebode

1944

verm.

LÜDICKE

Richard

Cussebode

1944

verm.

MENTE

Willi

Beesem

31.01.1942

MEYER

Friedrich

Luckau

31.01.1945

verm.

MEYER

Willi

Bülitz

08.11.1944

Gefreiter

PICKRAHN

Rudi

06.12.1924 Karvenbruch / Gistenbeck

15.11.1944 Feldlaz. (mot.) 624 Insterburg

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Insterburg / Cernjachovsk

PONATH

Karl

Luckau

22.02.1945

PRIBBERNOW

Adolf

Luckau

18.08.1943

QUAß

Bruno

Gistenbeck

21.03.1944

QUAß

Gustav

Bülitz

11.04.1945

RESCHKE

Herbert

Bülitz

16.09.1943

RESCHKE

Paul

Bülitz

14.08.1942

Obergefreiter

RIECHARD

Ernst Willi Walter

25.04.1919 Gistenbeck

08.08.1944 , 05.08.1944 auf Zug Transp. San.Kp. 1, 206 H.V.Pl.Ju-Barkas-Georgenburg

RICHARD, sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Jurbarkas - Litauen

Gefreiter

RIECHARD

Heinrich

13.03.1910 Gistenbeck

04.01.1942 Feldlaz. 5, 572 H.V.Pl. in Sslawjansk

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Slawjansk - Ukraine

RIECK

Ernst

Gistenbeck

04.12.1944

RIECK

Heinrich

Steine

03.06.1942

RITTER

Adolf

Luckau

03.1945

verm.

RITTER

Heinrich

Luckau

09.11.1943

gest.

SANDERMANN

Herbert

Steine

23.05.1946

gest.

SANDERMANN

Walter

Steine

15.01.1944

SCHERWARTH

Fritz

Gistenbeck

17.02.1944

SCHRÖDER

Hermann

Bülitz

19.01.1946

gest.

SCHULZ

Heinrich

Luckau

08.1943

gest.

SCHULZ

Helmut

Gistenbeck

16.08.1944

SCHÜTTE

Karl

Bülitz

24.02.1943

SCHWANKE

Berthold

Luckau

24.12.1944

STANAU

Adolf

Beesem

28.06.1944

verm.

STECKLER

Alfred

Bülitz

29.08.1942

STECKLER

Paul

Bülitz

08.08.1944

Schütze

SÜBERLING

Ernst

26.09.1919 Bülitz

26.07.1941 Str. Tjagun-Babin

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Kiew, Block 7 Reihe 20 Grab 2222

TEGGE

Friedrich

Beesem

18.01.1945

THAU

Anton

Steine

14.01.1943

THEE

Otto

Luckau

02.02.1944

THEURER

Gustav

Cussebode

08.01.1945

verm.

WEIGERT

Friedrich

Gistenbeck

12.10.1943

WEIGERT

Martin

Gistenbeck

02.11.1941

WINSE

Walter

Luckau

20.12.1946

gest.

WOLTER

Adolf

Luckau

28.12.1944

verm.

WOLTER

Hermann

Beesem

12.05.1942

verm.

ZIMMERMANN

Hans

Luckau

21.10.1942

gest.

Kriegsgräber (1. und 2. Weltkrieg)

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

AKOPOWA

Tamara

28.09.1926 Rostow

20.02.1945

BERGER

August

03.11.1891 aus Beesem

05.12.1918 im Garnis.Laz. Potsdam

gest.

WILKE

Adolf

18.02.1886 aus Steine

04.06.1917 Vereinslazarett Lage, Lippe

gest.

WOLLBRANDT

Christoph

03.04.1889

15.10.1918

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: September 2012

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2012 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten