Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Brettgrund mit Wernsdorf, (heute Prkenný Dul), Stadt ˇaclér, Bezirk Trutnov, Tschechien

Quelle: Schatzlar eine sudetendeutsche Stadt im böhmischen Riesengebirge und seine Bezirksgemeinden, Karl Prätorius, Würzburg, 1993

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BAIER

Franz

vermisst

BÖNSCH

Karl

Obergefreiter

FLÖGEL

Richard

22.08.1908 Bober

03.04.1944 b. Goloduscha

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 4 - Unter den Unbekannten

GEDEON

Adalbert

HÖNIG

Josef

vermisst

Stabsgefreiter

HÜBNER

Vinzenz

0,7.02.1901

28.02.1943

im A.F.L. 4/592 mot, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Donezk - Ukraine

KAMMEL

Herbert

vermisst

Obergrenadier

KAMMEL

Josef

30.06.1907

12.04.1944 Witebsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Witebsk II - Belarus

KLUG

Walter

01.06.1923

01.03.1945 Breslau

vermisst seit – im Gedenkbuch des Friedhofes Groß Nädlitz / Nadolice Wielkie sind Namen und die persönlichen Daten verzeichnet

KUHN

Edwin

vermisst

REIMANN

Otto

SCHMIDT

Karl

SCHMIDT

Willi

SIMMICH

Johann

ZEMANN

Friedrich

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de

Datum der Abschrift: --.06.2013

Beitrag von: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten