Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Arzberg (Kriegerdenkmal), Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge, Oberfranken, Bayern

PLZ 95659

Im Park an der Egerstraße befindet sich das Denkmal für die Opfer des 1. Weltkriegs.

Hinter der monumentalen Säule, auf der ein steinerner Adler thront, und die die Inschriften trägt, stehen acht Granittafeln mit den Namen und Daten der Gefallenen und Vermissten des 1. Weltkriegs.

Auf der Treppe vor der Säule liegt die Gedenktafel für den 2. Weltkrieg.

Inschriften:

Den Helden des Krieges gewidmet 1914 - 1918

Ihren
im Weltkrieg
gefallenen
310 Söhnen
gewidmet
von den
Heimatorten
Arzberg, Bergnersreuth, Grafenreuth, Garmersreuth, Haidt, Preisdorf, Elmrang, Theresienfeld, Korbersdorf, Kothigenbibersbach, Raithenbach, Rosenbühl, Oschwitz, Röthenbach, Elisenfels, Sandmühle, Schlottenhof, Schacht, Seedorf, Seussen

Frankreich, Russland, Italien, Belgien, Galizien, Serbien, Rumänien, Nordsee

Den Opfern
des 2. Weltkrieges
1939 - 1945
zum Gedenken
den Lebenden
zur Mahnung

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ALBRECHT

Johann

18.09.1914

Arzberg

Gefreiter

ANSLINGER

Georg

18.08.1917

Elisenfels; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

ANSLINGER

Hans

08.04.1915

Elisenfels

BAUER

Andreas

20.08.1914

Arzberg

BAUER

Bernhard

15.01.1917

Arzberg

Gefreiter

BAUER

Karl

21.02.1917

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beaucamps-Ligny: Block 10 Grab 293

Reservist

BAUER

Martin

01.04.1886 Senkendorf, Oberfr.

04.12.1914

Res.-Inf.-Regt. 7, 9. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hamburg-Ohlsdorf: Block Y35 Grab 258

Fahrer

BAUERNFEIND

Andreas

02.01.1917

Schlottenhof; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Etiennes-à-Arnes: Block 3 Grab 132

Fahrer

BAUERNFEIND

Andreas

02.01.1917

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Etiennes-à-Arnes: Block 3 Grab 132

Matrose

BENKER

Max

31.05.1918

Grafenreuth; vermisst; Angehöriger der Marine

Infanterist

BESCHERER

Fritz

Wunsiedel, Oberfr.

09.05.1915

Res.-Inf.-Regt. 10, 3. Kp.

Röthenbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 3 Grab 368

Infanterist

BESOLD

Johann

29.08.1897 Arzberg, Oberfr.

17.06.1915 (16.06.1915) bei Vermandovillers

Res.-Inf.-Regt. 6, 4. Kp.

Arzberg

BIENER

Johann

05.08.1915 (14.08.1915)

Arzberg

Pionier

BILL

Karl

24.07.1917

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Montaigu I: Block 9 Grab 92

BITTERER

Franz

21.11.1918

Arzberg

Infanterist

BLAU

Max

26.09.1918 Laz. 379 in Sassey

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Brieulles-sur-Meuse

Gefreiter

BLECHSCHMIDT

Christoph

01.11.1918

Schlottenhof; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo: Block 4 Grab 4

Infanterist

BLECHSCHMIDT

Johann

Röthenbach, Oberfr.

30.08.1914 bei La Planchette

Brig.-Ers.-Batl. 10, 2. Kp.

Röthenbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bertrimoutier

BREGLER

Johann Baptist

19.03.1915 (29.03.1915)

Arzberg; vermisst; gefallen

Wehrmann

BRUCKER

Andreas

05.11.1917

Bergnersreuth; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Focsani-Osuar (1. WK)

BRUCKER

Hans

01.01.1918

Bergnersreuth

Pionier

BRUNNER

Christian

14.05.1917

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Montaigu I: Block 12 Grab 150

BRUNNER

Ludwig

01.10.1914

Arzberg

BUCHKA

Theodor

21.07.1915

Arzberg

BUCHTA

Georg

03.04.1917

Schlottenhof

Kanonier

BUCKA

Karl

01.09.1893 Bayreuth

19.03.1915 bei Athies

Res.-Feld-Art.-Regt. 5, 8. Battr.

Arzberg

Infanterist

BÜTTNER

Adolf

20.01.1917

Röthenbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Infanterist

CONRAD

Heinrich

Röthenbach, Oberfr.

25.09.1915

Res.-Inf.-Regt. 20, 4. Kp.

Röthenbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beaucamps-Ligny: Block 2 Grab 141

CONRAD

Johann

15.04.1918

Röthenbach

DANNHORN

Gottfried

07.11.1918

Arzberg

Reservist

DANNHORN

Hans (Johann)

20.09.1893 Arzberg, Oberfr.

20.08.1914 Viviers

7. Inf.-Rgt. , 5. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morhange

DANNHORN

Heinrich

16.06.1916

Arzberg

DIETEL

Adam

13.08.1918

Arzberg

Infanterist

DÖBEREINER

Johann

Arzberg, Oberfr.

25.09.1915 bei Han de Bas

Res.-Inf.-Regt. 20, 6. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines

Infanterist

DÖBEREINER

Karl

05.09.1914

Bergnersreuth; vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

DÖTSCH

Christoph

06.02.1916

Röthenbach

Fahrer

DÖTSCH

Karl

Haid bei Wunsiedel

21.08.1914 Kleinhöhe, bei Markirch

10. Feld-Art.-Regt., 1. Ers.-Batt.

Haid; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ste.-Marie-aux-Mines

Pionier

DRECHSEL

Christian

22.05.1918

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Villers au-Flos: Block 3 Grab 684

DROIDL

Max

04.11.1914

Elisenfels

ECKL

Christoph (Christof)

30.04.1917

Arzberg

ECKL

Karl

12.10.1917

Arzberg

Infanterist

ECKSTEIN

Franz

29.01.1893 Geisleithen

07.10.1914 bei Buxieres

7. Inf.-Regt., 9. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

ECKSTEIN

Johann

16.09.1916

Elmrang

ECKSTEIN

Karl

06.06.1916

Elmrang

Infanterist

ECKSTEIN

Xaver Johann

Floß, Oberpf.

09.05.1915 bei Givenchy

Res.-Inf.-Regt. 7, 12a Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Leutnant der Reserve

ELBEL

Christian

22.06.1880 Schlottenhof, Oberfr.

22.10.1914 bei Maison Blanche

Res.-Inf.-Regt. 2, 7. Kp.

Schlottenhof; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St. Vaast: Block 10 Grab 556

Infanterist

FICKENSCHER

Karl

05.09.1891 Arzberg, Oberfr.

31.01.1915

21. Inf.-Regt., 3. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 3 Grab 644

Wehrmann

FICKENTSCHER

Christian

13.02.1917

Elisenfels; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 1 Grab 276

FICKENTSCHER

Georg

18.09.1916

Bergnersreuth

FISCHER

Martin

21.03.1918

Arzberg

Infanterist

FLÜGEL

Heinrich Wilhelm

19.06.1891 Wölsau, Oberfr.

07.11.1914

7. Inf.-Regt., 9. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maizeray: Block 1 Grab 158

Infanterist

FRANK

Christoph

Seußen, Oberfr.

30.12.1914

Res.-Inf.-Regt. 7, 2. Kp.

Seussen; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St. Vaast: Block 14 Grab 567

Ersatzreservist

FRANK

Heinrich

Elisenfels, Oberfr.

22.05.1915

Res.-Inf.-Regt. 7, 9. Kp.

Schlottenhof; in Gefangenschaft gest.; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cernay: Block 8 Grab 156

FRANK

Heinrich

25.05.1915

Röthenbach

FRANK

Johann

27.05.1918

Seussen; vermisst

FRANK

Johann

18.07.1918

Oschwitz; vermisst

FRANK

Johann

20.11.1918

Arzberg

FRANK

Ludwig

21.06.1916

Seussen; vermisst

FRIEDMANN

Friedrich

28.07.1916

Arzberg

FRIEDRICH

Franz

20.07.1915

Arzberg

Reservist

FRITSCH

Wilhelm

30.11.1883

30.08.1914

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saarbrücken, Hauptfriedhof: Grab 14

FRÖBER

Max

09.03.1917

Sandmühle

FRÖMTER

Franz

02.12.1917

Arzberg

Unteroffizier

FUGMANN

Georg

28.05.1918

Röthenbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Villers au-Flos: Block 2 Grab 652

Wehrmann

FUNK

Georg

Arzberg, Oberfr.

13.10.1914

Res.-Inf.-Regt. 13, 8. Kp.

Arzberg

Ersatz-Reservist

FÜRBRINGER

Georg Johann

01.12.1917 bei Gonnelieu

Schlottenhof; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cambrai

Reservist

GÄRTNER

Heinrich

19.08.1918

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Chaptelat: Grab 61

GÄRTNER

Valentin

20.06.1916

Arzberg

GESELL

Joseph

17.11.1915

Arzberg

Infanterist

GEYER

Christian

03.06.1917

Preisdorf; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Focsani: Block 1 Reihe E Grab 45

Wehrmann

GLÄßEL

Ludwig

01.02.1876 Schlottenhof, Oberfr.

27.07.1915 am Lingekopf

Landwehr-Inf.-Regt. 3, 9. Kp.

Arzberg

GOLLNER

Christian

16.09.1916

Seedorf; vermisst

GÖSCHEL

Johann

09.04.1917

Grafenreuth

Pionier

GÖSCHEL

Martin

12.12.1917

Grafenreuth; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lambersart: Block 2 Grab 1042

GÖTZ

Johann

24.10.1915

Röthenbach; vermisst

Hornist

GRAF

Johann

28.06.1886 Groschlattengrün / Tirschenreuth

20.08.1914 bei Lauterfingen

Res.-Inf.-Regt. 13, 5. Kp.

Seussen

Wehrmann

GROSCH

Xaver

Sulzbach

01.09.1914 bei Luneville

Res.-Inf.-Regt. 13, 4. Kp.

Röthenbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

GRÖTSCH

Adolf

30.06.1916

Arzberg; vermisst

Leutnant der Reserve

GRÜMPEL

Burkhard

05.01.1916

Arzberg

HAHM

Franz

09.03.1915

Arzberg

Infanterist

HALENKE

Robert August

Arzberg, Oberfr.

26.12.1914

Res.-Inf.-Regt. 7, 2. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Infanterist

HAMMERSCHMIDT

Adolf

19.09.1896 Schlottenhof

31.07.1916 Hauptverbandspl. San. Kp. 11 Poworsk

Res.-Inf.-Regt. 13, 12. Kp.

Arzberg

HAMMERSCHMIDT

Georg

28.07.1918

Arzberg

HÄRING

Oskar

10.02.1915

Arzberg

HÄRING

Walter

09.11.1915

Arzberg; vermisst

Krankenträger

HARLES

Heinrich

10.05.1918

Seussen; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dourges: Block 4 Grab 420

Unteroffizier

HECHT

Michael

03.10.1918

Röthenbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block A Grab 1151

Infanterist

HECHT

Wilhelm

10.10.1918

Schlottenhof; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mennevret: Block 2 Grab 523

HEIMRATH

Joseph

19.03.1915

Arzberg; vermisst

Kanonier

HERPICH

Willi

14.08.1917

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dourges: Block 5 Grab 353

HEUSCHMANN

Adolf

26.10.1916

Garmersreuth

HIERATH

Joseph

20.09.1914

Arzberg

HIMMEL

Joseph

14.04.1915

Arzberg; vermisst

HOFFMANN

Arthur

28.06.1918

Arzberg

Wehrmann

HOFFMANN

Johann Max

21.03.1884 Weißlenreuth

29.01.1915 bei Maison Blanche

Res.-Inf.-Regt. 13, 8. Kp.

Seussen; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

HOFMANN

Alfred

16.04.1917

Arzberg; vermisst

Unteroffizier

HOFMANN

Emil

Schlottenhof, Oberfr.

09.05.1915 La Targette

Res.-Inf.-Regt. 10, 11. Kp.

Schlottenhof; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Infanterist

HOFMANN

Jakob

06.12.1891 Arzberg, Oberfr.

07.10.1914

7. Inf.-Regt., 6. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

HÖRETH

Heinrich

13.06.1918

Arzberg

Infanterist

JÄCKEL

Karl

15.09.1916 bei Ginchy

Kothigenbibersbach; vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Flugzeugführer

JÄHNE

Arthur

18.03.1898

13.07.1918 03.07.1918

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Arzberg

JAKOB

Hans

06.10.1914

Arzberg; vermisst

Gefreiter

JENA

Christian

22.10.1918

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis: Block A Grab 4579

Gefreiter

JENA

Hans (Johann)

19.08.1918 bei Fresnieres

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lassigny

Kanonier

JENA

Michael

18.02.1917

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wavrin: Block 2 Grab 17

Landsturmmann

KAISER

Karl

Raithenbach, Oberfr.

18.08.1916 bei Maurepas

Res.-Inf.-Regt. 7, 3. Kp.

Raithenbach

KEIM

Johann

07.10.1914

Elisenfels

Sergeant

KEßLER

Karl

19.08.1918 bei Libamont

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Muille-Villette

KEYßLER

Christian

16.09.1916

Arzberg; vermisst

KEYßLER

Karl

08.05.1917

Arzberg

KIELMANN

Wilhelm

24.09.1917

Schlottenhof

KIEßLING

Christian

19.08.1918

Arzberg

Ersatz-Reservist

KIESSLING

Georg

Arzberg, Oberfr.

12.11.1914 (14.11.1914)

Res.-Inf.-Regt. 21, 4. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block E Grab 1442

KIEßLING

Wilhelm

09.08.1918

Arzberg

KIEßLING

Wolfgang

09.05.1915

Bergnersreuth

Gefreiter

KLAU

Adolf Wolfgang

04.10.1918 bei Seranvillers

Röthenbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Selvigny

KLAU

Christoph

15.09.1916

Arzberg; vermisst

KLIER

Johann

16.02.1915

Elisenfels

KLIER

Johann

10.06.1917

Elisenfels

KLUCHHARDT

Christof

04.11.1914

Haid

KNÖRLEIN

Joseph

15.01.1917

Arzberg

KOLB

Josef

16.09.1916

Arzberg

Reservist

KÖLLNER

Adolf

06.09.1914

Res.-Inf.-Regt. 11, 6. Kp.

Arzberg

Vizefeldwebel

KÖLLNER

Friedrich (Fritz)

04.05.1888 Arzberg, Oberfr.

17.03.1916 Wald v. Apremont

7. Inf.-Regt., 7. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

Ersatzreservist

KÖSTLER

Bernhard

01.04.1886 Kuchenreuth, Oberpf.

23.03.1916 (22.03.1916)

10. Inf.-Regt., 2. Kp.

Röthenbach

Infanterist

KREINER

Sigmund (Siegmund)

30.03.1896 Plößberg, Oberpf.

03.08.1916

10. Inf.-Regt., 11. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Romagne-sous-les-Cotes: Block 15 Grab 45

Chevauleger

KROPP

Georg

Grafenreuth

15.09.1914 19.09.1914 bei Lamerche

7. Chevaulegers-Regt., 3. Esk.

Grafenreuth; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Thiaucourt-Regniéville

Infanterist

KROPP

Hans (Johann)

28.08.1916

Grafenreuth; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Quentin: Block 12 Grab 313

KROPP

Jacob

09.05.1915

Schlottenhof; vermisst

KRÜGER

Rudolf

24.04.1915

Arzberg

KÜFFNER

Joseph

24.09.1914

Arzberg; vermisst

KUNSTMANN

Christoph

29.03.1916

Arzberg

KUNSTMANN

Johann

09.09.1916

Arzberg

Infanterist

KÜSPERT

Karl

09.11.1917

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 5 Grab 519

Infanterist

KÜSPERT

Ludwig

28.04.1893 Röthenbach, Oberfr.

17.02.1915 bei Combres

8. Inf.-Regt., 1. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Troyon

Infanterist

KÜSPERT

Max

Kothigenbibersbach, Oberfr.

05.11.1915

Res.-Inf.-Regt. 13, 12. Kp.

Kothigenbibersbach

Reservist

LANDGRAF

Christoph

10.10.1887 Bergnersreuth

13.09.1914 bei le Fraiteux

Res.-Inf.-Regt. 11, 2. Kp.

Bergnersreuth; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Senones

LANG

Johann

04.10.1914

Arzberg

Musketier

LEDERER

Andreas

23.03.1918

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Muille-Villette: Block 1 Grab 353

Unteroffizier

LEDERER

Georg

14.09.1914 bei Fraiteux

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Senones

Infanterist

LEDERER

Georg

Arzberg, Oberfr.

15.07.1915

Res.-Inf.-Regt. 13, 8. Kp.

Arzberg

Wehrmann

LEDERER

Gustav

Arzberg, Oberfr.

21.08.1914 bei Markirch

Brig.-Ers.-Batl. 11, 4. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ste.-Marie-aux-Mines

Infanterist

LEDERER

Ludwig

24.10.1890 Seußen

20.08.1914 bei Mörchingen

23. Inf.-Regt., 8. Kp.

Seussen

Infanterist

LEDERER

Max

13.05.1896 Teichmühle

14.08.1916 Res. San. Kp. 8 Moislains

Res.-Inf.-Regt. 23, 6. Kp.

Seussen

Gefreiter

LEDERER

Wilhelm

14.10.1918 bei Verpel

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Buzancy

Unteroffizier

LEHMANN

Erich

Arzberg, Oberfr.

01.07.1916 Wald von Hennemont

Res.-Fußart.-Batl. 6, 3. Battr.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hautecourt-lès-Broville: Block 12 Grab 63

Infanterist

LIPPERT

Johann

Seußen, Oberfr.

20.02.1916 (29.02.1916)

7. Inf.-Regt., 8. Kp.

Seussen; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Thiaucourt-Regniéville: Block 24 Grab 355

Infanterist

LIPPERT

Johann

08.05.1917

Grafenreuth; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 3 Grab 833

Gefreiter

LÖHR

Franz

28.03.1918 bei Courcells

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

LUTHER

Johann

14.11.1916

Arzberg

LUTSCHE

Alex

30.11.1917

Arzberg

MADER

Christian

16.04.1917

Arzberg; vermisst

MAHNER

Fritz

30.07.1917

Arzberg

Infanterist

MANN

Christian

08.03.1896 Arzberg, Oberfr.

09.09.1916 bei Ginchy

19. Inf.-Regt., 3. Kp.

Seussen; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

MANN

Lorenz

18.09.1916

Arzberg

MARTIN

Erhard

09.01.1917

Arzberg

MARTIN

Erhardt

16.09.1916

Schlottenhof; vermisst

Landsturmmann

MATTHES

Johann

25.01.1885 Röthenbach

03.11.1916 Res. Feldlaz. 32 Vermand

Minenwerfer-Kp. 306

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maissemy: Block 2 Grab 1965

MATTHES

Ludwig

16.08.1917

Röthenbach

Infanterist

MATTHES

Wilhelm

16.08.1917

Röthenbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark.

Pionier

MEDICK

Johann

16.04.1918

Kothigenbibersbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St. Vaast: Block 26 Grab 733

Gefreiter

MEINEL

Christian

03.07.1917

Röthenbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St. Vaast: Block 19 Grab 515

Sergeant

MEINEL

Heinrich

10.08.1918 bei Lihons

Röthenbach; vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers

MELCHNER

Karl

03.11.1914

Korbersdorf

MEYER

Hans

15.06.1915

Bergnersreuth

Gefreiter

MEYER

Hans (Johann)

15.09.1891 Bergnersreuth

06.10.1914 bei Carency

Res.-Inf.-Regt. 7, 5. Kp.

Bergnersreuth; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

MÜHLEISEN

Georg

20.12.1914

Schlottenhof

MÜLLER

Andreas

08.09.1916

Arzberg

MÜLLER

Johann

01.07.1917

Seussen

Musketier

MÜLLER

Johann Robert

23.04.1893

06.08.1917

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Remscheid-Lennep-Waldfriedhof: Grab 37

MULZER

Wolfgang

15.11.1918

Röthenbach

MÜßEL

Adolf

27.04.1918

Arzberg; vermisst

Gefreiter

MÜSSEL

Fritz (Friedrich)

16.01.1878 Arzberg

05.10.1914 Ortslaz. Grafenwöhr

Res.-Inf.-Regt. 7, Ers.-Batl., 2. Kp.

Arzberg

NARR

Christian

24.10.1917

Arzberg

NETSCH

Johann

06.04.1915

Arzberg

Gefreiter

NETSCH

Rudolf

26.10.1895 Elisenfels, Oberfr.

20.03.1916 bei Montfaucon

3. Inf.-Regt., 8. Kp.

Elisenfels; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Consenvoye

Infanterist

NEUBERGER

Johann

09.08.1883 Arzberg, Oberfr.

30.05.1915 bei Arras

Res.-Inf.-Regt. 12, 11. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Gefreiter

NEUPER

Karl Peter Elias

20.07.1918 bei La Croix

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Belleau

Wehrmann

NEUPERT

Johann

Röthenbach, Oberfr.

23.01.1915

Res.-Inf.-Regt. 10, 6. Kp.

Röthenbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St. Vaast: Block 14 Grab 607

NEUPERT

Michael

20.01.1918

Röthenbach

NEUPERT

Michael

02.02.1918

Röthenbach

NÜRNBERGER

Karl

23.12.1914

Arzberg

Reservist

NUßSTEIN

Josef

25.01.1888 Köstritz, Gera, Reuß j. L.

15.12.1915 bei le Maisnil

Res.-Inf.-Regt. 21, 10. Kp.

Haid

Landsturmmann

PLÖTZ

Sebastian

24.08.1916 25.08.1916 bei Maurepas

Korbersdorf; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rancourt

PÖHLMANN

Adam

06.06.1918

Bergnersreuth

Vizefeldwebel

PÖHLMANN

Andreas Christoph

Kothigenbibersbach, Oberfr.

14.03.1916 bei Forges

Res.-Inf.-Regt. 13, 5. Kp.

Rosenbühl; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Consenvoye

Wehrmann

PÖHLMANN

Christoph

17.07.1884 Arzberg

05.10.1914 bei Vimy

Res.-Inf.-Regt. 13, 10. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

PÖHLMANN

Erhard

18.03.1917

Röthenbach

Infanterist

PÖHLMANN

Georg

06.06.1890 Bergnersreuth, Oberfr.

12.08.1914 Badonviller

Inf.-Leib-Regt., 9. Kp.

Bergnersreuth; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Reillon

PÖHLMANN

Karl

09.06.1918

Arzberg

POSENHAUER

Friedrich

24.07.1916

Arzberg

PRELL

Adolf

15.09.1916

Grafenreuth; vermisst

Infanterist

PRELL

Johann

24.03.1896 Schirnding, Oberfr.

27.03.1916 Malancourt

25. Inf.-Regt., 2. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Consenvoye

PRELL

Karl

28.04.1918

Elmrang

Maat

PURUCKER

Christian Friedrich

09.10.1891 Haid

31.05.1916

Haid; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wilhelmshaven - Ehrenfriedhof: Block E Grab 398

RASP

Hans

12.04.1916

Seussen

REIBER

Karl

20.07.1915

Korbersdorf

Infanterist

REICHEL

Eduard

29.04.1918

Kothigenbibersbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers: Block 2 Grab 2132

REICHEL

Hans

17.04.1918

Haid

Landsturmmann

REICHEL

Heinrich Johann

06.10.1914 Carency

Kothigenbibersbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Kanonier

REICHEL

Johann

12.04.1918

Bergnersreuth; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lille-Süd: Block 6 Grab 4

REIF

Johann

28.09.1914

Arzberg

REIHL

Hans

13.07.1915

Schlottenhof

Unteroffizier

REIß

Fritz (Friedrich)

09.04.1917 bei Arras

Schlottenhof; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Infanterist

REUSS

Adolf

Arzberg, Oberfr.

26.02.1915 bei Carency

Res.-Inf.-Regt. 7, 11. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Vizefeldwebel

RICHTER

Andreas

15.07.1918

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Marfaux: Grab 88

Gefreiter

RIESS

Adolf

Arzberg, Oberfr.

21.08.1914 Lauterfingen

Res.-Inf.-Regt. 7, 8. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morhange

Landsturmmann

RIEß

Johann

18.08.1918 bei Beuenaignes

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Roye-St.Gilles

RÖBEL

Hans

05.09.1914

Schlottenhof

Infanterist

RÖDER

Christian

01.02.1895 Röthenbach, Oberfr.

13.09.1916

14. Inf.-Regt., MG-Kp.

Röthenbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt: Block 3 Grab 924

Kanonier

RÖDER

Georg Christof

25.09.1917

Röthenbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block D Grab 710

Infanterist

RÖDER

Johann

Rosenbühl, Oberfr.

03.11.1914 01.11.1914

Res.-Inf.-Regt. 21, 3. Kp.

Rosenbühl; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

ROLLINGER

Auguste

27.11.1916

Arzberg

ROLLINGER

Christian

01.11.1895 Arzberg, Oberfr.

15.09.1916 bei Ginchy

7. Inf.-Regt., 8. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

RÖSCH

Michael

02.12.1917

Arzberg

RÖSTER

Karl

17.11.1916

Arzberg

ROTH

Heinrich

19.10.1914

Seussen; vermisst

Gefreiter

SACK

Ludwig

13.10.1884 Schlottenhof

12.07.1915 bei Maslomecz

Res.-Inf.-Regt. 13, 8. Kp.

Arzberg

SCHARRER

Georg

28.09.1918

Arzberg

Obergefreiter

SCHARRER

Johann

05.04.1918 bei Sauvillers

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Montdidier

SCHATT

Georg

08.08.1917

Schlottenhof

SCHAUMBERGER

Christof

06.09.1914

Haid

Infanterist

SCHELTER

Johann

17.02.1916

17. Inf.-Regt., 5. Kp.

Grafenreuth

Landsturmmann

SCHERZER

Christian

03.12.1888 Wunsiedel, Oberfr.

15.09.1916 bei Ginchy

7. Inf.-Regt., 2. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Montdidier: Block 2 Grab 676

Infanterist

SCHIRNER (SCHIRMER?)

Johann

Bergnersreuth

07.07.1915 Laz in Vis-en-Artois

Res.-Inf.-Regt. 7, 2. Kp.

Bergnersreuth; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Infanterist

SCHLAG

Joseph

10.09.1917

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Thiaucourt-Regniéville: Block 20 Grab 98

Infanterist

SCHLEGEL

Adolf

15.09.1916 Ginchy

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Unteroffizier

SCHLEGEL

Christian

Arzberg, Oberfr.

31.01.1916

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast: Block 1 Grab 902

SCHMALZ

Hans

05.12.1914

Arzberg

SCHMIDSCHNEIDER

Georg

01.06.1916

Arzberg

SCHMIDT

Karl

26.09.1916

Elisenfels; vermisst

SCHMIDT

Karl

24.06.1918

Arzberg

Landsturmmann

SCHMIDTKONZ

Christoph

25.10.1917

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Montaigu I: Block 6 Grab 327

Landsturmmann

SCHMIEDEL

Johann

22.03.1918 bei Marchies

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Ersatz-Reservist

SCHÖFFEL

Andreas

12.08.1892 Arzberg, Oberfr.

15.12.1914 bei Flirey

7. Inf.-Regt., 6. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Thiaucourt-Regniéville

SCHÖFFEL

Friedrich

09.10.1917

Arzberg

Infanterist

SCHÖFFEL

Max

Arzberg, Oberfr.

05.03.1915 bei Souchez

Res.-Inf.-Regt. 7, 12. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

SCHÖN

Anton

22.09.1915

Arzberg; vermisst

Unteroffizier

SCHÖNAUER

Ludwig

26.10.1918

Röthenbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Chestres: Block 2 Grab 135

Gefreiter

SCHÖNAUER

Otto

26.08.1914

Arzberg; vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

SCHRICKER

Adolf

12.11.1914

Arzberg

Gefreiter

SCHRICKER

Ludwig

Röthenbach, Oberfr.

15.10.1914 bei La Targette

Res.-Inf.-Regt. 13, 3. Kp.

Röthenbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

SCHUBART

Franz

24.08.1916

Arzberg

SCHUSTER

Johann

16.03.1915

Arzberg; vermisst

SCHUSTER

Joseph (Josef)

06.04.1915

Arzberg

SCHWAB

Heinrich

05.05.1915

Oschwitz

SEIDEL

Karl

15.09.1916

Grafenreuth; vermisst

Ersatz-Reservist

SEIFERT

Adam

09.05.1915

Schacht; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Gefreiter

SEIFERT

Andreas

22.11.1879 Seußen

18.03.1915 Vimy, Verbandspl. Res.-San.-Kp. 5

Res.-Inf.-Regt. 13, 1. Kp.

Seussen; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Infanterist

SEIFERT

Christian

04.01.1915

Sandmühle; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Ersatz-Reservist

SEIFERT

Christoph

10.06.1892 Theresienfeld, Oberfr.

15.11.1915 13.11.1915

19. Inf.-Regt., 9. Kp.

Theresienfeld; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis: Block A Grab 1114

SEIFERT

Martin

07.06.1917

Arzberg

SEITZ

Karl

17.09.1916

Röthenbach; vermisst

Infanterist

SEUß

Hans

13.12.1896 Leipzig

23.08.1916 bei Fromelles

Res.-Inf.-Regt. 21, 9. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beaucamps-Ligny: Block 6 Grab 61

SOBOTA

Franz

04.06.1915 (05.06.1915)

Arzberg

Infanterist

SÖLLNER

Wolfgang

04.03.1893 Seußen, Oberfr.

21.03.1915

8. Inf.-Regt., 3. Kp.

Seussen

Wehrmann

SOMMER

Johann

31.12.1885 Ottengrün

27.08.1914 bei Frescaty

Res.-Inf.-Regt. 7, 11. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

SOMMERER

Wilhelm

03.02.1917

Arzberg

STADERMANN

Adolf

12.05.1917

Arzberg; vermisst

STADLBAUER (STADELBAUER)

Joseph

03.10.1914 (04.10.1914)

Arzberg

Unteroffizier

STEINEL

Adolf

11.12.1892 Seußen, Oberfr.

19.02.1915

Ers.-Inf.-Regt. 1, I. Batl. (Br.E.B. 1), 1. Kp.

Seussen; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bertrimoutier: Block 2 Grab 524

STEINEL

Georg

24.06.1917

Röthenbach; vermisst

Gefreiter

STEINEL

Karl

05.02.1884 Haid

02.10.1914 Zweibrücken, Etappenlaz. I.

Res.-Inf.-Regt. 13, 1. Kp.

Röthenbach

Pionier

STEINEL

Ludwig

Arzberg, Oberfr.

31.08.1915 bei Schratzmännele

Res.-Pion.-Kp. 16.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hohrod

STÖHR

Adolf

04.10.1914

Arzberg; vermisst

STÖHR

Christoph

08.02.1917

Arzberg

Wehrmann

STÖHR

Georg

Arzberg, Oberfr.

03.10.1914 bei Bois Bernard

Res.-Inf.-Regt. 13, 6. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Tambour

STÖHR

Ludwig

08.12.1915

Röthenbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bertrimoutier: Block 1 Grab 542

THOMA

Johann

20.05.1917

Grafenreuth

Infanterist

THOMA

Johann

Arzberg, Oberfr.

13.11.1914 (12.11.1914)

Res.-Inf.-Regt. 20, 9. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block D Grab 3001

THURNER

Ernst

15.09.1916 16.09.1916 Ginchy

Arzberg; vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers: Block 3 Grab 137

TRAPPMANN

Wilhelm

08.05.1916

Schlottenhof

Landwehrmann

TRÖGER

Johann Erh.

Seußen, Oberfr.

03.10.1914

Res.-Inf.-Regt. 13, 6. Kp.

Seussen; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

TRÖGER

Wolfgang

30.12.1918

Seussen

ÜBELHACK

Konrad

14.06.1917

Schlottenhof

VOGELSANG

Alban

26.10.1918

Arzberg

VOLL

Anton

01.04.1917

Arzberg

VOLL

Johann

14.10.1918

Arzberg

Schütze

WÄCHTER

Johann (Hans)

06.04.1918

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Caix: Block 1 Grab 121

Pionier

WÄCHTER

Karl

15.07.1918 bei Verneuil

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dormans

WALTER

Karl

28.10.1918

Arzberg

Leutnant

WALTHER

Fritz

01.10.1916 bei Eaucourt l'Abbaye

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Unteroffizier

WALTHER

Johann

06.03.1886 Kuchenreuth

14.07.1916 bei Beaurains

Res.-Inf.-Regt. 10, MG-Kp.

Röthenbach

WEID

Johann

15.07.1915

Arzberg

Landsturmmann

WEID

Wilhelm

31.10.1917 Le Beheux

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bertrimoutier

WEIDMANN

Johann

16.08.1917

Röthenbach

WEINMANN

Ludwig

06.07.1916

Arzberg

WEISHAR

Anton

05.01.1918

Arzberg

Kanonier

WEIß

Leonhard

22.07.1918

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rumaucourt: Block 2 Grab 59

Kanonier

WENISCH

Anton

Oelsnitz, Sachs.

11.10.1916

3. Fußart.-Regt., 7. Battr.

Preisdorf; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Manicourt: Block 9 Grab 43

WENISCH

Joseph

25.08.1914

Preisdorf; vermisst

WIEßMEIER

Konrad

14.04.1915

Arzberg

Reservist

WIFLING

Mathias

16.06.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bauvin: Block 6 Grab 267

Infanterist

WOHLRAB

Johann

17.10.1918

Röthenbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mennevret: Block 3 Grab 436

Unteroffizier

WOHLRAB

Wolfgang

10.10.1917

Röthenbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block M Grab 3506

Infanterist

WOLF

Christoph

22.03.1916 bei Malancourt

Grafenreuth; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Consenvoye

Infanterist

WOLF

Georg

03.06.1917 bei Hurtebise

Grafenreuth; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cerny-en-Laonnois

Infanterist

WÖLFEL

Adam

Schönlind, Oberfr.

29.09.1915 Arras

Res.-Inf.-Regt. 10, 3. Kp.

Kothigenbibersbach; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Kriegsfreiwilliger

WUNDERLICH

Johann

28.07.1917 bei Bezange le Grand

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morhange: Block 8 Grab 175

Infanterist

WUNDERLICH

Martin

07.10.1893 Seedorf, Oberfr.

08.04.1915 bei Flirey

19. Inf.-Regt., 12. Kp.

Seedorf; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Thiaucourt-Regniéville

Sergeant

WUNDERLICH

Martin Johann

11.08.1891 Kothigenbibersbach, Oberfr.

06.10.1914

21. Inf.-Regt., 5. Kp.

Kothigenbibersbach

WUNDERLICH

Max

14.08.1917

Arzberg; vermisst

Pionier

WUNDERLICH

Nikolaus

09.04.1918 bei Neuve Chapelle

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines

Pionier

WUNDERLICH

Otto

13.04.1918

Schlottenhof; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Montdidier: Block 1 Grab 798

ZEIDLER

Christian

05.05.1915

Arzberg; vermisst

ZEIDLER

Johann

11.06.1917

Arzberg

ZEIDLER

Joseph

24.08.1917

Arzberg

ZICHÄUS

Lorenz

29.07.1915

Arzberg

Ersatzreservist

ZIMMERMANN

Albert

27.01.1889 Hirschau, Oberpf.

02.05.1915

3. Inf.-Regt., 1. Kp.

Arzberg

Infanterist

ZIMMERMANN

Karl

10.04.1895 Ingolstadt, Oberb.

05.07.1915 bei Xures (Parroy-Wald)

Landwehr-Inf.-Regt. 10, 8. Kp.

Arzberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lagarde: Grab 114

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/ sowie http://www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html
Bei den Angaben in Rot handelt es sich um Abweichungen auf den Tafeln in der katholischen Kirche

Datum der Abschrift: Juli 2013

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2013 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten